MercedesCard Gold im Test

MercedesCard Gold Logo

Inhalt teilen:

Vorteile

  • Günstige Sollzinsen
  • MercedesCard Reise-Service inklusive
  • Bis zu 20 % Rabatt bei Mietwagenbuchung
  • Mietwagen-Zusatz-Kaskoversicherung
  • Flexible Rückzahlung in Raten möglich

Neukunden-Aktion

Bewertung

GrundgebührenXJahresgebühr*
Partnerkarte
Ersatzkarte
ZinsenXGuthabenzinsen
Sollzinsen Kreditkartensaldo
Zahlungsziel
Teilzahlung
BezahlenXIn Euro-Währung
In Fremdwährung
Akzeptanz der Karte
Kontakloses Zahlen (NFC)
Reise und UrlaubXReiserücktrittsversicherung
Fremdwährungsgebühren
Sicherheit/Notfallersatz
Reisekrankenversicherung
Reise-Service
Rabatt und BonusXCashback*
Tankrabatt
Prämienprogramm
Mietwagenrabatt
Ermäßigung Driving Events
VersicherungenXMobilitätsschutz
Medizinische Assistence
Rechtsschutz KFZ
Reisekrankenversicherung
Mietwagen-Kasko-Versicherung
Bargeld abhebenXIn Deutschland
Im Ausland in Euro
Im Ausland in Fremdwährung
Grundgebühren
Bezahlen
Bargeld abheben
Zinsen
Rabatte und Bonus
Versicherungen
Reise und Urlaub
* tippen Sie auf die einzelnen Bewertungskriterien für mehr Informationen
Weiter

Konditionen - BW-Bank MercedesCard Gold - Stand: 24.02.17

Wählen Sie hier bitte aus welche Konditionen Sie näher betrachten möchten:

Allgemeines

Herausgebendes Kreditinstitut
BW-Bank
Bezeichnung
MercedesCard Gold
Kreditkartengesellschaft
VISA
Kartentyp
Credit Card/ Revolving Card
Zinsfreies Zahlungsziel
40 Tage
Anzahl der Akzeptanzstellen
24 Millionen
Kontaktloses Zahlen (NFC)
nicht möglich
Girokonto inklusive/erforderlich?
nein
Eigenes Kartendesign möglich?
nein
SCHUFA-Abfrage bei Antrag?
ja
Postident bei Kontoeröffnung?
ja
VideoIdent bei Kontoeröffnung?
nein

Grundgebühren

Kreditkarte

Grundgebühr 1. Jahr für Hauptkarte
69,00€
Grundgebühr ab 2. Jahr für Hauptkarte
69,00€
Grundgebühr 1. Jahr für Partnerkarte
35,00€
Grundgebühr ab 2. Jahr für Partnerkarte
35,00€
Kosten für Ersatzkarte
10,00€
Gebühr für Kontoschließung
0,00€
Gebühr für Rücküberweisung von Restguthaben
0,00€

Guthaben- und Soll-Zinssätze

Kreditkarte

Guthabenzins auf dem Kreditkartenkonto: 0,00%
Soll-Zins auf dem Kreditkartenkonto: 9,20%*
* Sollzinssatz beim Dispokredit, Zinssatz variabel, Kreditsumme abhängig von persönlicher Bonität, vierteljährliche Abrechnung

Einsatzentgelte

Tageslimits

Tageslimit für bargeldlose Zahlungen
kein Limit
Tageslimit für Bargeldabhebung im Inland
kein Limit
Tageslimit für Bargeldabhebung im Ausland
kein Limit
Aufladung von Guthaben möglich
nein

Entgelte für Bargeldabhebungen an

- institutsinternen Geldautomaten
-
- anderen Geldautomaten im Inland
2,00% jedoch mindestens 5,00€
- anderen Geldautomaten im Ausland
-

