mycard2go Prepaid Visa Card

mycard2go Prepaid Visa Card Logo

Inhalt teilen:

Vorteile

  • Weltweit kostenlos bezahlen
  • Mit Status „Ultimate“ auch Bargeldabhebungen möglich
  • Volle Kostenkontrolle
  • Kein Antragsverfahren
  • Sofort nach Aktivierung einsatzbereit
Weiter

Konditionen - Wirecard Bank mycard2go - Stand: 26.04.17

Wählen Sie hier bitte aus welche Konditionen Sie näher betrachten möchten:

Allgemeines

Herausgebendes Kreditinstitut
Wirecard Bank
Bezeichnung
mycard2go
Kreditkartengesellschaft
VISA
Kartentyp
Prepaid Kreditkarte
Zinsfreies Zahlungsziel
-
Anzahl der Akzeptanzstellen
24 Millionen
Kontaktloses Zahlen (NFC)
nicht möglich
Girokonto inklusive/erforderlich?
nein
Eigenes Kartendesign möglich?
nein
SCHUFA-Abfrage bei Antrag?
nein
Postident bei Kontoeröffnung?
nein
VideoIdent bei Kontoeröffnung?
nein

Grundgebühren

Kreditkarte

Grundgebühr 1. Jahr für Hauptkarte
9,95€
Grundgebühr ab 2. Jahr für Hauptkarte
0,00€
Grundgebühr für Partnerkarte
keine Partnerkarte erhältlich
Kosten für Ersatzkarte
0,00€
Gebühr für Kontoschließung
4,95€
Gebühr für Rücküberweisung von Restguthaben
1,00€

Guthaben- und Soll-Zinssätze

Kreditkarte

Guthabenzins auf dem Kreditkartenkonto: 0,00%
Soll-Zins auf dem Kreditkartenkonto: 0,00%*
* Sollzinssatz beim Dispokredit, Zinssatz variabel, Kreditsumme abhängig von persönlicher Bonität, vierteljährliche Abrechnung

Einsatzentgelte

Tageslimits

Tageslimit für bargeldlose Zahlungen
kein Limit
Tageslimit für Bargeldabhebung im Inland
kein Limit
Tageslimit für Bargeldabhebung im Ausland
kein Limit
Aufladung von Guthaben möglich
ja
Maximale Anzahl an Aufladungen pro Tag
100
Maximale Aufladung in Euro
unbegrenzt
Maximales Guthaben auf dem Kartenkonto
100,00€

Entgelte für Bargeldabhebungen an

- institutsinternen Geldautomaten
-
- anderen Geldautomaten im Inland
-
- anderen Geldautomaten im Ausland
-

Entgelte für bargeldlose Zahlungen

- im Euro-Raum
-
- im sonstigen Ausland
-

Fremdwährungsentgelt

- Fremdwährungsentgelt
-

Überweisungen

Übertragung Guthaben Karte zu Karte möglich
nein
Überweisungen vom Kartenkonto möglich
nein
Kosten für Rückbuchungen
9,95€

Sicherheitsmerkmale

Hochprägung
nein
CVC-Code auf Rückseite
ja
Name des Karteninhabers eingeprägt
nein
Sicherheitschip
ja
MasterCard Secure Code / Verified by Visa
nein
Transaktions-Details per SMS
nein
Transaktions-Details per Mail
nein

Einlagensicherung und Haftungslimit

Gesetzliche Einlagensicherung
100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlich
Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH
Erweiterte Einlagensicherung
10.293.000 Euro
Zusätzliches Sicherungssystem
inlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V.
Weiter

mycard2go im Test

Mit der mycard2go der Wirecard Bank holen Sie sich die Vorteile einer Visa Kreditkarte als Prepaid-Lösung. Die Kreditkarte auf Guthabenbasis ist deutschlandweit bei zahlreichen Verkaufsstellen, z.B. an Tankstellen oder Kiosken, erhältlich. Vor dem Einsatz wird die Karte online oder per SMS aktiviert und mit Guthaben aufgeladen. Beträge von 25 Euro, 50 Euro oder 100 Euro können direkt beim Händler per Bareinzahlung auf die Karte geladen werden.

Es gibt kein aufwändiges Antragsverfahren, die Karte kann direkt zum Einsatz kommen. Dieser beschränkt sich vorerst auf das Bezahlen beim Online-Shopping oder an Kassenterminals, an denen Visa oder V PAY akzeptiert wird. Das Guthaben auf der mycard2go ist auf 100 Euro beschränkt. Allerdings kann dieses wiederaufgeladen werden. Dies erfolgt durch ein Upgrade auf einen höheren Status „Limited“. Der Bargeldbezug am Automaten ist erst beim Upgrade auf „Ultimate“ möglich.

Alles in allem ist die mycard2go eine gute Lösung für junge Leute, die erst den Umgang mit einer Kreditkarte üben möchten. Aber auch als Geschenkkarte ist die Prepaid-Kreditkarte geeignet. Angesichts der doch recht hohen Gebühren empfehlen wir die mycard2go nur als Übergangslösung, beispielsweise für eine Reise. Anderenfalls lohnt sich ein Blick in unseren Prepaid-Kreditkarten-Vergleich.

Zum Prepaid-Kreditkarten-Vergleich