Ferratum Bank MasterCard

Vorteile

  • Kreditkarte mit Girokonto in einer Karte
  • Kostenlos Bargeld in Euro-Ländern
  • Kontaktloses Bezahlen bis zu 25,00 Euro
  • Bis zu 15 unterschiedliche Währungen mit integriertem Währungsrechner in der App
  • 4 Bargeldabhebungen kostenfrei, danach 2,99 Euro pro Abhebung
Weiter

Konditionen - Ferratum Bank Mastercard - Stand: 17.11.18

Allgemeines

Herausgebendes Kreditinstitut
Ferratum Bank
Bezeichnung
Mastercard
Kreditkartengesellschaft
Mastercard
Kartentyp
Debit-Card
Zinsfreies Zahlungsziel (bis zu...)
-
Anzahl der Akzeptanzstellen
35 Millionen
Kontaktloses Zahlen (NFC)
PayPass
Girokonto inklusive/erforderlich?
ja
Eigenes Kartendesign möglich?
nein
SCHUFA-Abfrage bei Antrag?
ja
Postident bei Kontoeröffnung?
nein
VideoIdent bei Kontoeröffnung?
ja

Grundgebühren

Girokonto

Kontoführungsgebühr
0,00 €
Als Pfändungsschutzkonto nutzbar?
nein
Herausgebendes Kreditinstitut
Ferratum Bank

Kreditkarte

Grundgebühr 1. Jahr für Hauptkarte
0,00 €
Grundgebühr ab 2. Jahr für Hauptkarte
0,00 €
Grundgebühr für Partnerkarte
keine Partnerkarte erhältlich
Kosten für Ersatzkarte
5,00 €
Gebühr für Kontoschließung
0,00 €
Gebühr für Rücküberweisung von Restguthaben
nicht möglich

Guthaben- und Soll-Zinssätze

Kreditkarte

Guthabenzins auf dem Kreditkartenkonto: 0,00%
Soll-Zins auf dem Kreditkartenkonto: 9,90%*

Girokonto

Guthabenzins beim Girokonto (p.a.): 0,00%
Soll-Zins beim Girokonto: 9,90%*
* Sollzinssatz beim Dispokredit, Zinssatz variabel, Kreditsumme abhängig von persönlicher Bonität, vierteljährliche Abrechnung

Einsatzentgelte

Tageslimits

Tageslimit für bargeldlose Zahlungen
3.000,00 €
Tageslimit für Bargeldabhebung im Inland
1.000,00 €
Tageslimit für Bargeldabhebung im Ausland
1.000,00 €
Aufladung von Guthaben möglich
ja
Maximale Anzahl an Aufladungen pro Tag
unbegrenzt
Maximale Aufladung in Euro
unbegrenzt
Maximales Guthaben auf dem Kartenkonto
unbegrenzt

Entgelte für Bargeldabhebungen an

- institutsinternen Geldautomaten
min. 2,99 € (keine prozentuale Gebühr)
- anderen Geldautomaten im Inland
min. 2,99 € (keine prozentuale Gebühr)
- anderen Geldautomaten im Ausland
min. 2,99 € (keine prozentuale Gebühr)

Entgelte für bargeldlose Zahlungen

- im Euro-Raum
gebührenfrei
- im sonstigen Ausland
gebührenfrei

Fremdwährungsentgelt

- Fremdwährungsentgelt
k.A.

Überweisungen

Übertragung Guthaben Karte zu Karte möglich
nein
Überweisungen vom Kartenkonto möglich
nein
Kosten für Rückbuchungen
nicht möglich

Bonussysteme und Versicherungen

Sicherheitsmerkmale

Hochprägung
ja
CVC-Code auf Rückseite
ja
Name des Karteninhabers eingeprägt
ja
Sicherheitschip
ja
MasterCard Secure Code / Verified by Visa (3D Secure)
ja
Transaktions-Details per SMS
ja
Transaktions-Details per Mail
nein

Einlagensicherung und Haftungslimit

Gesetzliche Einlagensicherung
100000.00
Maximale Haftung
5,00
Weiter

Die Ferratum Bank MasterCard im Test

Unser redaktioneller Test zur Mastercard

Nur noch einen Klick entfernt – Die Ferratum Bank MasterCard jetzt beantragen

Kartenantrag

Die Ferratum Bank MasterCard gibt es nur in Verbindung mit einem kostenlosen Girokonto. Das heißt, es muss ein Konto eröffnet werden, um die Kreditkarte zu erhalten. Dafür benötigt man neben der E-Mail-Adresse und einer Handynummer einen gültigen Ausweis sowie eine stabile Internetverbindung und eine Webcam.

