Hilton Honors Credit Card

Vorteile

  • Goldstatus solange Sie Karteninhaber sind
  • Flexible Teilzahlungsmöglichkeit
  • inkl. DKB-Abrechnungskonto
  • weltweit kostenfrei Bargeld am Automaten abheben (wenn DKB Referenzkonto ist)
  • individueller Verfügungsrahmen
  • optionales Versicherungspaket gegen Aufpreis
  • unterstützt Apple Pay

Anmerkung

  • wenn DKB Konto nicht das Referenzkonto ist, werden Einsatzentgelte für Bargeldabhebungen/Zahlungen erhoben

Neukunden-Aktion

  • 5.000 Punkte Willkommensbonus
Weiter

Konditionen - Hilton Honors Credit Card - Stand: 25.11.20

Aktuelle Aktionen bei der Hilton Honors Credit Card

5.000 Punkte Willkommensbonus

Ab dem 01.09.2020 bekommen alle Neukunden (Abschlussweg hat keine Relevanz mehr) 5.000 Punkte Willkommensbonus. Die zusätzlichen 5.000 (vorher insgesamt 10.000) Punkte für den geworbenen Neukartenkunden entfallen. Der Werbende erhält jedoch weiterhin 10.000 Bonuspunkte.

Allgemeines

Herausgebendes Kreditinstitut
DKB Bank
Bezeichnung
Hilton Honors Credit Card
Kreditkartengesellschaft
VISA
Kartentyp
Charge Card
Zinsfreies Zahlungsziel (bis zu...)
30 Tage
Anzahl der Akzeptanzstellen
24 Millionen
Kontaktloses Zahlen (NFC)
payWave
Girokonto inklusive?
ja
Eigenes Kartendesign möglich?
nein
SCHUFA-Abfrage bei Antrag?
ja
Postident bei Kontoeröffnung?
ja
VideoIdent bei Kontoeröffnung?
nein

Grundgebühren

Girokonto

Kontoführungsgebühr
0,00 €
Als Pfändungsschutzkonto nutzbar?
nein
Herausgebendes Kreditinstitut
DKB Bank

Kreditkarte

Grundgebühr 1. Jahr für Hauptkarte
48,00 €
Grundgebühr ab 2. Jahr für Hauptkarte
48,00 €
Grundgebühr 1. Jahr für Partnerkarte
36,00 €
Grundgebühr ab 2. Jahr für Partnerkarte
36,00 €
Kosten für Ersatzkarte
10,00 €
Gebühr für Kontoschließung
kostenfrei
Gebühr für Rücküberweisung von Restguthaben
nicht möglich

Guthaben- und Soll-Zinssätze

Kreditkarte

Guthabenzins auf dem Kreditkartenkonto: 0,00%
Soll-Zins auf dem Kreditkartenkonto: 8,56%*

Girokonto

Guthabenzins beim Girokonto (p.a.): 0,00%
Soll-Zins beim Girokonto: 6,90%*
* Sollzinssatz beim Dispokredit, Zinssatz variabel, Kreditsumme abhängig von persönlicher Bonität, vierteljährliche Abrechnung

Einsatzentgelte

Tageslimits

Tageslimit für bargeldlose Zahlungen
kein Limit
Tageslimit für Bargeldabhebung im Inland
kein Limit
Tageslimit für Bargeldabhebung im Ausland
kein Limit
Aufladung von Guthaben möglich
nein

Entgelte für Bargeldabhebungen an

- institutsinternen Geldautomaten
gebührenfrei
- anderen Geldautomaten im Inland
k.A.
- anderen Geldautomaten im Ausland
3,00 %, jedoch mindestens 5,00 €

Entgelte für bargeldlose Zahlungen

- im Euro-Raum
k.A.
- im sonstigen Ausland
1,95 %

Fremdwährungsentgelt

- Fremdwährungsentgelt
1,95 %

Überweisungen

Übertragung Guthaben Karte zu Karte möglich
ja
Überweisungen vom Kartenkonto möglich
nein
Kosten für Rückbuchungen
nicht möglich

Bonussysteme und Versicherungen

Rabatte bei Hotels

  • kostenfreier Aufenthalt des Ehepartners bzw. Lebensgefährten
  • individuell wählbare My Way Gold Vorteile z.B. kostenfreies Frühstück für 2 Personen, kostenfreies Internet oder kostenfreies Zimmer-Upgrade
  • Bonuspunkte bei Kreditkartenzahlung

  • 2 Honors Bonuspunkte pro 1 Euro im Hilton Hotel
  • 1 Honors Bonuspunkt pro 1 Euro beim Einkaufen
  • 10% Rabatt auf Speisen und Getränke im Hilton Hotel
  • Sicherheitsmerkmale

    Hochprägung
    ja
    CVC-Code auf Rückseite
    ja
    Name des Karteninhabers eingeprägt
    ja
    Sicherheitschip
    ja
    MasterCard Secure Code / Verified by Visa (3D Secure)
    ja
    Transaktions-Details per SMS
    nein
    Transaktions-Details per Mail
    nein

