Netbank MasterCard Platinum

Netbank MasterCard Platinum Logo

Inhalt teilen:

Vorteile

  • 0,00 Euro Jahresgebühr ab 10.000 Euro Händlerumsatz
  • Kostenloses Girokonto inklusive
  • Kostenlos Bargeld in Euro-Zone
  • Umfangreiches Versicherungspaket

Anmerkung

  • Ansonsten 100,00€ Jahresgebühr

Neukunden-Aktion

Bewertung

GrundgebührenXJahr 1
Jahresgebühr
Gebühren/Aufladung
Partnerkarte
Ersatzkarte
ZinsenXGuthabenzinsen
Sollzinsen Kreditkartensaldo
Zahlungsziel
Teilzahlung
BezahlenXIn Euro-Währung
In Fremdwährung
Akzeptanz der Karte
Kontakloses Zahlen (NFC)
Reise und UrlaubXTankrabatt
Fremdwährungsgebühren
Sicherheit/Notfallersatz
Auslandskrankenversicherung
Mietwagenkasko
Rabatt und BonusXCashback
Tankrabatt
Rabattpunkte
Bonusmeilen
Club/Lounge Zugang
VersicherungenXLieferschutz
Einkaufsversicherung
Mietwagen-Kasko-Versicherung
Auslandskrankenversicherung
Reiserücktrittsversicherung
Bargeld abhebenXIn Deutschland
Im Ausland in Euro
Im Ausland in Fremdwährung
Grundgebühren
Bezahlen
Bargeld abheben
Zinsen
Rabatte und Bonus
Versicherungen
Reise und Urlaub
* tippen Sie auf die einzelnen Bewertungskriterien für mehr Informationen
Weiter

Konditionen - netbank MasterCard Platinum - Stand: 23.06.17

Wählen Sie hier bitte aus welche Konditionen Sie näher betrachten möchten:

Allgemeines

Herausgebendes Kreditinstitut
netbank
Bezeichnung
MasterCard Platinum
Kreditkartengesellschaft
Mastercard
Kartentyp
Charge Card
Zinsfreies Zahlungsziel
-
Anzahl der Akzeptanzstellen
33 Millionen
Kontaktloses Zahlen (NFC)
PayPass
Girokonto inklusive/erforderlich?
ja
Eigenes Kartendesign möglich?
nein
SCHUFA-Abfrage bei Antrag?
ja
Postident bei Kontoeröffnung?
ja
VideoIdent bei Kontoeröffnung?
nein

Grundgebühren

Girokonto

Kontoführungsgebühr
0,00€
Als Pfändungsschutzkonto nutzbar?
nein
Herausgebendes Kreditinstitut
netbank

Kreditkarte

Grundgebühr 1. Jahr für Hauptkarte
100,00€
Grundgebühr ab 2. Jahr für Hauptkarte
Bis Umsatz Grundgebühr
1.999,00€100,00€
3.499,00€85,00€
4.999,00€75,00€
7.499,00€60,00€
9.999,00€35,00€
über 10.000,00€0,00€
Grundgebühr 1. Jahr für Partnerkarte
100,00€
Grundgebühr ab 2. Jahr für Partnerkarte
100,00€
Kosten für Ersatzkarte
10,00€
Gebühr für Kontoschließung
0,00€
Gebühr für Rücküberweisung von Restguthaben
0,00€

Guthaben- und Soll-Zinssätze

Kreditkarte

Guthabenzins auf dem Kreditkartenkonto: 0,00%
Soll-Zins auf dem Kreditkartenkonto: 0,00%*

Girokonto

Guthabenzins beim Girokonto (p.a.): 0,00%
Soll-Zins beim Girokonto: 8,00%*
* Sollzinssatz beim Dispokredit, Zinssatz variabel, Kreditsumme abhängig von persönlicher Bonität, vierteljährliche Abrechnung

Einsatzentgelte

Tageslimits

Tageslimit für bargeldlose Zahlungen
kein Limit
Tageslimit für Bargeldabhebung im Inland
5.500,00€
Tageslimit für Bargeldabhebung im Ausland
5.500,00€
Aufladung von Guthaben möglich
nein

Entgelte für Bargeldabhebungen an

- institutsinternen Geldautomaten
-
- anderen Geldautomaten im Inland
-
- anderen Geldautomaten im Ausland
-