Der Antrag für die MasterCard der Ferratum Bank gliedert sich in zwei logische Schritte. Zunächst wird ein Kundenkonto bei der maltesischen Bank eingerichtet und danach das Bankkonto eröffnet. Für das Kundenkonto muss man den Namen sowie die Kontaktmöglichkeiten hinterlegen. Danach erhält man per Kurznachricht ein temporäres Passwort und kann im Anschluss eine persönliche Identifikationsnummer (PIN) festlegen. Für das Girokonto ist darüber hinaus ein neues Passwort erforderlich.

Identifikation: zwei Optionen

Die Identifikation bzw. Legitimation erfolgt entweder per Video-Ident. Dazu ruft man einen Videochat auf und klärt alle nötigen Schritte mit einem Mitarbeiter der Ferratum Bank. Alternativ kann man Fotos vom Ausweisdokument und ein Selfie einreichen, damit die Daten abgeglichen werden können. Anschließend hat das Bankhaus noch drei Fragen, unter anderem zur Adresse, ehe man das Konto samt MasterCard bestätigen kann.

Übrigens: Die komplette Anmeldung und der Antrag für die Ferratum Bank MasterCard lassen sich auch problemlos über die kostenlose Applikation abwickeln. Der gesamte Vorgang dauert laut Auskunft der Bank nur wenige Minuten. Das Konto kann dann direkt im Anschluss bereits genutzt werden.

Mobile App

Hier - Die Ferratum Bank MasterCard beantragen

Onlinebanking

Klassisches Online-Banking bietet die Ferratum Bank ihren Kunden nicht an. Sie geht gleich den modernen Weg über eine hauseigene Applikation, mit der die kostenlose Kreditkarte und das ebenfalls kostenfreie Girokonto per Smartphone oder Table-PC verwaltet werden kann. Das Tool zeichnet sich vor allem durch die klare Gliederung und die leichte Handhabung aus.

Per App kann man jederzeit seinen Kontostand abrufen, anstehende Zahlungen einsehen, selbst Geld überweisen und Beträge zwischen mehreren Währungskonten verschieben. Das ist insofern praktisch, da man in Schweden dann zum Beispiel ganz einfach über sein Währungskonto in schwedischen Kronen bezahlt. Darüber hinaus kann man Geld per SMS senden, die Kreditkarte per App sperren, Sparkonten einrichten – mit interessanten Zinssätzen – und sich per Pushnachricht über Transaktionen informieren lassen.

Zahlungsverkehr

Mit der Ferratum Bank MasterCard sollte man im Alltag keinerlei Probleme haben, auch nicht während eines Urlaubs. Die Karte bietet alle Möglichkeiten, inklusive des kontaktlosen Bezahlens per NFC-Technik (Near Field Communication). Heißt: Beträge bis 25 Euro können quasi im Vorbeigehen bezahlt werden, ohne Unterschrift oder PIN.

Wo man die Kreditkarte nutzt, spielt mit Blick auf die Gebühren keine Rolle. Für Girokonto und MasterCard werden keine Auslandseinsatzgebühren berechnet. Ein weiterer Vorteil: Mit der Karte kann viermal pro Monat kostenlos weltweit Geld abgehoben werden. Ab der fünften Barverfügung verlangt die Ferratum Bank pauschal 2.99 Euro je Transaktion. Wie bei Automatenabhebungen bisweilen üblich, kann es vorkommen, dass der Gerätebetreiber eigene Gebühren in Rechnung stellt.