Entgelte für bargeldlose Zahlungen

- im Euro-Raum
-
- im sonstigen Ausland
-

Fremdwährungsentgelt

- Fremdwährungsentgelt
1,50%

Überweisungen

Übertragung Guthaben Karte zu Karte möglich
nein
Überweisungen vom Kartenkonto möglich
nein
Kosten für Rückbuchungen
nicht möglich

Bonussysteme und Versicherungen

Auslandskrankenversicherung

Die Auslandsreisekrankenversicherung im Rahmen der Mercedes-Benz Gold Kreditkarte übernimmt unter anderem die Kosten für Heilbehandlungen im Ausland, Kranken- und Gepäcktransporte sowie gegebenenfalls Überführungskosten. Inklusive sind ebenfalls Kostenerstattungen für Heil- und Verbandsmittel, Zahnbehandlungen, stationäre Krankenhausaufenthalte sowie ein Krankenhaustagegeld (50 Euro/Tag). Ein Extra ist die Medizinische Notfallhilfe mit 24-Stunden-Service.

Reiserücktrittskostenversicherung

Zum Umfang des Versicherungspakets der Mercedes-Benz Gold Kreditkarte gehört ein Reiserücktritts- und Reiseabbruchschutz. Muss die Reise z. B. aufgrund von Krankheit, Unfall oder Schaden am Eigentum storniert werden, ersetzt die Versicherung die entstehenden Kosten bis zur vereinbarten Versicherungssumme von max. 10.000 Euro. SB: 100 Euro. Die Höchstdauer der Versicherungsleistung liegt bei 45 Tagen.

Erhöhung des Versicherungsschutzes bei Mietwagen

Die MercedesCard Gold verfügt über eine Mietwagen-Zusatz-Kaskoversicherung, die vor den finanziellen Folgen von Beschädigungen oder Verlust des Fahrzeugs schützt. Die Höchstentschädigungsleistung liegt bei 75.000 Euro pro Schadensfall. Eine SB besteht in Höhe von 500 Euro je Ereignis. Der Mietwagen-Schutz greift für insgesamt 31 Tage. Wichtig: Einige Kfz-Marken (z. B. Ferrari, Lamborghini, Porsche) sowie Oldtimer sind von der Anwendung ausgeschlossen.

Rabatte bei Mietwagen

Bei den Mietwagenpartnern erhalten Kunden mit der MercedesCard bis zu 20% Rabatt.

Bonuspunkte bei Kreditkartenzahlung

Bei jedem Einsatz der MercedesCard Gold punktet der Inhaber. Üblicherweise wird pro Euro Umsatz ein Bonuspunkt gutgeschrieben. Bei Buchungen über den Reise-Service sogar fünf Punkte pro Euro. Als Startgutschrift winken außerdem 10.000 Bonuspunkte, die sich gegen attraktive Prämien eintauschen lassen.

Sicherheitsmerkmale

Hochprägung
ja
CVC-Code auf Rückseite
ja
Name des Karteninhabers eingeprägt
ja
Sicherheitschip
ja
MasterCard Secure Code / Verified by Visa
ja
Transaktions-Details per SMS
ja
Transaktions-Details per Mail
nein

Einlagensicherung und Haftungslimit

Gesetzliche Einlagensicherung
100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlich
Entschädigungseinrichtung deutscher Banken
Erweiterte Einlagensicherung
310.000.000 Euro
Zusätzliches Sicherungssystem
Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V.
Maximale Haftung
0,00
Weiter


Update vom 4. Juli 2016:
Seit 1. Juli 2016 ist die Baden-Württembergische Bank (BW-Bank) Herausgeber der MercedesCard Gold. An den Leistungen und Konditionen hat sich dadurch nichts geändert.

Mit der MercedesCard Gold erhalten Kunden eine Visa Kreditkarte mit Premium-Ausstattung. Neben einem attraktiven Bonusprogramm bietet die Goldkarte der Baden-Württembergische Bank (BW-Bank) zahlreiche Versicherungsleistungen sowie exklusive Vorteile und Extras, z. B. bei der Reisebuchung.

