Wie bezahle ich im Windows Phone Store?

Windows Store BezahlformenIm Vergleich zum Google Play Store mit über 700.000 Apps beinhaltet der Windows Phone Store „nur“ 160.000 Apps, so der Stand im Juni 2013. Mit jedem Tag kommen circa 306 neue Apps hinzu. Im Store kann der Nutzer nicht nur Apps kaufen und herunterladen, sondern ebenso Anwendungen wie Spiele und Musiktitel. Jegliche App ist nicht nur für das Windows Phone 8 gedacht, sondern auch für Windows Phone 7 und 7,5. Beim Windows Phone Store handelt es sich, im Gegensatz zum Google Play Store, um einen geschlossenen Store. Da die meisten Apps von Drittanbietern stammen, werden diese Apps von Microsoft bevor sie veröffentlicht werden, zertifiziert u.a. auch zum Schutz des Nutzers.

Die Produktkategorien variieren stark, dabei ergibt sich eine Angebotsvielfalt von 68 % kostenlosen, 22 % kostenpflichtigen sowie weiteren 10% kostenpflichtigen aber auch geprüften Apps bzw. mit verfügbarer Testversion. Das Besondere an diesem App-Store ist tatsächlich die Möglichkeit für den Nutzer die Funktion „Try before you buy“ zu aktivieren. D.h. vor dem Kauf hat der User die Chance, Apps unbegrenzt zu testen, wobei natürlich der Funktionsumfang sicherlich durch den Anbieter etwas eingeschränkt wird. So kann der Nutzer eigentlich alles bekommen, was das Herz begehrt. Spiele sind nach Genre sortiert, auch um die Auswahl etwas zu erleichtern.

Voraussetzungen für Downloads und Einkäufe von Microsoft Windows-Produkten

Für jeglichen Download im Windows App Store benötigen Nutzer einen Microsoft Account. Sobald dieser vorhanden ist, muss lediglich der App Store betreten werden und eine der kostenpflichtigen (bzw. auch kostenlosen) Apps ausgewählt werden. Dann muss der Button „Kaufen“ betätigt werden. Den Kauf schließlich nur noch bestätigen mit dem entsprechenden Button und dann kann man sich nahezu Besitzer einer neuen Anwendung auf seinem mobilen Gerät nennen. Anschließend loggt sich der Nutzer mit seiner persönlichen Email-Adresse und dem dazugehörigen Passwort in sein Microsoft-Account ein, in welchem er nur aussuchen muss, welche Zahlungsvariante er wählt. Hier stehen beide Möglichkeiten zur Verfügung, zum einen mit dem Online-Bezahlsystem PayPal und zum zweiten mit Kreditkarte, ganz wie man wünscht. Nachdem eine Auswahl getroffen und der entsprechende Auftrag abgesendet wurde, wird umgehend die App heruntergeladen und auf dem entsprechenden Gerät installiert.

Einkauf im Windows Phone Store

Bis vor kurzem hatten Nutzer des Phone Stores nur die Möglichkeit per Kreditkarte Einkäufe zu bezahlen. In diesem Bereich hat der Store inzwischen einen Sprung nach vorne gemacht. Aktuell kann man von vier weiteren Bezahlmöglichkeiten sprechen. Während beim Windows Phone 7 bisher nur die Möglichkeit der bargeldlosen Zahlung mit Kreditkarte bestand, sieht das bei seinem Nachfolger schon wieder ganz anders aus. Mit dem Windows Phone 8 kann neben der klassischen Bezahlvariante mit Kreditkarte ebenso das Online-Bezahlsysteme PayPal genutzt werden. Was bedeutet, dass eine Lastschrift veranlasst werden kann bzw. eine Bezahlung per Banküberweisung stattfindet. Selten und bisher noch nicht stark verbreitet können Microsoft Gutscheine mit unterschiedlichen Beträgen erworben werden und beim Kauf eingesetzt. Allerdings kann man auf diversen Portalen immer wieder lesen, dass es bisher sehr schwierig scheint über das Internet an diese Geldgutscheine zu gelangen. Leider besteht wie im Google Play Store bisher nicht die Möglichkeit im Nachgang heruntergeladene Apps mit der kommenden fälligen Rechnung zu begleichen.

Zahlung per PayPal…

bedeutet lediglich die leeren Felder auszufüllen, abgesehen von der Telefonnummer muss das Formular gründlich ausgefüllt werden. Nachdem der Button „Absenden“ betätigt wurde, wird man zum gängigen PayPal-Bezahlverfahren weitergeleitet. Sie müssen sich in Ihren PayPal-Account einloggen und dem Kauf nur noch zustimmen.

Zahlung per Kreditkarte…

bedeutet, dass auch für den Kauf mit Kreditkarte alle leeren Felder ausgefüllt werden müssen bis auf die Telefonnummer. Akzeptiert werden die üblichen Kreditkarten-Gesellschaften wie American Express, Visa und die MasterCard. Nutzer sollten aber darauf achten, dass ihnen unter Umständen Transaktionskosten entstehen können, das ist abhängig vom jeweiligen Herausgeber.

Wie finde ich die passende Kreditkarte, um im Windows Store zu bezahlen?

Sollte in Ihrer Geldbörse noch die passende Kreditkarte fehlen oder Sie suchen nach einem günstigeren Anbieter, weil auch Ihnen immer ständig Transaktionskosten entstehen, dann schauen Sie sich doch ein wenig auf unserem Portal um. Von den gängigen Herausgebern wie MasterCards, Amex oder Visa, finden Sie bei uns ebenso Kreditkarten, die sich im Besonderen für Geschäftsleute eignen bzw. kostenlose Kreditkarten für Studenten usw. Neben den verschiedenen Kreditkarten für unterschiedliche Verwendungszwecke haben Sie sogar die Möglichkeit Anbieter direkt gegenüberzustellen und ihre persönlichen Einträge in einem Kreditkartenrechner einzugeben und über diesen schneller ans Ziel zu gelangen.

Weitersagen