    Einlagensicherung und Haftungslimit

    Gesetzliche Einlagensicherung
    100.000 Euro
    Sicherungssystem gesetzlich
    Entschädigungseinrichtung des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschland GmbH (VÖB)
    Erweiterte Einlagensicherung
    unbegrenzt
    Zusätzliches Sicherungssystem
    Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Öffentlicher Banken e.V.
    Maximale Haftung
    50,00
    Weiter

    Die Hilton Honors Credit Card im Test

    Unser redaktioneller Test zur Hilton Honors Credit Card

    Weiter

    Kartenantrag

    Optisch ansprechend und sehr leicht auszufüllen: Der Antrag für die Hilton Honors Kreditkarte, die übrigens von der Deutschen Kreditbank (DKB) ausgegeben wird, nimmt nur wenige Minuten Zeit in Anspruch. Zunächst einmal muss man sich entscheiden, ob man neben der Kreditkarte auch von kostenlosen Barverfügungen an Geldautomaten (nur im Zusammenhang mit einem DKB Girokonto) und den Versicherungsleistungen profitieren möchte. Bestandskunden der DKB können den Antrag auch direkt online über das Banking-Portal stellen.

    Auf der nächsten Seite werden die Daten zur Person erfasst. Neben dem Namen, den Geburts- und Kontaktdaten umfasst das einseitige Formular auch den Familienstand, die Anschrift, die Steuerdaten und die Informationen zum Beruf. Darüber hinaus kann man nachträglich noch die Versicherungsleistungen buchen und sich zusätzlich für die Teilzahlung entscheiden. In dem Fall erhält man die Vertragsunterlagen per Post zugesandt.

    Weiter geht es mit den rechtlichen Hinweisen rund um die Hilton Honors Kreditkarte und der Zusammenfassung der Daten. Was dann erledigt werden muss: die Legitimation. Hierzu bietet die DKB alle derzeit bekannten Verfahren an. Kunden können das Videoident-Verfahren nutzen, sich per Postident legitimieren oder aber mit dem neuen Personalausweis.

    Onlinebanking

    Zugang zum Onlinebanking für die Hilton Honors Credit Card – und das DKB Girokonto, wenn man es beantragt hat – erhält man über den Anmeldenamen und das Passwort. Darüber hinaus muss eine Transaktionsnummer eingegeben werden. Auch diesbezüglich ist die DKB breit aufgestellt. Für TAN2go benötigt man ein Smartphone und für das chip-TAN-Verfahren einen TAN-Generator.

    Das Banking-Portal wirkt sehr aufgeräumt und zeigt auf der Startseite zunächst einmal den aktuellen Finanzstatus. Kunden erhalten hier einen Überblick zu ihren Kontoständen und dem Saldo der Hilton Honors Kreditkarte. Details zu Buchungen und Co. lassen sich dann ganz einfach per Mausklick anzeigen. Über das Menü auf der linken Seite werden alle anderen Bereiche aufgerufen, vom Service bis hin zum Postfach.

    Um auch von unterwegs aus Zugriff auf die Daten der Hilton Honors Kreditkarte zu haben, steht die DKB Banking-App zur Verfügung. Sie bietet einen ähnliche großen Funktionsumfang und erlaubt es, die Kreditkarte perfekt zu steuern. Etwa, indem die Visa Card für bestimmte Länder oder generell gesperrt wird.

    Weiter

    Zahlungsverkehr

    Ein Blick auf die Hilton Honors Kreditkarte verrät: Mit dieser Visa-Karte kann man auch kontaktlos per Funk bezahlen. Bei Einkäufen bis zu 50 Euro ist es dank der NFC-Technik (Near Field Communication) nicht nötig, die Zahlung per Unterschrift oder PIN (persönliche Identifikationsnummer) freizugeben. Im Euroraum sind Kartenzahlungen, auch klassisch am normalen Terminal, kostenfrei. Außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums und in Fremdwährungen werden die Transaktionen mit 1,95 Prozent des verfügten Betrages in Rechnung gestellt.

    Geht es um Barverfügungen mit der Hilton Honors Kreditkarte, richten sich die Kosten vor allem danach, ob man ein kostenloses DKB Konto hat oder nicht. Mit Abrechnungskonto bei der Deutschen Kreditbank kann man weltweit kostenfrei Geld an Automaten abheben (unberücksichtigt bleiben hierbei Gebühren, die der Automatenbetreiber erhebt). Handelt es sich um ein fremdes Abrechnungskonto, beläuft sich die Gebühr auf 3,00 Prozent, mindestens 5,00 Euro.

    Zahlungsziel

    Sofern man für die Hilton Honors Kreditkarte keine Teilzahlungsfunktion vereinbart hat, wird der Rechnungsbetrag monatlich per Lastschrift abgebucht. Somit besteht ein 30-tägiges Zahlungsziel. Mit Ratenzahlung müssen monatlich mindestens zehn Prozent des noch ausstehenden Betrages, jedoch mindestens 50 Euro, zurückgezahlt werden. Der Sollzins beträgt 8,56 Prozent per annum.