Entgelte für bargeldlose Zahlungen

- im Euro-Raum
-
- im sonstigen Ausland
-

Fremdwährungsentgelt

- Fremdwährungsentgelt
1,00%

Überweisungen

Übertragung Guthaben Karte zu Karte möglich
nein
Überweisungen vom Kartenkonto möglich
nein
Kosten für Rückbuchungen
nicht möglich

Bonussysteme und Versicherungen

Auslandskrankenversicherung

- Versicherungsschutz gilt unabhängig vom Karteneinsatz - Für alle Reisen ins Ausland bis maximal 62 Tage je Reise - Bei ambulanter Heilbehandlung besteht ein Selbstbehalt in Höhe von EUR 75,– je Versicherungsfall

Reiserücktrittskostenversicherung

- Versicherungsschutz gilt unabhängig vom Karteneinsatz - Entschädigung für nicht zurückzahlbare Anzahlungen und nicht in Anspruch genommene Reise- bzw. Unterkunftsleistungen bis max. 5.000 Euro pro Hauptkartenkonto und Jahr

Einkaufsversicherung

- Versicherungsschutz beginnt mit der Übergabe der Sache beim Kauf und dauert einschließlich des Transportes zum endgültigen Bestimmungsort 90 Tage - Leistung je Versicherungsfall: maximal 1.000 Euro - Selbstbehalt pro Versicherungsfall: 75 Euro - Innerhalb von 12 Monaten werden maximal 10.000 Euro je netbank MasterCard Platinum Inhaber geleistet

Erhöhung des Versicherungsschutzes bei Mietwagen

- Versicherungsschutz ist äbhängig vom Karteneinsatz - Versicherungsschutz besteht für im In- und Ausland bis zu maximal 31 Tage angemietete Kraftfahrzeuge - Versicherungsumfang: Fahrzeugversicherung, nicht in Anspruch genommene Mietzeit, Rückführungskosten

Sicherheitsmerkmale

Hochprägung
ja
CVC-Code auf Rückseite
ja
Name des Karteninhabers eingeprägt
ja
Sicherheitschip
ja
MasterCard Secure Code / Verified by Visa
ja
Transaktions-Details per SMS
ja
Transaktions-Details per Mail
nein

Einlagensicherung und Haftungslimit

Gesetzliche Einlagensicherung
100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlich
Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH
Erweiterte Einlagensicherung
5,46 Millionen Euro
Zusätzliches Sicherungssystem
Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V.
Maximale Haftung
150,00
Weiter

Die netbank MasterCard Platinum im Test

Die netbank MasterCard Platinum wird mit dem dauerhaft kostenlosen Girokonto der netbank herausgegeben. Zu den weiteren Vorzügen der Premium Kreditkarte zählt ein umfassendes Versicherungspaket. Die netbank Kreditkarte ist somit ein verlässlicher Begleiter für Globetrotter, die weltweit optimal geschützt sein möchten . Die Jahresgebühr beträgt 100,00€, kann aber auf 0,- € heruntergeschraubt werden, sofern der erforderliche Händlerumsatz im laufenden Jahr erreicht wurde. Mehr als 33 Millionen Akzeptanzstellen weltweit sorgen dafür, dass Sie flächendeckend mit ihre netbank MasterCard Kreditkarte zahlen können.

Unser redaktioneller Test zur netbank MasterCard Platinum

Nur noch einen Klick entfernt – Die netbank MasterCard Platinum jetzt beantragen

1. Kartenantrag

Die netbank beschränkt sich bei ihrem Antrag für das Girokonto und die MasterCard Platinum – die Karte gibt es nur in Kombination mit dem Konto – auf insgesamt fünf Seiten. Das macht die Antragsstrecke übersichtlich und hilft, unnötige Fehler zu vermeiden.

Auf der ersten Seite dreht sich alles um die persönlichen Daten. Angefangen beim Namen über den Wohnsitz bis hin zu den Kontakt- und Berufsdaten. Zudem fragt die netbank, ob das Konto als Einzel- oder als Gemeinschaftskonto eröffnet werden soll und weist auf die rechtlichen Bestimmungen hin.

