Die ICS Visa World Card Gold

Vorteile

  • Beitragsfrei im 1. Jahr
  • Teilzahlungsmöglichkeit
  • Gebührenfreie Bargeldabhebung im Ausland
  • Frei wählbare PIN
  • Integrierte PrePaid-Funktion
Weiter

Konditionen - ICS VISA World Card Gold - Stand: 18.10.18

Allgemeines

Herausgebendes Kreditinstitut
ICS
Bezeichnung
VISA World Card Gold
Kreditkartengesellschaft
VISA
Kartentyp
Credit Card/ Revolving Card
Zinsfreies Zahlungsziel (bis zu...)
51 Tage
Anzahl der Akzeptanzstellen
24 Millionen
Kontaktloses Zahlen (NFC)
payWave
Girokonto inklusive/erforderlich?
nein
Eigenes Kartendesign möglich?
nein
SCHUFA-Abfrage bei Antrag?
ja
Postident bei Kontoeröffnung?
ja
VideoIdent bei Kontoeröffnung?
nein

Grundgebühren

Kreditkarte

Grundgebühr 1. Jahr für Hauptkarte
0,00 €
Grundgebühr ab 2. Jahr für Hauptkarte
35,00 €
Grundgebühr 1. Jahr für Partnerkarte
0,00€
Grundgebühr ab 2. Jahr für Partnerkarte
0,00€
Kosten für Ersatzkarte
10,00 €
Gebühr für Kontoschließung
kostenfrei
Gebühr für Rücküberweisung von Restguthaben
nicht möglich

Guthaben- und Soll-Zinssätze

Kreditkarte

Guthabenzins auf dem Kreditkartenkonto: 0,00%
Soll-Zins auf dem Kreditkartenkonto: 14,85%*
* Sollzinssatz beim Dispokredit, Zinssatz variabel, Kreditsumme abhängig von persönlicher Bonität, vierteljährliche Abrechnung

Einsatzentgelte

Tageslimits

Tageslimit für bargeldlose Zahlungen
kein Limit
Tageslimit für Bargeldabhebung im Inland
1.000,00 €
Tageslimit für Bargeldabhebung im Ausland
1.000,00 €
Aufladung von Guthaben möglich
ja
Maximale Anzahl an Aufladungen pro Tag
unbegrenzt
Maximale Aufladung in Euro
unbegrenzt
Maximales Guthaben auf dem Kartenkonto
unbegrenzt

Entgelte für Bargeldabhebungen an

- institutsinternen Geldautomaten
k.A.
- anderen Geldautomaten im Inland
1,00 %, jedoch mindestens 1,50 €
- anderen Geldautomaten im Ausland
k.A.

Entgelte für bargeldlose Zahlungen

- im Euro-Raum
k.A.
- im sonstigen Ausland
1,85 %

Fremdwährungsentgelt

- Fremdwährungsentgelt
2,00 %

Überweisungen

Übertragung Guthaben Karte zu Karte möglich
ja
Überweisungen vom Kartenkonto möglich
ja
- Kosten Inlands- und SEPA-Überweisung
2,50 €
- Kosten Auslandsüberweisungen
nicht möglich
Kosten für Rückbuchungen
9,50 €

Bonussysteme und Versicherungen

Auslandskrankenversicherung

Die Auslandsreisekrankenversicherung der Barmenia Krankenversicherung a.G. sichert Sie zusätzlich bei Reisen ins Ausland ab.

Einkaufsversicherung

Bis 60 Tage nach getätigtem Kauf sind Ihre Waren gegen Zerstörung, Beschädigung, Raub oder Einbruchdiebstahl versichert. Enthalten ist in der Beantragung der ICS VISA World Gold Card eine Internetgarantie sowie ein Rund-um-die-Uhr-Betrugsschutz durch ICS.

Rabatte bei Reisen

Sie erhalten bei Zahlung mit der ICS Visa World Gold 5% Rückerstattung auf Reisebuchungen beim Kooperationspartner Urlaubsplus GmbH.

Sicherheitsmerkmale

Hochprägung
ja
CVC-Code auf Rückseite
ja
Name des Karteninhabers eingeprägt
ja
Sicherheitschip
ja
MasterCard Secure Code / Verified by Visa (3D Secure)
ja
Transaktions-Details per SMS
nein
Transaktions-Details per Mail
nein

Einlagensicherung und Haftungslimit

Gesetzliche Einlagensicherung
100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlich
Niederländischer Einlagensicherungsfonds (Depositogarantiestelsel)
Maximale Haftung
0,00
Weiter

Die ICS Visa World Card Gold im Test

Diese Kreditkarte hält wirklich, was sie verspricht. Die ICS Kreditkarte in der Goldedition glänzt zum einen mit einer Beitragsfreiheit im 1. Jahr. Ebenso die Jahresgebühr ab dem 2. Jahr mit ist in Bezug auf die Goldedition der ICS Visa World Card Gold nicht besonders hoch. Als „echte Kreditkarte“ lässt sie die Möglichkeit zur Teilzahlung. Zusätzlich kann weiteres Geld auf die Karte geladen werden, somit senken Sie die Kosten bei einer Bargeldabhebung aus dem eigenen Guthabenrahmen. 