Im Rahmen des Bonusprogramms stehen attraktive Prämien zur Auswahl, optional können die mit jedem Einkauf gesammelten Punkte auch gegen den Jahrespreis der MercedesCard eingelöst werden. Im Leistungsumfang gehört auch ein europaweiter Mobilitätsschutz, der beispielsweise schnelle Hilfe bei Pannen oder Unfällen gewährleistet. Zu nützlichen Features zählen unter anderem Mietwagen-Rabatte, die Möglichkeit der flexiblen Rückzahlung sowie das kostenlose Mercedes-Benz magazin.

Mit der MercedesCard Gold kann im europäischen Ausland an Geldautomaten und Bankschaltern gebührenfrei Bargeld (in Euro-Währung) abgehoben werden. Mit ihren Leistungen und der vergleichsweise günstigen Jahresgebühr hat die BW-Bank für ihr Angebot schon zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Die MercedesCard Gold ist nicht nur für Daimler-Fahrer ein idealer Begleiter unterwegs und auf Reisen.

Unser redaktioneller Test zur MercedesCard Gold

Hier die BW-Bank MercedesCard Gold beantragen

1. Kartenantrag

Der Kartenantrag zur MercedesCard Gold ist im Vergleich zu anderen Kreditkartenanträgen ausführlicher und nimmt mehr Zeit in Anspruch. Das begründet sich durch zahlreiche Boni-Programme bzw. Versicherungen bzgl. Verkehrssicherheit, Reiseversicherung etc., die als Inklusiv-Leistung gelten. Dementsprechend muss der Antragsteller der MercedesCard Gold ausführlichere Angaben (bspw. zum Kraftfahrzeug, Familienangehörigen für Reise-Versicherungsleistungen etc.) tätigen.

Generell ist die Antragsstrecke selbsterklärend, kann aber nicht schnell „zwischendurch“ erledigt werden, da Sie einige Formulare zur Vorlage benötigen (bspw. wollen Sie Ihr Auto/ Dienstwagen anmelden, benötigen Sie die entsprechenden Informationen).

Auf der ersten Antragsseite nehmen Sie die „Personalisierung der Karte“ vor, in dem Sie Anrede, Titel, Namen, Vornamen und (optional) den Wunsch auf alternative Prägung der Kreditkarte angeben. Der Button „Weiter“ führt Sie zur nächsten Formularseite.

Es folgen die „Persönlichen Angaben“. Diese betreffen Ihre Person, Adress- und Kontaktdaten sowie Angaben zu Ihrem Fahrzeug. Abgeschlossen werden die „Persönlichen Angaben“ mit den Fragen, ob Sie von einem MercedesCard-Inhaber geworben wurden und eine Partnerkarte zur Hauptkarte erwerben möchten.

Mit der Formularseite „Finanzielle Angaben“ geben Sie dem Kreditinstitut vorwiegend Auskunft über Ihr monatliches Nettoeinkommen, die aktuellen Bankdaten sowie gewünschte Zahlungsmöglichkeit, d. h. der Wahl zur Teil- bzw. Vollzahlung.

Im letzten Schritt prüfen Sie Ihre Angaben, die an dieser Stelle noch einmal komplett aufgelistet sind. Jetzt können Sie eventuelle Korrekturen vornehmen. Die Antragsstrecke schließen Sie ab, indem Sie die Kreditkartenbedingungen akzeptieren und Auskunft darüber geben, in welcher Form die Informationenübermittlung (per E-Mail, Telefon, Post) der BW-Bank stattfinden soll.

Online-Antragsformulare

Mit „Jetzt beantragen“ haben Sie die Antragsstrecke bereits durchlaufen und Sie finden nun eine Druckversion vor. An dieser Stelle wird ein Nachteil (allerdings nur im Vergleich zu anderen getesteten Antragsstrecken) deutlich: Für mobile Versionen der Antragsstrecke ist dieser Kreditkartenantrag nicht geeignet – um den Ausdruck der Unterlagen kommt man nämlich nicht herum. Denn nur so können Sie Ihre Unterlagen per PostIdent-Verfahren zu Legitimationszwecken bei der Deutschen Post einreichen und versenden. Nach circa sieben bis zehn Tage finden Sie Ihre MercedesCard Gold im Briefkasten.