Kreditkarte auswählen

Die Kontoausstattung kann im zweiten Schritt umrissen werden. Dazu muss zum einen ausgewählt werden, ob das Konto mit oder ohne Gehaltseingang geführt wird. Zum anderen fragt die netbank, welche Karten benötigt werden. An dieser Stelle besteht die Möglichkeit, die MasterCard Platinum anzukreuzen. Sinnvoll ist es darüber hinaus, auch die girocard zu beantragen. Weitere Optionen, die bearbeitet werden müssen, sind die Übermittlung der Kontoauszüge, der Dispokredit, die Kontostandsinformation per SMS und die Übertragung eines Kontos von einer anderen Bank.

Die nächste Antragsseite befasst sich mit den rechtlichen Hinweisen, unter anderem zur Schufa-Abfrage, ehe die Zusammenfassung aller Daten aufgelistet wird. Spätestens jetzt sollten alle Informationen noch einmal kontrolliert werden, denn es erfolgt eine Vorabprüfung. Gibt die netbank grünes Licht, müssen die Unterlagen ausgedruckt und per Postidentverfahren eingereicht werden. Andere Legitimationsmöglichkeiten – Videoident oder der neue Personalausweis – stehen derzeit nicht zur Wahl.

2. Onlinebanking

Das Gute vorweg: Die netbank stellt Interessenten ein Demokonto zur Verfügung. Hier lässt sich die Konto- und Kartenverwaltung ausgiebig testen. Das ist auch nötig. Denn im Vergleich zum Onlinebanking anderer Institute ist die Menüführung bei der netbank ein wenig gewöhnungsbedürftig.

Auf dem Startbildschirm erhalten Kunden einen Überblick. Hier werden alle Produkte und Leistungen aufgeführt, die aktuell genutzt werden. Im Detail lassen sich von hier aus alle Umsätze anzeigen, auch grafisch aufbereitet. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die TAN-Verfahren (TAN: Transaktionsnummer) zu organisieren.

TAN-Verfahren

Die netbank arbeitet mit mehreren TAN-Varianten, der iTAN (TAN-Block), der mobileTAN (TAN per SMS), der chipTAN (TAN-Generator) und der hauseigenen SecureApp, die auf zum Beispiel auf dem Smartphone installiert werden kann. Die App erlaubt es, Transaktionen ganz einfach per Passwort freizugeben. Dazu erhält man für jeden Vorgang eine Nachricht, die mit dem Kennwort bestätigt werden muss.

3. Zahlungsverkehr

Die netbank MasterCard Platinum öffnet alle Wege des modernen Zahlungsverkehrs. Mit ihr kann problemlos weltweit gezahlt werden, bei Bedarf und sofern es angeboten wird, auch kontaktlos. Beachtet werden muss dabei lediglich das vergleichsweise günstige Auslandseinsatzentgelt. Diese Gebühr beläuft sich auf 1.00 Prozent des jeweiligen Umsatzes.

Das Auslandseinsatzentgelt wird auch berechnet, wenn mit der Karte Geld am Automaten abgehoben wird. Weitere Kosten entstehen bei Barverfügungen mit der MasterCard Platinum nicht – zumindest nicht aufseiten der netbank. Möglich sind Gebühren, die vom Automatenbetreiber erhoben werden.

Geld am Schalter einer Bank abzuheben, sollte man sich mit der Platinum-Variante der MasterCard möglichst sparen. Denn für derlei Transaktionen berechnet die netbank vergleichsweise hohe Gebühren.

4. Zahlungsziel

Die netbank arbeitet bei der MasterCard Platinum mit einem Zahlungsziel von -n. Dazu schreibt das Unternehmen: „Die Umsätze werden am 17. Bankarbeitstag eines Monats von Ihrem Girokonto abgebucht.“ Eine Teilzahlungsoption gibt es nicht.

Direkt hier die netbank MasterCard Platinum beantragen

5. Zinsen

Guthabenzinsen zahlt die netbank derzeit nicht. Weder auf dem laufenden noch auf dem Kreditkartenkonto. Sollzinsen sind ebenfalls nicht vorgesehen, zumindest nicht bei der MasterCard Platinum. Alle Umsätze, die mit der Kreditkarte getätigt werden, bucht die netbank einmal monatlich jeweils am 17. Bankarbeitstag gebündelt vom Girokonto ab. Den Rechnungsbetrag in Raten zu zahlen, ist nicht möglich. Wenn Sollzinsen anfallen, dann, weil das Konto nicht ausreichend gedeckt war und der Dispositionskredit greift.

