Die deutschen Verbraucher scheuen sich immer noch vor dem Einsatz von Kreditkarten beim Bezahlen im Internet. Dies ergab die repräsentative Online-Studie “Shopping” der CreditPlus Bank AG, bei der im April dieses Jahres 1.000 Bundesbürger beteiligt haben.

Dabei wurde deutlich: der Kauf und das Bezahlen auf Rechnung ist immer noch die beliebteste Zahlungsart im Internet. Mit 35 Prozent der Befragten ist dies die beliebteste Zahlarten der Deutschen – gefolgt von Zahlsystemen wie zum Beispiel Paypal, die 31 Prozent der Befragten als ihre gängige Zahlungsoption angaben. Mit nur 28 Prozent sind Lastschriftzahlungen und Zahlen mit der Kreditkarte zusammen auf dem dritten Platz bei der aktuellen Umfrage.

Damit ist die Kreditkarte als Zahlmittel im Internet immer noch unterrepräsentiert. Der Vorstandsvorsitzende der CreditPlus Bank AG, Jan W. Wagner, gab deshalb ein klares Fazit ab bei der Vorstellung der Studie: "Die Deutschen gehen bei der Bezahlung im Internet auf Nummer sicher. Die Kunden geben ihre Bankdaten online nur ungern aus der Hand, wenn andere Zahlungsmittel zur Verfügung stehen. Hier müssen die Banken und Sparkassen sowie die Kreditkartenanbieter ansetzen und versuchen, das Vertrauen der Verbraucher zu gewinnen."

Die Studie kam zudem zu dem Ergebnis, dass 57 Prozent der Deutschen monatlich Beträge bis zu 50 Euro für den Kauf im Internet ausgeben. Ein Viertel der Befragten gab dabei Beträge bis zu 25 Euro monatlich an, ungefähr jeder Dritte gibt monatlich zwischen 26 und 50 Euro aus im Internet. Weitere 25 Prozent etwa kaufen jeden Monat für 51 bis 100 Euro ein, 17 Prozent der Befragten gaben sogar an, mehr als 100 Euro monatlich auszugeben für Käufe im Internet.

Hier zeigt sich auch, welch großes Potential für Käufe im Internet vorhanden ist – das nun von den Kreditkartenanbietern genutzt werden sollte, um mehr Verbraucher von dem Nutzen vom Bezahlen mit der Kreditkarte zu überzeugen. Kostenlose Kreditkarten mit Prämien wären ein Schritt in die richtige Richtung (unser Vergleich listet zahlreiche interessante Angebote in diesem Bereich auf), mehr Aufklärung über das sichere Bezahlen mit der Kreditkarte ein weiterer. Denn: wer seine VISA Card oder seine MasterCard Kreditkarte verifiziert, dem wird ein zusätzlicher – und vor allem auch kostenloser – Schutz beim Bezahlen im Internet geboten.

#AnbieterGrundgebührzinsfreies
Zahlungsziel
Kartenantrag
1. JahrFolgejahr
1.KartenmotivBarclaycard New Visa0,000,0059 TageWeiter
2.KartenmotivHanseatic Bank Visa Card0,000,0030 TageWeiter
3.KartenmotivHanseatic Bank GenialCard0,000,0030 TageWeiter
4.KartenmotivAdvanzia Bank Mastercard Gold0,000,0049 TageWeiter
5.KartenmotivDKB Bank Visa Card0,000,0030 TageWeiter