    Zinsen

    Guthabenzinsen werden bei der Hilton Honors Credit Card nicht gewährt. Die Sollzinsen, falls man mit der DKB eine Teilzahlung vereinbart, ist variabel. Aktuell werden 8,56 Prozent p.a. in Rechnung gestellt.

    Sicherheit / Einlagensicherung

    Die Hilton Honors Visa Kreditkarte ist sicherheitstechnisch mit allen Wassern gewaschen. Nutzer profitieren an dieser Stelle von der Erfahrung der Deutschen Kreditbank. Für die Hilton Honors Credit Card heißt das: Die Kreditkarte verfügt über alle Sicherheitsmerkmale, vom Card Validation Code (CVC) auf der Rückseite bis hin zum fälschungs- und kopier-sicheren Chip. Darüber hinaus ist die Karte hochgeprägt.

    Bei Onlinekäufen greift der Sicherheitsstandard 3D Secure. Das Verfahren muss aktiviert werden und steht anschließend sofort zur Verfügung. Bei Visa nennt sich Verfahren Visa Secure. Hierbei müssen Zahlungen bei teilnehmenden Geschäften per App freigegeben werden. Sollte trotz aller Vorsichtsmaßnahmen trotzdem ein betrügerischer Vorgang festgestellt werden oder für den Fall, dass die Karte gestohlen oder verloren wurde, kann man sie jederzeit über das Online-Banking oder die Banking-App sperren. Telefonisch erfolgt die Kartensperre unter +49 30 120 300 00.

    Einlagensicherung

    Die Einlagensicherung der DKB ist mehrschichtig und damit perfekt gelöst. Für die gesetzliche Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro je Kunde zeichnet die Entschädigungseinrichtung des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschland GmbH verantwortlich. Die freiwillige Einlagensicherung erfolgt – mit deutlich höherer Sicherungsgrenze – über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Öffentlicher Banken e.V. Plus: Die Kundengelder sind bei der DKB zusätzlich über eine Patronatserklärung der Bayerischen Landesbank geschützt, deren 100-prozentige Tochter die DKB ist.

    Weiter

    Bonus, Rabatt, Cashback

    „Erleben Sie mit der Hilton Honors Credit Card eine Welt voller Vorteile“, lautet das Versprechen. Dahinter stehen gleich mehrere Vorzüge, von denen man als Karteninhaber profitiert.

    Mit der Hilton Honors Kreditkarte geht automatisch der Gold Status des Hilton Bonusprogramms einher. Ab 20.000 Euro Jahresumsatz erreicht man den Diamond Status. Als Gold-Mitglied erhält man zum Beispiel ein kostenloses Frühstück in allen Hotels, zwei Flaschen Mineralwasser, kann einen späteren Check-Out vornehmen und der Aufenthalt für den zweiten Gast ist kostenlos.

    Zudem sammelt man als Mitglied im Hilton Honors Programm Punkte, die später unter anderem in kostenfreie Hotelaufenthalte, Erlebnisse, beim Shopping oder als Spende eingelöst werden können. Je Euro, der mit der Hilton Honors Credit Card ausgegeben wird, gibt es einen Punkt. Erfolgt der Umsatz in einem der Hilton Hotels verdoppelt sich die Gutschrift auf zwei Punkte je Euro.

    Versicherungsleistungen

    Inklusive sind Versicherungsleistungen bei der Hilton Honors Kreditkarte von Visa nicht. Man kann sie im Rahmen des Antrags zusätzlich buchen: für 35 Euro pro Jahr. Für diesen Betrag erhält man ein sehr umfangreiches Versicherungspaket, wobei man allerdings auf die genauen Konditionen achten muss. Das Reise-Versicherungsangebot umfasst eine Auslandsreise-Krankenversicherung, eine Reise-Rücktrittskosten-Versicherung, eine Mietwagen-Vollkasko-Versicherung und einen Reise-Assistance-Service, der etwa bei Fragen zu Zollbestimmungen oder reisemedizinischen Vorsichtsmaßnahmen Hilfe bietet.

    Gesamtfazit

    Für Nutzer, die viel unterwegs sind und häufig in Hilton Hotels nächtigen, ist die Hilton Honors Credit Card der Deutschen Kreditbank sicherlich optimal. Für 48 Euro Jahresgebühr erhält man eine solide Kreditkarte mit einem auf die Hotelkette zugeschnittenen Bonuspaket. Um von allen Vorteilen zu profitieren, sollte man allerdings ein DKB Verrechnungskonto eröffnen. Ansonsten sind Barverfügungen relativ teuer und auch das Auslandseinsatzentgelt hat es in sich.

    Praktisch und lobenswert ist zweifelsohne, dass man frei entscheiden kann, ob man für 35 Euro das Versicherungspaket bucht oder lieber separate Reiseversicherungen abschließt. Hinzu kommt der gewohnt gute Service der DBK, angefangen beim Online-Banking bis hin zu den Sicherheitsmaßnahmen. Insofern ist die Hilton Honors Kreditkarte durchaus eine Empfehlung wert, vorausgesetzt man nutzt aktiv das Bonusprogramm.

    Weiter