Я42 Metal Card

Vorteile

  • Metal-Kreditkarte
  • Inklusive Openbank Girokonto + Debitkreditkarte
  • 5 kostenlose Bargeldabhebungen pro Monat an jedem beliebigen Geldautomaten und beliebig oft an den 40.000 Geldautomaten der Santander-Gruppe weltweit
  • Versicherungsleistungen im Reisebereich
  • Rabattsystem der Openbank, Concierge-Service
  • auch mit Google und Apple Pay nutzbar
  • keine Fremdwährungsgebühren
Weiter

Konditionen - Openbank Я42 Metal Card - Stand: 04.08.20

Allgemeines

Herausgebendes Kreditinstitut
Santander Group
Bezeichnung
Openbank Я42 Metal Card
Kreditkartengesellschaft
Mastercard
Kartentyp
Charge Card
Zinsfreies Zahlungsziel (bis zu...)
-
Anzahl der Akzeptanzstellen
44 Millionen
Kontaktloses Zahlen (NFC)
PayPass
Girokonto inklusive?
ja
Eigenes Kartendesign möglich?
nein
SCHUFA-Abfrage bei Antrag?
nein
Postident bei Kontoeröffnung?
nein
VideoIdent bei Kontoeröffnung?
ja

Grundgebühren

Girokonto

Kontoführungsgebühr
0,00 €
Als Pfändungsschutzkonto nutzbar?
nein
Herausgebendes Kreditinstitut
Santander Group

Kreditkarte

Grundgebühr 1. Jahr für Hauptkarte
167,88 €
Grundgebühr ab 2. Jahr für Hauptkarte
167,88 €
Grundgebühr für Partnerkarte
keine Partnerkarte erhältlich
Kosten für Ersatzkarte
0,00 €
Gebühr für Kontoschließung
kostenfrei
Gebühr für Rücküberweisung von Restguthaben
nicht möglich

Guthaben- und Soll-Zinssätze

Kreditkarte

Guthabenzins auf dem Kreditkartenkonto: 0,00%
Soll-Zins auf dem Kreditkartenkonto: 0,00%*

Girokonto

Guthabenzins beim Girokonto (p.a.): 0,00%
Soll-Zins beim Girokonto: 0,00%*
* Sollzinssatz beim Dispokredit, Zinssatz variabel, Kreditsumme abhängig von persönlicher Bonität, vierteljährliche Abrechnung

Einsatzentgelte

Tageslimits

Tageslimit für bargeldlose Zahlungen
kein Limit
Tageslimit für Bargeldabhebung im Inland
600,00 €
Tageslimit für Bargeldabhebung im Ausland
600,00 €
Aufladung von Guthaben möglich
nein

Entgelte für Bargeldabhebungen an

- institutsinternen Geldautomaten
k.A.
- anderen Geldautomaten im Inland
gebührenfrei
- anderen Geldautomaten im Ausland
gebührenfrei

Entgelte für bargeldlose Zahlungen

- im Euro-Raum
gebührenfrei
- im sonstigen Ausland
gebührenfrei

Fremdwährungsentgelt

- Fremdwährungsentgelt
gebührenfrei

Überweisungen

Übertragung Guthaben Karte zu Karte möglich
nein
Überweisungen vom Kartenkonto möglich
ja
- Kosten Inlands- und SEPA-Überweisung
nicht möglich
- Kosten Auslandsüberweisungen
nicht möglich
Kosten für Rückbuchungen
nicht möglich

Bonussysteme und Versicherungen

Auslandskrankenversicherung

Reise-Unfallversicherung

Reisegepäckversicherung

auch Verspätungen

Rabatte bei Mietwagen

Rabatte bei Reisen

Rabatte bei Hotels

Sicherheitsmerkmale

Hochprägung
nein
CVC-Code auf Rückseite
ja
Name des Karteninhabers eingeprägt
nein
Sicherheitschip
ja
MasterCard Secure Code / Verified by Visa (3D Secure)
ja
Transaktions-Details per SMS
ja
Transaktions-Details per Mail
ja