Neben den optionalen Versicherungsmöglichkeiten erhalten Sie mit dieser Kreditkarte weitere Inklusiv-Versicherungen wie eine Versicherung über Käufe, die 60 Tage ab Kaufdatum gegen Zerstörung, Beschädigung, Raub oder Einbruchdiebstahl versichert sind. Eine Auslandsreisekrankenversicherung der Barmenia Krankenversicherung a.G. befindet sich ebenfalls als Leistung im Portfolio und sichert Sie zusätzlich bei Reisen ins Ausland ab. 

Unser redaktioneller Test zur ICS VISA World Card Gold

Jetzt die ICS Visa World Card Gold beantragen

Kartenantrag

Der niederländische Kreditkartenherausgeber ICS kommt gleich zur Sache. Ohne langes Vorgeplänkel wird direkt auf der ersten Antragsseite für die Visa Word Card Gold nach den persönlichen Daten gefragt. Gleichzeitig weist das Unternehmen auf die Voraussetzungen hin, die erfüllt werden müssen, um überhaupt eine Kreditkarte zu erhalten. Der Antragsteller muss mindestens 18 Jahre alt sein, einen Wohnsitz in Deutschland haben und ein Bankkonto bei einem deutschen Kreditinstitut besitzen.

Zu den persönlichen Daten, die für die Gold-Kreditkarte von ICS benötigt werden, gehören neben dem Namen und der Anschrift auch die Nationalität und die Kontaktdaten, also die E-Mail-Adresse sowie eine Fest- und eine Mobilfunknummer. Außerdem muss man sich damit einverstanden erklären, dass die Schufa informiert wird.

Auf der zweiten Seite der Antragsstrecke geht es um die Finanzdaten. Sie entscheiden darüber, ob die Visa World Card Gold bewilligt wird. Eingetragen werden müssen die Berufsgruppe, der Arbeitgeber, das monatliche Nettoeinkommen, ob Kinder unter 18 Jahren im Haushalt leben, ob eine Unterhaltspflicht besteht und wie es um die Wohnsituation bestellt ist. Weiterhin ist die Bankverbindung erforderlich und kann entschieden werden, wie die Kreditkarten-Rechnung bezahlt werden soll.

Nachweise und Legitimation

Im dritten Schritt fasst ICS die Daten noch einmal zusammen und weist auf die rechtlichen Rahmenbedingungen hin. Danach kann der Antrag abgeschickt und ausgedruckt werden. Mit diesen Papieren und weiteren Belegen – nötig ist unter anderem ein Einkommensnachweis – geht es dann zur nächsten Postfiliale. Dort wird das Postidentverfahren zur Legitimation durchgeführt.

Online-Antragsformulare

Hier die ICS Visa World Card Gold beantragen

Onlinebanking

Um den Überblick zu den Ausgaben, zum aktuellen Saldo und den Abrechnungen der ICS Visa World Card Gold zu behalten, gibt es zwei Optionen: Das Online-Portal des Unternehmens und die App, die für Android- und iOS-Systeme verfügbar ist. Die Registrierung für das Portal meinICS ist nur für den Hauptkarteninhaber möglich, nicht für den Inhaber der Zusatz- respektive Partnerkarte.

Im Kartenbanking lassen sich die Umsätze kontrollieren, der Verfügungsrahmen prüfen sowie die Abrechnungen anzeigen und ausdrucken. Die App bietet darüber hinaus die Möglichkeit, einen e-Code zu erstellen. Nach diesem Code wird bei Onlinezahlungen gefragt, die über das 3D-Secure Verfahren Verified by Visa abgesichert werden.

Mobile App

Zahlungsverkehr

Die ICS Visa World Card Gold ist perfekt für Weltenbummler. Als Visa-Kreditkarte wird sie weltweit in Millionen Geschäften akzeptiert und kann auch per Funk bezahlen. Hierfür sorgt die integrierte NFC-Technik (NFC: Near Field Communication). Dabei muss bei Zahlungen in Euro bis zu einem Betrag von 25 Euro weder eine Geheimzahl eingegeben noch unterschrieben werden.

Zu den Gebühren: Bargeldlos zu bezahlen, ist in Eurowährung kostenfrei. In Ländern der Europäischen Union, in denen der Euro nicht gesetzliches Zahlungsmittel ist, berechnet ICS ein Auslandseinsatzentgelt in Höhe von 1,85 Prozent. Für Länder außerhalb der EU beträgt das Auslandseinsatzentgelt 2.00 Prozent.

Barverfügungen an Automaten kosten in Deutschland 1.00 Prozent, mindestens 1.50 Euro. Erfolgt die Auszahlung aus einem vorhandenen Guthaben heraus, reduziert sich die Gebühr auf 1,00 Prozent, mindestens 1,50 Euro. Im Ausland, ob Europa oder weltweit, sind Bargeldabhebungen abgesehen vom Auslandseinsatzentgelt gebührenfrei.