Fazit

Die Antragsstrecke zur MercedesCard Gold verfügt über keine wesentlichen Besonderheiten, die an dieser Stelle eine Hervorhebung finden müssten. Die von Ihnen geforderten Eingaben sind eindeutig formuliert. Bei Unklarheiten finden Sie neben jedem einzelnen Eingabefeld Informations-Button für weitere Erklärungen. Eine gute Hilfestellung.

Bedauerlicher Weise ist es nicht möglich, die MercedesCard Gold schnell, d. h. auf mobilem Weg (bspw. mit dem Smartphone) unverzüglich zu beantragen: Antragsteller müssen zum einen alle Unterlagen ausdrucken und zum anderen am PostIdent-Verfahren teilnehmen. Diese Tatsache darf allerdings nicht als genereller Nachteil verstanden werden, da das Verfahren bei den meisten Kreditkartenanträgen üblich ist.

2. OnlineBanking

Update vom 4. Juli 2016: Aufgrund des Herausgeberwechsels ändert sich für Karteninhaber auch der Online-Zugang. Dieser findet ab sofort direkt bei der BW-Bank statt. Leider stand unserer Redaktion kein Testzugang zur Verfügung.

Im elektronischen Postfach können Sie die zukünftigen Kartenabrechnungen abrufen und Ihr MercedesCard Konto online verwalten. Ihr Online-Zugang findet über eine verschlüsselte Verbindung statt. Ihr Login zum Account mit der entsprechenden 5-stelligen PIN für Kartenservice Online (Hinweis: dabei handelt es sich nicht um die PIN für Transaktionen).

Fazit

Wer mit den Zugangsdaten zum OnlineBanking entsprechend sorgfältig umgeht, kann davon ausgehen, dass das OnlineBanking der BW-Bank eine sichere Angelegenheit ist.

Mit einem Klick zur BW-Bank MercedesCard Gold

3. Rückzahlung

Bei den verschiedenen Rückzahlungsoptionen kann die MercedesCard Gold wirklich punkten. Neben einem zinsfreien Zahlungsziel von 40 Tagen, haben Karteninhaber des Weiteren die Wahl zwischen Voll- und Teilzahlung offener Salden. Die Beantragung der „flexiblen Rückzahlung“, d.h. die Nutzung der Teilzahlungsmöglichkeit können Sie bereits im Kreditkartenantrag vornehmen sowie jederzeit auf ihrem Online-Account.

Pro Monat bzw. pro Kreditkartenabrechnung muss jedoch ein Mindestbetrag von 100,00 Euro beglichen werden. Sollten offene Salden darunter liegen, werden diese ohne Zinsen beglichen. Für alle offenen Salden, die mit einer Teilzahlung nicht gedeckt werden konnten, wird dann ein Sollzins von 9,20% Prozent p.a. erhoben. Dieser Zinssatz ist dabei noch äußerst attraktiv im Vergleich zu anderen Kreditkartenangeboten mit zinsfreiem Zahlungsziel und Teilzahlungsmöglichkeit.

Fazit

Mehr Optionen als das flexible Rückzahlungsmodell bei der MercedesCard Gold bietet, können Kunden kaum erwarten. Verbunden mit einem attraktiven Dispozinssatz, handelt es sich um ein wirklich tolles Kreditkartenangebot, auch wenn die Jahresgebühr mit 69,00€ nicht sehr niedrig ist.

4. Zahlungsziel

Mit einem zinsfreien Zahlungsziel von bis zu 40 Tagen haben Karteninhaber alle Freiheiten, flexibel über ihr Geld verfügen zu können. Sollte es einmal finanziell weniger rosig aussehen, eine bestimmte Anschaffung muss trotzdem getätigt werden, kann dies mit der MercedesCard Gold unkompliziert bezahlt werden und flexibel ausgeglichen.

