N26 führt Tagesgeldkonto namens EasyFlex Savings ein

Neben zahlreichen Kreditkarten-Produkten mit Kontoverknüpfung im Bereich Privat und Business bietet die beliebte Direktbank N26 nun auch ein Tagesgeldkonto namens „EasyFlex Savings“ an.

Zustande gekommen ist das Produkt EasyFlex Savings in Kooperation mit WeltSparen und der Komplett Bank. Durch dieses nutzbringende Bündnis dreier Anbieter kann sich N26 auf den Einlagensicherungsfond der norwegischen Bank (Komplett Bank) verlassen und Ihren Kunden einen Schutz von 100.000 Euro sichern.

Der Fokus des Tagesgeldkontos soll dabei zum Einen darauf liegen: aus dem Ersparten mehr rauszuholen durch attraktive Zinsen in Höhe von aktuell 0,17 Prozent und zum Anderen dabei trotzdem flexibel zu bleiben.

Beispiel: Bei einer Anlage von 100.000 Euro und unter Voraussetzung diese ein Jahr lang nicht anzurühren, hat der Kunde satte 170 Euro mehr auf dem Konto.

Wer kann EasyFlex Savings nutzen?

Vorerst können nur Stammkunden von N26 das neue Tagesgeldkonto eröffnen. Hierbei handelt es sich vor allem um N26 Metal und N26 Business Metal Kunden. Jedoch soll ab Anfang Januar EasyFlex Savings dann auch für alle N26-Kunden verfügbar sein.

N26 Metal Debit-Card
  • N26Metal - Kartenmotiv
  • Grundgebühr
    0,00 € (1. Jahr)
    0,00 € (ab 2. Jahr)
    Auslandseinsatz
    0,00 %
    (Bargeld im Ausland)
    0,00 %
    (Fremd­währungs­entgelt)
    Zinsen
    0,00 %
    (Guthaben­zinsen)
    8.90 %
    (Sollzinsen)
  • zum Angebot
N26 Business Metal Debit-Card
  • N26Business Metal - Kartenmotiv
  • Grundgebühr
    0,00 € (1. Jahr)
    0,00 € (ab 2. Jahr)
    Auslandseinsatz
    0,00 %
    (Bargeld im Ausland)
    0,00 %
    (Fremd­währungs­entgelt)
    Zinsen
    0,00 %
    (Guthaben­zinsen)
    8.90 %
    (Sollzinsen)
  • zum Angebot

Weiterführendes