Einlagensicherung und Haftungslimit

Gesetzliche Einlagensicherung
spanischer Einlagensicherungsfond
Sicherungssystem gesetzlich
100000.00
Maximale Haftung
50,00
Weiter

Я42 Metal Card im Test

Unser redaktioneller Test zur Я42 Metal Card

Kartenantrag

Um direkt loslegen zu können, sollte man für den Kartenantrag neben einem gültigen Ausweisdokument auch seine Mobilfunknummer zur Hand haben. Nur mit diesen Daten ist es möglich, die Я42 Metal Card der Openbank zu beantragen. Wichtig: Im ersten Schritt wird man Kunde und erhält neben einem kostenlosen Konto eine Debit-Kreditkarte. Die MasterCard Metal Card kann im Anschluss über das Onlinebanking oder die App bestellt werden.

Ausweisnummer, Name, Geburtsdatum, E-Mail und der Zugangscode zum Onlinebanking bilden den Auftakt, um Kunde bei der Openbank zu werden und die MasterCard aus Metall zu erhalten. Weiter geht es mit der Mobilfunknummer und der Anschrift sowie den Daten zu Beruf und Arbeitsverhältnis. Nachdem man im weiteren Verlauf unter anderem den Code für die Я42 Metal Card festgelegt hat, geht es um die Legitimation.

Legitimation

Zum Nachweis der Identität kann man entweder einen Videoanruf tätigen, in dessen Verlauf die Ausweisdaten kontrolliert und mit den Informationen aus dem Antrag abgeglichen werden. Oder man überweist einen Betrag von einem bereits bestehenden Konto auf das kostenlose Girokonto der Openbank, das mit dem Kartenantrag eröffnet wird. Hierzu müssen dann noch weitere Nachweise hochgeladen werden.

Der eigentliche Vertrag für das Konto und die R42 Metal Card wird verschickt, nachdem ein SMS-Code bestätigt wurde. Den Vertrag kann man dann einfach online signieren, um wenig später die gewünschte MasterCard Kreditkarte per Post zu erhalten. Die Kosten für die Metal Card R42 der Openbank: 13,99 Euro pro Monat.

Onlinebanking

Sämtliche Daten rund um die R42 Metal Card der Openbank hat man entweder über das Onlinebanking oder die Banking-App im Blick. Die Ausgaben, die mit der MasterCard getätigt werden, listet die zur spanischen Santander Group gehörende Bank mit graphischen Elementen übersichtlich nach Kategorien geordnet auf.

Viel wichtiger aber: Die Karte kann gezielt „gesteuert“ werden. Über das Onlinebanking und die App lassen sich die Kreditkarten der Openbank zum Beispiel für die Nutzung an Geldautomaten oder in bestimmten Ländern sperren. Zudem ist es möglich, Höchstbeträge festlegen, bis zu denen mit der R42 Metal Card bezahlt werden kann. Das alles dient – ebenso wie die Übersicht, wann und wie auf die Daten zugegriffen wurde – in erster Linie der Sicherheit.

Zahlungsverkehr

Die Metal Card Я42 zählt zum Premiumsegment. Das spiegelt sich zwar nicht in allen Bereichen wider, wohl aber auf Reisen. Fünf Barverfügungen pro Monat sind weltweit kostenfrei. Zudem kann kostenlos an allen 40.000 Geldautomaten der Santander Group Geld abgehoben werden. Bei Verfügungen über das Freikontingent hinaus, gelten die Gebühren, die am Automaten angezeigt werden.

Über ein Auslandseinsatzentgelt muss man sich dabei – und auch beim Bezahlen mit der MasterCard Metal Card der Openbank – keine Gedanken machen. Transaktionen in Fremdwährungen sind gebührenfrei. Es gilt der Wechselkurs von MasterCard. Selbstverständlich kann mit der Kreditkarte der Openbank auch kontaktlos und im Rahmen der gängigen Mobile-Payment-Plattformen wie Apple oder Google Pay bezahlt werden.