6. Sicherheit/Einlagensicherung

Die MasterCard Platinum der netbank verfügt übe alle relevanten Sicherheitsmerkmale. Auf der Rückseite befindet sich der Card-Validation-Code. Die Karteninformationen auf der Vorderseite – samt dem Namen des Karteninhabers – sind hochgeprägt. Die Karte verfügt über einen Sicherheitschip. Zudem werden auf Wunsch alle Transaktionsdetails per SMS verschickt – zur Kontrolle. Darüber hinaus kann und sollte die Karte für den MasterCard Secure Code registriert werden. Dieses Verfahren kommt bei Onlinekäufen zum Einsatz und bietet dank einer Transaktionsnummer zusätzliche Sicherheit.

Wenn trotz aller Vorsichtsmaßnahmen Buchungen erfolgen sollten, die nicht nachvollziehbar sind, muss die netbank unverzüglich informiert werden. Sie stellt eigens für diese Zwecke ein Formular zur Verfügung, damit unbekannte Transaktionen geprüft werden können. Auch bei Verlust oder Diebstahl der MasterCard Platinum ist in der Kunde in der Pflicht, sich sofort mit der netbank in Verbindung zu setzen. Trifft den Kunden keine Schuld, ist die Ersatzkarte kostenlos. Anderenfalls werden 10,00€ verlangt.

Einlagensicherung

Bei der Einlagensicherung greift zunächst die gesetzliche und EU-weit einheitlich geregelte Sicherung. Sie umfasst 100.000 Euro je Kunde. Zuständig für die netbank ist die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH. Die freiwillige Einlagensicherung über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Bank e.V. deckt je Kunde über 5,46 Millionen Euro.

7. Bonus, Rabatt, Cashback

Normalerweise sagt die Farbe einer Kreditkarte nur wenig über ihren Leistungsumfang aus. Die netbank MasterCard Platinum bildet diesbezüglich eine Ausnahme. Sie wird ihrem Namen vollends gerecht und wartet mit einer Vielzahl von Zusatzleistungen auf.

Zu nennen ist hier vor allem das Concierge-Programm. Inhaber der Platinumkarte rufen den Service einfach an und können aus allerhand Leistungen wählen. Um nur einige Beispiele zu nennen: Hotelzimmer und Mietwagen buchen, Flugticket hinterlegen oder Blumengrüße verschicken. Nicht inklusive, aber möglich ist der Zutritt zu exklusiven Lounges. Hierfür werden pro Besuch und Person 20 Euro berechnet.

Cashback ist bei der netbank MasterCard Platinum ausschließlich im Hinblick auf die Jahresgebühr von 100 Euro vorgesehen. Je höher der Umsatz, desto höher ist die Rückerstattung. Die Staffelung kann der Konditionstabelle entnommen werden. Erst ab 10.000 Euro wird die Jahresgebühr in voller Höhe erstattet.

8. Versicherungsleistungen

Das Versicherungspaket der MasterCard Platinum ist prall gefüllt. Es umfasst:

  • eine Auslandsreisekrankenversicherung
  • eine Reiserücktrittsversicherung
  • eine Wareneinkaufsversicherung
  • eine Zusatzversicherung für Mietwagen (Vollkaskoversicherung, Haftpflicht)
  • eine Reiserechtsschutzversicherung für Mietfahrzeuge
  • eine Reiseprivathaftpflichtversicherung
  • eine Verkehrsmittelunfallversicherung

Gesamtfazit

Ist man viel unterwegs und bisweilen auf einen Concierge-Service angewiesen, der Fahrzeuge organisiert oder Tickets besorgt, ist die netbank MasterCard Platinum erste Wahl. Die Kosten in Höhe von 100,00€ pro Jahr sind angesichts der Zusatzleistungen durchaus angemessen, zumal sie bei entsprechender Nutzung der Kreditkarte auf null Euro reduziert werden können. Auch die Versicherungsleistungen und die kostenlosen Bargeldverfügungen am Automaten – abgesehen vom günstigen Auslandseinsatzentgelt – sprechen für sich.

Für Normalnutzer, die ihre Kreditkarte vor allem im Urlaub oder ab und an im Supermarkt zücken, ist die MasterCard Platinum schlichtweg „überdimensioniert“. Für diese Zwecke bietet die netbank bessere und auch günstigere Alternativen.

Hat Sie die netbank MasterCard Platinum überzeugt? Hier geht´s zum Antrag