Zahlungsziel

Da es sich um eine Debit-Karte handelt, werden sämtliche Zahlungen und Barverfügungen mit der Ferratum Bank MasterCard direkt über das Girokonto abgewickelt. Das heißt, man muss von Anfang an für ein ausreichend hohes Guthaben auf dem laufenden Konto sorgen.

Zinsen

Auf dem Girokonto gibt es bei der Ferratum Bank leider keine Guthabenzinsen, somit auch nicht auf dem Kreditkartenkonto. Wer zusätzlich ein Sparkonto einrichtet, erhält in Euro-Währung 0,6 Prozent Zinsen. In anderen Währungen, wie zum Beispiel Schwedischen Kronen und Britischen Pfund, werden 0,25 Prozent Zinsen gutgeschrieben.

Hier weiter zur Ferratum Bank MasterCard

Sicherheit / Einlagensicherung

Die Einlagensicherung der Ferratum Bank unterliegt den europäischen Grundlagen. Das Unternehmen gehört dem maltesischen Einlagensicherungssystem an und gewährleistet eine gesetzliche Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro je Kunde.

Auch die übrigen Sicherheitsbemühungen sind grundsolide. Die Karte hat alle wichtigen Sicherheitsmerkmale, bei denen der Chip als wichtigster Baustein hervorsticht. Er sorgt dafür, dass die MasterCard nicht kopiert oder anderweitig manipuliert werden kann. Zudem sind die Daten auf der Vorderseite hoch geprägt und ist auf der Rückseite der dreistellige Sicherheitscode aufgedruckt, der bei Onlinezahlungen benötigt wird. Ob die Karte für den MasterCard Secure Code, das 3D-Secure-Verfahren von MasterCard, registriert werden kann, geht aus den Informationen der Bank leider nicht hervor.

Für zusätzliche Sicherheit sorgen Push-Nachrichten. Sie informieren über jede Transaktion, die mit der Kreditkarte getätigt wird. Sollten dabei unzulässige Zahlungen entdeckt werden, hilft der Kundenservice – zu erreichen über die Rufnummer +49 800 724235222. Ist die Karte verloren oder gestohlen worden, kann sie über die App gesperrt werden. Eine permanente Sperre kann allerdings nur der Kundenservice vornehmen. In dem Fall muss eine kostenpflichtige Ersatzkarte bestellt werden. Die Haftung bei unautorisierten Zahlungen beträgt laut Geschäftsbedingungen 150 Euro.

Bonus, Rabatt, Cashback

Boni gibt es nicht. Rabatte und Cashback sind ebenfalls nicht vorgesehen. Dafür erhält man auf Wunsch gleich mehrere kostenlose Währungskonten.

Versicherungsleistungen

Die MasterCard der Ferratum Bank ist relativ einfach gestrickt. Gleiches gilt für das kostenlose Girokonto. Auf Versicherungsleistungen muss man daher verzichten. Sie werden weder als Teil des Leistungspakets noch als optional buchbarer Baustein angeboten.

Gesamtfazit

Bei der Ferratum Bank Kreditkarte überwiegen ganz klar die positiven Aspekte. Die maltesische Bank wartet mit fairen Konditionen auf. Sie verlangt nicht einen Cent für die Kreditkarte oder das Girokonto. Zudem sind vier Barverfügungen pro Monat kostenfrei und kann ohne Auslandseinsatzentgelt in Fremdwährungen bezahlt werden. Perfekt also für den Urlaub außerhalb der EU.

Worüber man sich allerdings Gedanken machen muss: Das Konto sollte stets ausreichend gedeckt sein, damit man mit der Kreditkarte bezahlen oder Geld abheben kann. Denn es handelt sich um eine Debitkarte. Das heißt, die Umsätze werden nicht gesammelt, sondern ohne Umweg verrechnet. Auch die Tatsache, dass man sich auf eine App beschränkt und kein Onlinebanking anbietet, gefällt nicht jedem. Unter dem Strich bleibt es aber beim Daumen hoch.

Hier weiter zur Ferratum Bank MasterCard