FAQ – DKB Visa Card

DKB Visa-Card Logo

Inhalt teilen:

Vorteile

  • Keine Grundgebühr
  • Bis 0,40% Guthabenzinsen
  • Kostenloses DKB-Cash Girokonto inkl.
  • Weltweit kostenloses Bargeld an Geldautomaten
  • Keine Fremdwährungsgebühr für Aktivkunden

Bewertung

GrundgebührenXGebühr Jahr1
Jahresgebühr
Gebühren Aufladung
Partnerkarte
Ersatzkarte
ZinsenXGuthabenzinsen
Sollzinsen Kreditkartensaldo
Zahlungsziel
Teilzahlung
BezahlenXIn Euro-Währung
In Fremdwährung
Akzeptanz der Karte
Kontakloses Zahlen (NFC)
Reise und UrlaubXTankrabatt
Fremdwährungsgebühren
Sicherheit/Notfallersatz
Auslandskrankenversicherung
Mietwagenkasko
Rabatt und BonusXCashback
Tankrabatt
Rabattpunkte
Bonusmeilen
Lounge Zugang
VersicherungenXInternet-Lieferschutz
Sicherheitspaket
Einkaufsversicherung
Auslandskrankenversicherung
Bargeld abhebenXIn Deutschland
Im Ausland in Euro
Im Ausland in Fremdwährung
Grundgebühren
Bezahlen
Bargeld abheben
Zinsen
Rabatte und Bonus
Versicherungen
Reise und Urlaub
* tippen Sie auf die einzelnen Bewertungskriterien für mehr Informationen
Weiter

FAQ – Zur DKB Visa Card

Die Entscheidung für eine Kreditkarte kann zahlreiche Fragen aufwerfen. Nicht immer können Ihnen FAQ-Tools auf den entsprechenden Webseiten des Kreditkartenanbieters weiterhelfen. Natürlich können Sie die entsprechende Hotline anrufen, was jedoch nicht immer bedeutet, dass Sie umgehend eine Antwort auf Ihre Frage(n) erhalten. Warteschleifen bei einer Telefon-Hotline überraschen kaum. 

Daher möchten wir Ihnen an dieser Stelle ein FAQ-Katalog anbieten, den unsere Redaktion nach intensiver Recherche zusammengestellt hat. Aus Nutzersicht haben wir Fragen zusammengestellt, die sich aus einem  Kreditkartenantrag heraus ergeben bzw. durch das Lesen des Preis- und Leistungsverzeichnisses aufgeworfen werden können. Wir geben Ihnen darauf eine ausführliche Antwort. 

Suchen Sie einfach in unserem FAQ-Tool nach Ihrer Frage, klicken Sie auf die entsprechende Kategorie. Der Fragen-Antwort-Katalog öffnet sich automatisch. Wir wünschen viel Erfolg!

FAQs

Voraussetzung für die DKB Visa Card

In welchem Land muss ich meinen Wohnsitz haben?

Ihr Wohnsitz muss nicht in Deutschland sein, um eine DKB-VISA-Card zu beantragen. Zur Identifizierung bei Kontoeröffnung bzw. Beantragung der Kreditkarte dient das PostIdent-Verfahren. Für einige Länder gilt aktuell eine Legitimation ausschließlich über das PostIdent-Verfahren. Nach einer Lösung zur Vereinfachung dieses Legitimationsvorganges wird bereits gesucht.

In jedem anderen Fall müssen Sie einem Mitarbeiter Ihrer Bank oder Rechtsanwalt das Formular zur Identifizierung, Ihren Personalausweis (optional Reisepass) sowie aktuellen Beleg über Ihren derzeitigen Wohnsitz vorlegen. Das Formular muss von Ihnen gegengezeichnet werden. Damit ist der Vorgang abgeschlossen.

Das Formular zur Identifizierung wird vom Rechtsanwalt bzw. Bankmitarbeiter direkt an die DKB versendet. Bei eventuell anfallenden Kosten für diesen Aufwand erklärt sich die DKB gerne bereit, Kosten bis zu einem Maximalbetrag von 20,- Euro zu erstatten.    

Muss ich volljährig sein?