Tipp

Wir raten dennoch dazu, möglichst alle offenen Salden im Zeitraum des zinsfreien Zahlungsziels rechtzeitig zu begleichen und wenn möglich, auch nicht zu hohe Beträge zum Zeitpunkt der Rückzahlung offen zu lassen.

5. Zinsen

Bedauerlicher Weise gibt es für Guthaben auf der MercedesCard Gold keine Guthabenverzinsung.

Erfreulich ist jedoch der Dispozinssatz auf noch offene Beträge bei Nutzung der Teilzahlungsmöglichkeit, der unter 10 Prozent p.a. liegt und damit weit unter den Dispozinssätzen anderer Kreditkartenherausgebenden Institute.

Der Sollzins beträgt 9,20% p.a.

Hier die BW-Bank MercedesCard Gold holen

6. Sicherheit und Einlagensicherung

Bezüglich der Sicherheit der MercedesCard Gold können wir als Redaktion keine Abstriche machen. Die Karte ist mit allen notwendigen und aktuell gängigen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet.

Mit dem Verified by VISA-Sicherungssystem können Sie mit der MercedesCard Gold sicher im Internet einkaufen.

Des Weiteren ist sie mit dem EMV-Chip abgesichert, der fälschungssicher ist und gegenwärtig dem modernsten Standard der Technik vor Kreditkartenmissbrauch entspricht.

Ein spezieller Sicherheitsservice ist mit dem SMS Service zur MercedesCard Gold abgedeckt. Transaktionen mit Ihrer Kreditkarte, die einen Betrag von 200,00 Euro übersteigen, werden Ihnen per SMS auf Ihr Mobiltelefon gesendet. So werden Sie umgehend über einem unautorisierten Vorgang in Kenntnis gesetzt und können dementsprechend unverzüglich reagieren.

Bezüglich der Einlagensicherung haben wir ebenso wenige Mängel anzumerken. Zur gesetzlichen Einlagensicherung durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken, die Kundeneinlagen bereits bis 100.000 Euro schützt, kommt eine zusätzliche Einlagensicherung. Der Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V. schützt über die 100.000 Euro hinaus bis zur Grenze von 310.000.000 Euro alle Kundeneinlagen.

Fazit

Die Sicherheit, handelt es sich nun um die Sicherheitsmerkmale der MercedesCard Gold oder die Einlagensicherung des Kreditinstitutes, ist bei diesem Kreditkartenangebot absolut gegeben. Nicht nur, dass die VISA-Kreditkarte alle derzeit gängigen Sicherheistmerkmale besitzt, kommt eine doppelte Einlagensicherung von Kundenguthaben auf der BW-Bank hinzu. Kunden sind mit dieser Kreditkarte und entsprechend hohen Einlagen auf der sicheren Seite.

7. Bonus und Rabatte

Der Punkte-Assistent der MercedesCard Gold

Im Bereich „Bonus und Rabatte“ sammelt die Karte weitere Pluspunkte. Wer sich anfangs von der Jahresgebühr abschrecken ließ, zeigt u. U. an dieser Stelle Verständnis. Bisher testete unsere Redaktion nur wenige Kreditkarten, die eine vergleichsweise vielseitige Auswahl an Boni- und Prämien anbietet.

Mit jedwedem Umsatz, den Sie mit Ihrer MercedesCard Gold erzielen, sammeln Sie Punkte. Das Bonusprogramm wird vom Punkte-Assistenten der MercedesCard geführt. Mit Ihren gesammelten Punkten können Sie sich nun belohnen. Besuchen Sie den Prämienshop und stöbern Sie online durch die Produktkategorien

  • Mercedes-Benz Collection
  • Haus & Garten
  • Schmuck & Accessoires
  • Multimedia & Technik
  • Kids & Fun
  • Sportlich & Aktiv
  • Reisen & Erlebnis
  • Wellness & Care
  • Lifestyle & Genuss
  • Mercedes-Benz Events.