Zahlungsziel

Die Abrechnung für die ICS Visa World Card Gold erfolgt im monatlichen Turnus. Daraus ergibt sich ein zinsfreies Zahlungsziel von 51 Tagen. Ob die Kreditkartenrechnung in einer Summe abgebucht oder überwiesen werden soll, kann schon beim Antrag für die Goldkarte festgelegt werden. Möchte man lieber in Raten zahlen, ist das bei ICS kein Problem. In dem Fall müssen nur 2,50 Prozent des offenen Saldos – mindestens 20 Euro – zurückgezahlt werden. Möglich ist dies per Lastschrift und per Überweisung. Für die Ratenzahlung berechnet das Unternehmen einen Sollzinssatz in Höhe von 14,85 Prozent pro Jahr.

Hier geht es zum ICS Visa World Card Gold Antrag

Zinsen

Guthabenzinsen gibt es bei der ICS Visa Kreditkarte in Gold nicht. Die andere Seite der Medaille sind die Sollzinsen. Berechnet werden die Zinsen, wenn man sich für die flexible Rückzahlung in Raten entscheidet. Aktuell beträgt der veränderliche Sollzinssatz 0,00% im Jahr.

Sicherheit / Einlagensicherung

Sicheres Bezahlen ist bei ICS nicht einfach nur eine hohle Phrase. Das Unternehmen setzt alles daran, dass die Kreditkarten so sicher wie möglich sind. Dazu gehört neben den Sicherheitsmerkmalen wie Chip und Prüfziffer der Rund-um-die-Uhr-Betrugsschutz. ISC kontrolliert sämtliche Zahlungen. Bei verdächtigen Transaktionen wird der Kunde umgehend informiert.

Auf der anderen Seite sind auch die Karteninhaber in der Pflicht. Sie müssen ICS sofort darüber in Kenntnis setzen, wenn die Karte missbräuchlich genutzt, gestohlen oder verloren wurde. Dafür steht eine Hotline parat.

Online greifen bei ICS gleich mehrere Sicherheitsanker. Zum einen gibt es die Internetgarantie. Wird die Karte unberechtigt eingesetzt, erhält der Kunde sein Geld zurück. Zum anderen ist die Visa World Card Gold bereits für das 3D-Secure-Verfahren Verified by Visa registriert. Als neuer Karteninhaber muss man sich also nicht mehr darum kümmern. Bei Online-Zahlungen wird – zumindest bei teilnehmenden Händlern – zusätzlich nach einem Kennwort oder einem e-Code gefragt. Der e-Code kann über die ICS-App generiert werden.

Die Einlagensicherung ist über das niederländische Einlagensicherungssystem gewährleistet. Die Sicherungsgrenze beträgt entsprechend der EU-Vorgaben 100.000 Euro je Kunde.

Bonus, Rabatt, Cashback

Die zusätzlichen Services der ICS Visa World Card in Gold beschränken sich auf Rückerstattungen bei Reisebuchungen. Das Cash-Back beläuft sich auf fünf Prozent, wenn die Reise über den Kooperationspartner, die Urlaubsplus GmbH, erfolgt und mit Kreditkarte bezahlt wird.

Versicherungsleistungen

Etwas dicker ausgepolstert ist der Servicekatalog der goldenen ICS Kreditkarte mit Blick auf die Versicherungsleistungen. Über die Visa World Card Gold ist eine Vielzahl der Einkäufe für 60 Tage ab Kaufdatum gegen Zerstörung, Beschädigung, Raub und/oder Einbruchdiebstahl abgesichert. Für Einkäufe im Internet gilt: Wird der Artikel nicht geliefert, muss der Kunde nicht zahlen. Hier greift die Liefer- und Internetgarantie.

Hinzu kommt – dem Namen der Karte entsprechend – eine Auslandsreisekrankenversicherung. Die Police wird von der Barmenia Krankenversicherung a.G. ausgestellt.

Gesamtfazit

Sehr gut im Urlaub: Mit dem Gebührenverzicht bei Barverfügungen im Ausland (abgesehen vom Auslandseinsatzentgelt), dem Sicherheitspaket und der Auslandsreisekrankenversicherung bietet die ICS Visa World Card Gold ein gelungenes Rundumpaket, das seine Stärken vor allem auf Reisen ausspielt. Perfekt wäre die goldene Kreditkarte, wenn die Gebühr für Barabhebungen in Deutschland und das Entgelt für den Auslandseinsatz etwas niedriger wären. Ausgeglichen werden diese Schönheitsfehler durch den Preis. Die Jahresgebühr – entfällt im ersten Jahr – ist für eine Goldkarte mit 35 Euro erfreulich günstig. Dadurch eignet sich die ICS Visa World Card Gold für jeden, der ein bargeldloses Zahlungsmittel sucht und vor allem im Urlaub auf der sicheren Seite sein möchte.

(Stand: März 2017)

Jetzt die ICS Visa World Card Gold beantragen