Die VIABUY Prepaid-MasterCard im Test

VIABUY Prepaid MasterCard Logo

Inhalt teilen:

Vorteile

  • 1. bis 3. Jahr ohne Jahresbeitrag
  • Keine SCHUFA-Auskunft
  • Kein bestehendes eigenes Konto nötig
  • Bis zu 3 weitere Karten erhältlich
  • Kostenloses Aufladen per Überweisung

Neukunden-Aktion

Anmerkung

  • Kartenausstellungsgebühr von 89,70 Euro
  • Keine gesetzliche Einlagensicherung
Weiter

Konditionen - VIABUY Prepaid MasterCard - Stand: 23.06.17

Wählen Sie hier bitte aus welche Konditionen Sie näher betrachten möchten:

Allgemeines

Herausgebendes Kreditinstitut
VIABUY
Bezeichnung
Prepaid MasterCard
Kreditkartengesellschaft
Mastercard
Kartentyp
Prepaid Kreditkarte
Zinsfreies Zahlungsziel
-
Anzahl der Akzeptanzstellen
35 Millionen
Kontaktloses Zahlen (NFC)
nicht möglich
Girokonto inklusive/erforderlich?
nein
Eigenes Kartendesign möglich?
nein
SCHUFA-Abfrage bei Antrag?
nein
Postident bei Kontoeröffnung?
nein
VideoIdent bei Kontoeröffnung?
nein

Grundgebühren

Kreditkarte

Grundgebühr 1. Jahr für Hauptkarte
29,90€
Grundgebühr ab 2. Jahr für Hauptkarte
29,90€
Grundgebühr 1. Jahr für Partnerkarte
14,90€
Grundgebühr ab 2. Jahr für Partnerkarte
14,90€
Kosten für Ersatzkarte
0,00€
Gebühr für Kontoschließung
0,00€
Gebühr für Rücküberweisung von Restguthaben
nicht möglich

Guthaben- und Soll-Zinssätze

Kreditkarte

Guthabenzins auf dem Kreditkartenkonto: 0,00%
Soll-Zins auf dem Kreditkartenkonto: 0,00%*
* Sollzinssatz beim Dispokredit, Zinssatz variabel, Kreditsumme abhängig von persönlicher Bonität, vierteljährliche Abrechnung

Einsatzentgelte

Tageslimits

Tageslimit für bargeldlose Zahlungen
kein Limit
Tageslimit für Bargeldabhebung im Inland
2.400,00€
Tageslimit für Bargeldabhebung im Ausland
2.400,00€
Aufladung von Guthaben möglich
ja
Maximale Anzahl an Aufladungen pro Tag
unbegrenzt
Maximale Aufladung in Euro
unbegrenzt
Maximales Guthaben auf dem Kartenkonto
unbegrenzt

Entgelte für Bargeldabhebungen an

- institutsinternen Geldautomaten
-
- anderen Geldautomaten im Inland
min. 5,00€ (keine prozentuale Gebühr)
- anderen Geldautomaten im Ausland
min. 5,00€ (keine prozentuale Gebühr)

Entgelte für bargeldlose Zahlungen

- im Euro-Raum
-
- im sonstigen Ausland
-

Fremdwährungsentgelt

- Fremdwährungsentgelt
2,75%

Überweisungen

Übertragung Guthaben Karte zu Karte möglich
ja
Überweisungen vom Kartenkonto möglich
ja
- Kosten Inlands- und SEPA-Überweisung
0,00€
- Kosten Auslandsüberweisungen
2,50€
Kosten für Rückbuchungen
25,00€

Sicherheitsmerkmale

Hochprägung
ja
CVC-Code auf Rückseite
ja
Name des Karteninhabers eingeprägt
ja
Sicherheitschip
ja
MasterCard Secure Code / Verified by Visa
ja
Transaktions-Details per SMS
ja
Transaktions-Details per Mail
ja

Einlagensicherung und Haftungslimit

Gesetzliche Einlagensicherung
0.00
Sicherungssystem gesetzlich
besteht nicht
Maximale Haftung
150,00
Weiter

Die VIABUY Prepaid-MasterCard im Test

Die VAIBUY Prepaid MasterCard ist eine vollwertige MasterCard auf Guthabenbasis mit echter Hochprägung. Das exklusive Kartendesign macht die VIABUY Prepaid MasterCard zu einem hochwertigen Zahlungsmittel, dass weltweit eingesetzt werden kann.

Zur Hauptkarte sind bis zu drei weitere Zweitkarten, z. B. für Familienmitglieder oder Freunde, erhältlich. Die Partnerkarten werden ohne Altersbeschränkung herausgegeben, somit auch an Minderjährige. Mit der Kreditkarte ohne SCHUFA lässt sich kostengünstig und in Echtzeit Geld zur Verfügung stellen und somit auch im Notfall die Zahlungsfähigkeit sichern.

Die Kreditkarte ohne Schufa gewährleistet hohe Sicherheit. Denn zur VIABUY Prepaid MasterCard gehört ein eigenes Kartenkonto, es besteht somit keine Verbindung zum Bankkonto. Kostenlos aufgeladen werden kann die Karte via Inlands- oder SEPA Überweisung. Zusätzlich stehen weitere, allerdings kostenpflichtige Auflademöglichkeiten zur Verfügung.

Die VIABUY Prepaid MasterCard ist als Gold- oder Schwarze Kreditkarte erhältlich. Pro Jahr kostet die Kreditkarte ohne Schufa gerade einmal 29,90€. Da die Karte für 3 Jahre gültig ist, wird bereits zu Beginn die Gesamtgebühr für die 3 Jahre Laufzeit abgebucht. Nach Ablauf der 3 Jahre kann die Karte jährlich gekündigt werden.