Haushaltspauschale

Die Haushaltspauschale ist ein Wert, der als Berechnungsgrundlage bei einer Bonitätsprüfung dient. Gegeneinander gestellt werden die monatlichen Einnahmen und Ausgaben eines Antragstellers.

Die Summe aller Ausgaben wird dabei zu einer Haushaltspauschale zusammengefasst, um nicht alle Ausgaben bei jeder Berechnung und jedem Antrag neu aufstellen zu müssen.

Betragsmäßig ist die Haushaltspauschale bei Singles am niedrigsten uns steigt mit der Anzahl der Kinder sowie dem Vorhandensein eines Lebensgefährten.

Weitersagen