Zahlungsziel

Als Debit-Kreditkarte kennt die Metal Card R42 der Openbank kein Zahlungsziel und auch keine Teilzahlungsoption. Alle Umsätze werden über das kostenlose Girokonto verrechnet.

Zinsen

Da es sich bei der Я42 Metal Card um eine Debitkarte handelt, werden keine Sollzinsen in Rechnung gestellt. Habenzinsen gibt es bei diesem Angebot ebenfalls nicht.

Sicherheit / Einlagensicherung

Die Einlagensicherung bei der Я42 Metal Card wird vom spanischen Einlagensicherungsfonds organisiert. Geschützt sind 100.000 Euro je Kunde – so, wie es die Europäische Union vorschreibt.

Auch mit Blick auf die generelle Sicherheit hat die Openbank bei ihrer MasterCard aus Metall an alles gedacht. Die Karte verfügt mit dem Chip über das wichtigste Sicherheitsmerkmal. Der Chip verhindert, dass Daten manipuliert oder einfach kopiert werden können. Für den nötigen Schutz bei Onlinegeschäften sorgt das 3D-Secure-Verfahren von MasterCard, bei dem jeder Vorgang zusätzlich freigegeben werden muss.

Sollte es zu Problemen kommen oder die Karte gestohlen bzw. verloren werden, muss sie umgehend gesperrt werden. Telefonisch funktioniert das über folgende spanische Rufnummer: +34 91 362 62 00. Einfacher ist es, die Kartensperre über die App oder online in die Wege zu leiten. Eine neue Karte kann danach telefonisch über die +49 (0) 69 945 189 175 oder online beantragt werden. Lobenswert ist in dem Zusammenhang vor allem das Card Control der Openbank. Hierüber lassen sich die Sicherheitsmaßnahmen gezielt steuern, beispielsweise indem die Metal Card kurzerhand für die Nutzung an Geldautomaten gesperrt wird.

Bonus, Rabatt, Cashback

Open Rabatte nennt sich das System der Openbank. Hier erhält man bei einer Vielzahl von Kooperationspartnern Rabatte, wenn man mit der Openbank Metal Card bezahlt. Nachlässe werden unter anderem von Autovermietungen, Hotelketten und Geschäften eingeräumt. Viele der Offerten konzentrieren sich allerdings auf den spanischen Markt.

Wer möchte, kann mit der Metall Kreditkarte R42 spenden. Dazu wird der Betrag ganz einfach aufgerundet und die Differenz landet auf dem Spendenkonto.

Inklusive ist darüber hinaus ein Concierge-Service, der Kunden der Openbank das Leben erleichtern soll. Der Service bucht bei Bedarf ein Hotel, kümmert sich um die Reiseroute, einen neuen Anzug oder andere Dienstleistungen wie Reservierungen oder den Kauf von Konzertkarten.

Versicherungsleistungen

Als Premiumkarte bietet die R42 Metal Card auch ein Versicherungspaket speziell für Reisen. Sie decken unter anderem Problemfelder wie Verspätungen, Gepäckverlust, Unfälle oder aber Krankheiten ab.

Gesamtfazit

Metall-Kreditkarten sind ein neuer Trend. Damit soll weniger das Thema Plastikmüll in Angriff genommen, sondern eher Hochwertigkeit demonstriert werden. Die darf man bei 13,99 Euro pro Monat (entspricht einer Jahresgebühr von 167,88 Euro) auch erwarten.

Allerdings erweist sich die Metal Card R42 der Openbank diesbezüglich noch ein wenig schwach auf der Brust. Die Versicherungsleistungen decken ausschließlich den Reisebereich ab und es sind nur fünf Barverfügungen pro Monat inkludiert (außer, man hat einen Automaten der Santander Bank in der Nähe). Dass die MasterCard einen Concierge-Service bietet, ist sicher angenehm. Doch den dürften Kunden wohl eher selten in Anspruch nehmen. Von daher ist die Karte vergleichsweise teuer. Was man indes loben muss, sind die Sicherheits- und Service-Bemühungen der Openbank. Hier agiert sie absolut vorbildlich.