Barclaycard verlängert Aktion mit beitragsfreier New Visa Karte

Gleich zu Anfang des neuen Jahres gibt es gute Nachrichten in Sachen Kreditkarten: die Aktion von Barclaycard mit der dauerhaft beitragsfreien New Visa Kreditkarte geht in die Verlängerung! Während die Barclaycard Platinum Double Aktion zum Ende des vergangenen Jahres ausgelaufen ist, und auch die Bonuspunkte-Aktion der o2 Kreditkarte beendet wurde, geht es auch in 2013 mit der dauerhaft beitragsfreien Barclaycard New Visa weiter.

Bis zum 31. März dieses Jahres wurde die Aktion von Barclaycard nun verlängert, bis dahin haben Neukunden die Chance, eine New Visa Kreditkarte von Barclaycard dauerhaft beitragsfrei zu erhalten. Kreditkarteninhaber sparen damit 19 Euro im Jahr, die im Rahmen der Aktion zu beantragenden Kreditkarten nicht mehr anfallen.

Die Barclaycard-Aktion geht damit erneut in die Verlängerung, doch Kreditkarteninteressenten sollten sich nicht darauf verlassen, dass Barclaycard auch nach dem März 2013 diese Aktion noch anbietet. Auch die Barclaycard Platinum Double Aktion war verlängert worden, bevor sie dann Ende 2012 ausgelaufen ist.

Mit über 28 Millionen Akzeptanzstellen weltweit ist die Barclaycard New Visa eine der Kreditkarten mit der größten weltweiten Reichweite überhaupt. Während American Express beispielsweise hier in Deutschland längst nur ein Nischendasein führt, hält der Siegeszug der VISA Kreditkarten weiter an. Dazu gibt es bei der New Visa von Barclaycard auch noch eine Maestro Karte, ebenfalls beitragsfrei, als „Akzeptanzjoker“ dazu, damit auch wirklich so gut wie überall mit einer Barclaycard bezahlt werden kann.

Barclaycard New Visa Vorteile:

  • Noch bis 31. März 2013 beantragen und eine dauerhaft beitragsfreie Kreditkarte erhalten!
  • Weltweit fallen keine Gebühren beim Abheben von Bargeld an Geldautomaten an. Lediglich die meist üblichen Auslandseinsatzgebühren werden außerhalb der Euro-Zone fällig.
  • Bis zu zwei Monate kann der Kreditrahmen bei der Barclaycard New Visa voll ausgenutzt werden, ohne dass dafür Zinsen anfallen.
  • Die Rückzahlung des mit der Barclaycard New Visa genutzten Kreditkartenkredites ist flexibel wählbar. Der Ausgleich des Kartenkontos kann auf einen Schlag erfolgen oder aber in Teilbeträgen. Mindestens zwei Prozent der genutzten Summe müssen lediglich bezahlt werden (monatlich jedoch der Mindestbetrag von 15 Euro). Hierbei sind die entsprechend geltenden Zinssätze für die Barclaycard New Visa Kreditkarte zu beachten.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit, eine im Rahmen der Aktion dauerhaft beitragsfreie Barclaycard New Visa zu beantragen, finden Sie hier:

http://www.kreditkarte.net/kreditkarten-angebote/barclaycard-new-visa/

http://www.kreditkarte.net/kreditkarten-vergleich/