Qonto Plus Mastercard

Vorteile

  • 5 kostenlose Bargeldabhebungen
  • inkl. Business-Konto
  • virtuelle Karten nutzbar
  • PIN Code wählbar
  • Vereinfachung der Buchhaltung
  • optional individuelle Mitarbeiterzugänge

Neukunden-Aktion

  • Unterstützung für KMU und Selbstständige: Ihre ersten 2 Monate sind kostenlos.
Weiter

Konditionen - Qonto Plus - Stand: 13.08.20

Allgemeines

Herausgebendes Kreditinstitut
Qonto
Bezeichnung
Plus
Kreditkartengesellschaft
Mastercard
Kartentyp
Debit-Card
Zinsfreies Zahlungsziel (bis zu...)
-
Anzahl der Akzeptanzstellen
40 Millionen
Kontaktloses Zahlen (NFC)
PayPass
Girokonto inklusive?
ja
Eigenes Kartendesign möglich?
nein
SCHUFA-Abfrage bei Antrag?
nein
Postident bei Kontoeröffnung?
nein
VideoIdent bei Kontoeröffnung?
nein

Grundgebühren

Girokonto

Kontoführungsgebühr
0,00 €
Als Pfändungsschutzkonto nutzbar?
nein
Herausgebendes Kreditinstitut
Qonto

Kreditkarte

Grundgebühr 1. Jahr für Hauptkarte
6,00 €
Grundgebühr ab 2. Jahr für Hauptkarte
6,00 €
Grundgebühr 1. Jahr für Partnerkarte
2,00 €
Grundgebühr ab 2. Jahr für Partnerkarte
2,00 €
Kosten für Ersatzkarte
0,00 €
Gebühr für Kontoschließung
kostenfrei
Gebühr für Rücküberweisung von Restguthaben
nicht möglich

Guthaben- und Soll-Zinssätze

Kreditkarte

Guthabenzins auf dem Kreditkartenkonto: 0,00%
Soll-Zins auf dem Kreditkartenkonto: 0,00%*

Girokonto

Guthabenzins beim Girokonto (p.a.): 0,00%
Soll-Zins beim Girokonto: 0,00%*
* Sollzinssatz beim Dispokredit, Zinssatz variabel, Kreditsumme abhängig von persönlicher Bonität, vierteljährliche Abrechnung

Einsatzentgelte

Tageslimits

Tageslimit für bargeldlose Zahlungen
40.000,00 €
Tageslimit für Bargeldabhebung im Inland
2.000,00 €
Tageslimit für Bargeldabhebung im Ausland
2.000,00 €
Aufladung von Guthaben möglich
nein

Entgelte für Bargeldabhebungen an

- institutsinternen Geldautomaten
k.A.
- anderen Geldautomaten im Inland
min. 1,19 € (keine prozentuale Gebühr)
- anderen Geldautomaten im Ausland
min. 1,19 € (keine prozentuale Gebühr)

Entgelte für bargeldlose Zahlungen

- im Euro-Raum
min. 1,19 € (keine prozentuale Gebühr)
- im sonstigen Ausland
k.A.

Fremdwährungsentgelt

- Fremdwährungsentgelt
1,00 %

Überweisungen

Übertragung Guthaben Karte zu Karte möglich
nein
Überweisungen vom Kartenkonto möglich
nein
Kosten für Rückbuchungen
nicht möglich

Bonussysteme und Versicherungen

Auslandskrankenversicherung

-Behandlungskosten im Ausland (bis 155.000 Euro)

Reisegepäckversicherung

-Verspätete Gepäckrückgabe (bis 900 Euro), Verlust, Diebstahl und Beschädigung von Gepäck (bis 1.900 Euro)

Reise-Rechtsschutz

-Anwaltskosten bei Gerichtsverfahren im Ausland (bis 8.000 Euro)

Erhöhung des Versicherungsschutzes bei Mietwagen

-bis zu 150.000 Euro bei Sachschäden an Mietwagen, -bis zu 46.000 Euro bei Unfällen mit einem Mietwagen

Sicherheitsmerkmale

Hochprägung
nein
CVC-Code auf Rückseite
ja
Name des Karteninhabers eingeprägt
nein
Sicherheitschip
ja
MasterCard Secure Code / Verified by Visa (3D Secure)
ja
Transaktions-Details per SMS
nein
Transaktions-Details per Mail
nein