Haben Sie Ihre persönliche Prämie gefunden, können Sie sich direkt nach Hause senden lassen.

Für die Verwaltung und den Einsatz Ihrer Bonuspunkte steht Ihnen online auf dem Portal der Mercedes Benz Bank das „Bonusportal“ zur Verfügung, bei welchem Sie sich vorab registrieren müssen.

Tipp

Ihre Bonuspunkte verfallen nach drei Jahren mit der Gültigkeit Ihrer MercedesCard Gold. Sorgen Sie also dafür, diese rechtzeitig eingelöst zu haben. Die Mercedes Benz Bank erinnert Sie ebenfalls gerne daran.

Ihre „Aktionen“ werden ebenfalls belohnt, beispielsweise wenn Sie den nächsten Urlaub über den Kooperationspartner PTG Travel buchen und mit der MercedesCard Gold bezahlen, sammeln Sie 5fach Bonuspunkte. Hier finden Sie die entsprechenden Informationen.

Der Vorteilsassistent der MercedesCard Gold

Der Vorteilsassistent bietet Karteninhabern der MercedesCard Gold zahlreiche Vorzugskonditionen. Sei dies bei

  • Mietwagenpartnern
  • der Bargeldverfügung im Ausland
  • Ermäßigungen für Mercedes-Benz Driving-Events
  • Erhalt des Mercedes-Benz magazins als auch
  • in Punkto flexible Rückzahlungsoptionen oder im SMS-Service.
Fazit

Stöbern Sie selber in der Boni- und Vorteilswelt der Mercedes Benz Bank und entdecken Sie die zahlreichen attraktiven Angebote, von denen Sie als MercedesCard Gold-Inhaber profitieren können. Wenn Sie Ihre Kreditkarte als regelmäßiges Zahlungsmittel verwenden, ergeben sich für Sie tatsächlich zahlreiche Vorteile im Alltag. Ob es nun um das Punktesammeln und Kassieren netter Prämien geht oder aber auch um Vorzugskonditionen bei Reisen (Mietwagen, SMS-Service) oder anderen Events (Mercedes-Benz Driving-Event).

Jetzt die BW-Bank MercedesCard Gold beantragen

8. Versicherungsleistungen

Mit den angebotenen Versicherungsleistungen ist jeder Karteninhaber mehr als sicher unterwegs und dass nicht nur im Straßenverkehr, sondern auch auf Reisen und in Krankheitsfällen. Ausreichend Schutz- und Versicherungsleistungen erhalten Sie zum einen durch den Schutz-Assistenten, der einen

  • europaweiten Mobilitätsschutz
  • Rechtsschutz im Verkehrsbereich und
  • Mietwagen-Zusatz-Kaskoversicherungsschutz bietet.

Weitere Versicherungsleistungen werden In Form eines Reise-Assistenten geboten. Dieser beinhaltet den

  • Reise-Service
  • Medizinischen Assistance
  • Reiserücktritts- und Reiseabbruch-Versicherung sowie eine
  • Reisekrankenversicherung.
Fazit

Das Versicherungspaket, welches Antragsteller mit der MercedesCard Gold erhalten, beinhaltet zahlreiche Versicherungsleistungen, die nicht nur in Krankheitsfällen Sicherheit geben, sondern genauso auf Reisen und im Verkehr. Antragsteller, die gerade aus Versicherungsgründen die Entscheidung für diese Kreditkarte getroffen haben, sollten vom Angebot der Versicherungsleistungen nicht enttäuscht sein.

Dabei sollten Sie aber stets bedenken, dass die meisten Versicherungsleistungen nur geltend gemacht werden können, wenn Sie Reisen, Produkte etc. vorab mit der MercedesCard Gold bezahlt haben.