Die Volljährigkeit ist zwar Voraussetzung zur Eröffnung eines DKB-Cash Kontos mit Kreditkarte, jedoch eröffnete uns die Bank im Zuge unsere Nachfrage eine weitere Möglichkeit zur Eröffnung eines Kontos für unter 18-Jährige Jugendliche, die wie folgt aussieht: Ist ein Elternteil des minderjährigen Antragstellers bereits Kunde bei der DKB Bank, besteht die Möglichkeit mit Einverständnis des entsprechenden Elternteils ein U-18-DKB-Cash Girokonto zu eröffnen. 

Wenn ich nicht volljährig bin, reicht die Einverständniserklärung meiner Eltern?

Es besteht die Möglichkeit der Eröffnung des U-18-DKB-Cash Kontos, wenn eines der Elternteile bereits Kunde der DKB Bank ist.

Wird ein monatliches Mindesteinkommen vorausgesetzt?

Zur Beantragung der DKB-VISA-Card, die es in Kombination mit dem DKB-Cash Konto gibt, wird kein monatlicher Mindestgeldeingang vorausgesetzt für eine kostenfreie Nutzung des Girokontos mitVisa-Kreditkarte. Aus unterschiedlichen Erfahrungsberichten jedoch, erfuhren wir, dass sich nicht in jedem Fall die Beantragung und der Erhalt der DKB Visa Card ermöglichen lässt. 

Kann ich die DKB Visa Card auch bei schlechter Bonität beantragen?

Bei schlechter Bonität müssen Sie mit der Ablehnung der Kreditkartenanfrage rechnen. Die Bank holt sich eine Auskunft über Ihre Bonität bei der SCHUFA ein. (Dies genehmigen Sie im Zuge Ihrer Unterzeichnung der Einverständniserklärung in der Antragstellung auf dem 2. Antragsformular.) Nachdem Sie die Antragsformulare abgesendet haben, werden diese von der DKB einer Prüfung unterzogen. Kurze Zeit darauf erhalten Sie eine Bestätigungsmail sowie eine Auskunft zu Ihrer Kreditwürdigkeit. Entspricht dieses den gewünschten Voraussetzungen, wird Ihnen die Bank Ihre Vertragsunterlagen zur DKB  Visa Card zusenden.

Benötige ich ein Girokonto bei der herausgebenden Bank?

Die DKB VISA Card gibt es als Kreditkartenangebot in Kombination mit dem kostenlosen DKB-Cash Konto. Dementsprechend erhalten im Zuge der Beantragung der DKB Visa Card eine kostenloses Girokonto inklusive.

Kreditkartenantrag

Welche Kosten entstehen mir bei der Beantragung bzw. dem Versand der Karte?

Es entstehen keine Kosten, wenn Sie die DKB Visa Card beantragen bzw. eine Kontoeröffnung des DKB-Cash Kontos durchführen. Das daraufhin folgende PostIdent-Verfahren sowie der Versand der Vertragsunterlagen und Kreditkarte durch die DKB Bank bleibt für Sie ein kostenloser Service. Wenn Sie allerdings eine Partnerkarte zu Ihrer Kreditkarte bestellt haben, tragen Sie die Kosten der Partnerkarte in Höhe von 0,00€. 

Wie erfahre ich, dass mein Antrag bei der Bank eingegangen ist?

Unmittelbar nach Absenden Ihrer Online-Beantragung bzw. Kontoeröffnung erhalten Sie von dem Bankinstitut eine Bestätigungsemail über den Erhalt Ihrer Unterlagen sowie Ihre Kreditwürdigkeit.

Wie lange dauert es vom Antrag bis zum Erhalt der Kreditkarte?

Nach Eröffnung des DKB-Cash Kontos bzw. Beantragung der DKB-VISA-Card erhalten Sie in einem Zeitraum von circa 14 Tagen Ihre Kredit- und Girokarte mit der Post. Aus Sicherheitsgründen versendet die DKB Bank die Geheimnummern in einem weiteren Couvert. Für die Teilnahme am Internet-Banking werden Ihnen im gleichen Zeitraum die 5-stellige PIN sowie die iTan-Liste zugesendet.  