Einlagensicherung und Haftungslimit

Sicherungssystem gesetzlich
-
Weiter

Die Qonto Plus Mastercard im Test

Unser redaktioneller Test zur Plus

Weiter

Kartenantrag

Voraussetzung, um eine Plus Kreditkarte von Qonto zu erhalten, ist ein Geschäftskonto bei dem französischen Zahlungsinstitut. Dieser Schritt steht derzeit nur Firmen mit der Rechtsform GmbH, gGmbh, UG, gUG, AG, AG & Co KG, GmbH & Co. KG, AG & Co oHG, e.K., UG & Co. KG, oHG, GmbH & Co. oHG, Kommanditgesellschaft (KG), KGaA und Einzelunternehmer (e.K./e.Kfm/e.Kfr) offen.

Um ein Qonto Geschäftskonto und später die Plus Kreditkarte zu erhalten, muss man im ersten Schritt eine E-Mail-Adresse hinterlegen und per Code verifizieren. Im Anschluss frage Qonto nach den Daten zum Unternehmen und zum Antragsteller. Bestätigen muss man diese Informationen im Rahmen der Legitimation. Sie erfolgt per Upload von Dokumenten. Benötigt werden dazu unter anderem Scans oder Fotos von Vorder- und Rückseite des Personalausweises oder des Reisepasses.

Nach der Legitimation bleiben noch zwei weitere Abschnitte im Kontoantrag: Man entscheidet sich für eines der drei Kontomodelle (Abonnements). Sie kosten 9,00, 29,00 oder 99,00 Euro (jeweils exklusive Mehrwertsteuer) pro Monat. Dann folgt der Vertragsabschluss. Sobald dies erledigt ist, kann man online oder per App zusätzlich zur One Kreditkarte die Plus Business Debit-Kreditkarte bestellen.

Onlinebanking

Sowohl beim Onlinebanking als auch bei der App für Smartphone und Tablet-PC hat Qonto den Fokus ganz klar auf die Nutzerfreundlichkeit gelegt. Hier lenken weder bunte Grafiken noch übertrieben viele Elemente vom Wesentlichen ab. Die Daten werden übersichtlich dargestellt und die Funktionen sind leicht zu handhaben.

Im Zusammenhang mit der Plus Kreditkarte von Qonto kann man sich sämtliche Zahlungen anzeigen lassen und bei Bedarf die dazu passenden Belege speichern. Zudem besteht die Möglichkeit, Limits für die Business Debit-Kreditkarte festzulegen und die MasterCard im Fall der Fälle zu sperren. Zur Sicherheit trägt darüber hinaus bei, dass Zahlungen, die über das Onlinekonto erfolgen, per SMS-Code bestätigt werden müssen.

Zahlungsverkehr

Für den Zahlungsverkehr im In- und Ausland ist die Plus Kreditkarte von Qonto bestens ausgestattet. Mit ihr kann überall bargeld- und an den entsprechenden Geräten auch kontaktlos bezahlt werden. Gebühren fallen hierbei nur an, wenn man seine Qonto Kreditkarte für Zahlungen in einer Fremdwährung nutzt. Das Auslandseinsatzentgelt beträgt in dem Fall 1,00 Prozent. Wichtig: Als Kartenzahlungslimit sind 40.000 Euro pro 30 Tage vorgegeben.

Selbstverständlich kann man mit der Qonto Plus Kreditkarte auch Bargeld an Automaten abheben. Fünf Transaktionen sind kostenfrei. Ab dem sechsten Vorgang pro Monat wird eine Gebühr in Höhe von 1,00 Euro (exklusive Mehrwertsteuer) berechnet. Das Limit für Barverfügungen beläuft sich auf 2.000 Euro pro Monat.

Zahlungsziel

Ein Zahlungsziel gibt es bei der MasterCard Plus von Qonto nicht. Es handelt sich um eine World Business Debit Kreditkarte. Das heißt: Jede Zahlung wird über das Geschäftskonto verrechnet – noch am selben oder am darauffolgenden Bankarbeitstag. Insofern besteht auch keine Möglichkeit, eine Ratenzahlung zu vereinbaren.