Tipp

Wir raten trotzdem dazu, dass Sie die Leistungen der Versicherungen genau studieren. In manchen Fällen gibt es Einschränkungen, die zu einem Ausfall von Versicherungsleistungen führen. Dies sollten Sie unbedingt vermeiden.

Gesamtfazit

Interessenten bzw. Antragstellern der MercedesCard Gold muss vorab klar sein, dass die Kreditkarten der BW-Bank vor allem für Personen geeignet sind, die viel mit der Mercedes Benz-Marke verbindet. Die ursprünglich aus dem Fahrzeug-Leasing entstandene Autobank, die bis zum 01. Januar 2008 noch unter der Bezeichnung DaimlerChrystler Bank lief, wurde dann in die Mercedes Benz Bank umbenannt. Die Bank hat also nach wie einen engen Bezug zu Produkten und Kraftfahrzeugen der Marke Mercedes Benz. Das wird auch ersichtlich bei den verschiedenen Produkten, z. B. den Prämien, bei Versicherungsleistungen und Vorteilskonditionen, die stets in einem engen Zusammenhang mit der Marke Mercedes Benz stehen wie der Mobilitätsschutz oder das Mercedes Benz magazin. Seit 1. Juli 2016 ist die BW-Bank neuer Herausgeber der MercedesCard Gold.

Die MercedesCard Gold erreicht in unserem redaktionellen Test zahlreiche Pluspunkte und nur wenige bis keine Negativpunkte. Einziges Negativkriterium, was dem Antragsteller zumindest zuerst auffällt, sind die stattlichen Jahresgebühren. Während unserer Testdurchlaufes wurde jedoch deutlich, dass sich diese Jahresgebühren in Höhe von 69,00€ rechtfertigen lassen in Bezug auf die Prämien und vor allem weitreichenden Versicherungsleistungen. Bei dieser Betrachtung darf auch nicht außer Acht gelassen werden, dass es sich bei der MercedesCard Gold um eine Goldedition handelt. Damit ist zwar die Jahresgebühr höher als die anderen Kreditkarten unseres Vergleiches aber auch durchaus gerechtfertigt.

Bezüglich aller anderen Konditionen kann die Kreditkarte anderen Karten das Wasser reichen. Der günstige Dispozinssatz von bis zu 9,20% p. a., als auch die flexiblen Rückzahlungsmöglichkeiten schaffen Karteninhabern jede Menge finanziellen Freiraum und dies auch im Ausland. Selbst das Fremdwährungsentgelt in Höhe von 1,50%, was bei bargeldloser Zahlung im Ausland in einem Nicht-Euro-Zahlungsraum fällig wird, ist im Vergleich zu anderen Kreditkarten nicht sehr hoch angesetzt und bleibt im Ausland die einzige Gebühr, die entrichtet werden muss.

Die Funktionen des OnlineBanking sind zwar rudimentär, decken aber die wesentlichen Zahlungsmöglichkeiten ab. Unsere Redaktion ist der Meinung, dass Überweisungen und Rechnungsbegleichung nach wie vor über das entsprechende Girokonto bzw. Referenzkonto abgedeckt werden können und nicht maßgeblich über die Kreditkarte getätigt werden müssen, demnach sehen wir darin keinen großen Nachteil.

Antragsteller müssen wissen, dass Kreditkarten der BW-Bank vor allem für bestimmte Zielgruppen gedacht sind, die viel reisen (keine Gebühren bei Bargeldabhebung im Ausland), viel mit dem Auto unterwegs sind (Mobilitätsschutz, Mietwagen-Zusatz-Kaskoversicherung) und zudem ein besonderes Interesse für Mercedes Benz Produkte haben.

Sollten Sie im Zuge unseres redaktionellen Tests festgestellt haben, dass diese Kreditkarte nicht die richtige für Sie ist, haben Sie die Möglichkeit in unserem Kreditkarten-Vergleich zahlreiche weitere Produkte zu finden.

Hat Sie die MercedesCard Gold überzeugt? Hier geht's zum Antrag