Weiter

Zinsen

Guthaben- oder Sollzinsen sind bei der Plus Kreditkarte von Qonto nicht vorgesehen. Sollzinsen deshalb nicht, weil kein Kredit eingeräumt, sondern direkt über das Geschäftskonto abgerechnet wird.

Sicherheit / Einlagensicherung

Sicherheit genießt bei Qonto höchste Priorität. Daher ist die Plus Kreditkarte mit allen wichtigen Sicherheitsfeatures versehen, inklusive Chip. Dieser Chip verhindert, dass Diebe oder Betrüger die Qonto Kreditkarte kopieren oder manipulieren. Zudem verfügt die Karte über einen Card Validation Code (CVC) und dank des 3D-Secure-Systems von MasterCard über eine zusätzliche Betrugsprävention bei Onlinekäufen.

Sicherheitsrelevant sind auch die Einstellungen, die man rund um die Plus Kreditkarte von Qonto vornehmen kann: online oder per App. Karteninhaber können zum Beispiel Limits für die Karten festlegen oder sie für Online-Einkäufe sperren. Selbstredend lassen sich die Qonto Kreditkarten auch umgehend sperren, sollen sie gestohlen werden oder verloren worden sein. Auch bei Verdacht auf Betrug oder Missbrauch sollte man die Qonto Plus MasterCard über die App oder online sperren.

Die Einlagensicherung erfolgt in Kooperation mit der Crédit Mutuel Arkéa und durch den Fonds de Garantie des Dépôts et Résolution (FGDR), den französischen Einlagensicherungsfonds. Dadurch sind je Kunde 100.000 Euro geschützt (entspricht der gesetzlichen Einlagensicherung).

Bonus, Rabatt, Cashback

Leider wartet die Plus Kreditkarte von Qonto nicht mit Rabatten oder Bonusleistungen auf. Dafür hilft sie bei der Buchhaltung und erlaubt es, auch Teammitgliedern Kreditkarten auszustellen – mit individuellen Vorgaben zu den Limits und Einsatzbereichen. Beides erleichtert die Buchhaltung – etwa, indem alle Belege passend zum Zahlungsvorgang gespeichert werden können. Über die Qonto API lassen sich die Daten in das gewohnte Buchhaltungstool übertragen.

Versicherungsleistungen

  • Flug- und Zugverspätungen (bis 900 Euro)
  • Verspätete Gepäckrückgabe (bis 900 Euro)
  • Verlust, Diebstahl und Beschädigung von Gepäck (bis 1.900 Euro)
  • Behandlungskosten im Ausland (bis 155.000 Euro)
  • Anwaltskosten bei Gerichtsverfahren im Ausland (bis 8.000 Euro)
  • Hotelübernachtungen, falls man einen Angehörigen im Krankenhaus besuchen muss (250 Euro pro Nacht)
  • bis zu 3.000 Euro bei betrügerischen Zahlungen oder Abhebungen nach Kartenverlust bzw. Diebstahl
  • bis zu 750.000 Euro bei Kartenmissbrauch durch ein Teammitglieder
  • Versand von Medikamenten, Brillen und anderen Objekten ins Ausland bei Verlust
  • Ersatzfahrer und Ersatzmitarbeiter im Ausland
  • Übermittlung von Nachrichten aus dem Ausland
  • bis zu 15.500 Euro Kaution
  • bis zu 150.000 Euro bei Sachschäden an Mietwagen
  • bis zu 46.000 Euro bei Unfällen mit einem Mietwagen

Gesamtfazit

Preislich hat es die Plus Kreditkarte von Qonto durchaus in sich. 9,00 Euro kostet das günstigste Geschäftskonto, die Business Debit MasterCard zusätzlich 6,00 Euro pro Monat (jeweils exklusive Mehrwertsteuer). Das ist ein stolzer Betrag, insbesondere angesichts des Umstands, dass es eine Debitkarte ist und kein finanzieller Spielraum vorhanden ist.

Auf der anderen Seite weiß die Kreditkarte Plus ihrem Namen alle Ehre zu machen, wenn man sich die Versicherungsleistungen ansieht. Hier wurde an alle Eventualitäten gedacht, vom Gepäck über den Mietwagen bis hin zu Betrugsfällen. Allerdings sei die Frage erlaubt, ob man den Versicherungskatalog in einem solchen Umfang überhaupt benötigt.

Weiter