Wird bei der Beantragung der DKB Visa Card eine SCHUFA-Anfrage durchgeführt?

Ja. Nachdem Ihre Vertragsunterlagen bei der Bank auf dem Online-Weg eingetroffen sind, führt die DKB Bank eine SCHUFA-Anfrage durch. Bei positiver Prüfung werden Sie in der Bestätigungsmail zum Status Ihrer Kreditwürdigkeit informiert.

Gehört zur DKB Visa Card ein Girokonto?

Ja, im Zuge der Beantragung der DKB-VISA-Card erhalten Sie in Kombination das kostenlose DKB-Cash Konto anbei. Sie sind jedoch nicht verpflichtet dieses als Ihr Hauptkonto zu nutzen.

Ist die DKB Visa Card kostenlos?

Die DKB-VISA-Card ist dauerhaft gebührenfrei mit 0,00€. Aber bei Nutzung der Kreditkarte fallen bankübliche Gebühren an. Dazu zählen

  • Fremdwährungsentgelte,
  • Sollzinsen etc.

Deren Höhe können Sie unserer Konditionsübersicht oder direkt dem Preis-, Leistungsverzeichnis der DKB-VISA-Card entnehmen.

Guthaben- und Sollzinsen

Bekomme ich für das auf der Kreditkarte befindliche Guthaben Zinsen?

Ja. Ihr Guthaben auf der DKB Visa Card wird verzinst. Dabei handelt es sich sogar um zwei Guthabenzinssätze. Zum einen wird das Guthaben auf dem DKB Cash Konto verzinst mit bis zu 0,00% p. a., des Weiteren gilt aber ein Zinssatz für das Guthaben auf der DKB Visa Card mit einem Zins von bis zu 0,40% p. a. Diese positive Verzinsung gilt für zusätzlich aufgeladenes Guthaben auf Ihrer Kreditkarte.  

Wie oft werden diese Zinsen gutgeschrieben?

Ihre Guthabenzinsen auf der DKB-VISA-Card werden monatlich gutgeschrieben. Die Zinsen werden auf dem DKB Cash Konto quartalsweise fälligen Rechnungsabschluss gut geschrieben.

Ab wann zahle ich Zinsen für bargeldlose Umsätze?

Der bargeldlose Einsatz der Kreditkarte in 

  • Euro-Währung,
  • Schwedischen Kronen bzw.
  • rumänischen Lei

ist generell kostenfrei.

Wann zahle ich Gebühren für Bargeldabhebungen?

Wenn Sie mit Ihrer DKB-VISA-Card am Bankschalter Geld abheben möchten, steht dieser Service nur gebührenpflichtig zur Verfügung. Für sonstige Bargeldabhebungen an Geldautomaten berechnet die DKB keine Gebühren. Es werden 0.00 berechnet. 

Die Bargeldabhebung an Geldautomaten im In-und Ausland ist jedoch kostenfrei mit 0.00 Euro. Trotzdem sollten Sie bedenken, dass ausländische Geldautomatenbetreiber eigene Gebühren erheben können. Auf Antrag und den entsprechenden Nachweisen können Ihnen diese Beträge von der DKB Bank erstattet werden.

Info

Bei Bargeldabhebungen bzw. bargeldloser Zahlung, die in einer Fremdwährung stattfindet, müssen Sie bei der DKB Bank mit keinen weiteren Gebühren rechnen. Auch das sonst übliche Fremdwährungsentgelt entfällt. 

Wie hoch sind diese Zinsen?

Die Höhe der Zinsen für den Dispositionskredit auf dem Girokonto betragen 6,90% p. a. Die Abrechnung Ihrer Kreditkarte erfolgt zum 22. des Monats. Sollte der Saldobetrag auf der Kreditkarte höher sein als das noch auf Ihrem Girokonto befindliche Guthaben, greift der Dispo und damit werden Dispozinsen in Höhe von 6,90% p. a. berechnet.

Eine Überziehung des Kreditkartenkontos sollte nicht möglich sein (so zumindest die Aussage des DKB-Mitarbeiters bei telefonischer Nachfrage), da nur der festgelegte Kreditrahmen zur Verfügung steht. Darauf kann kein Geld mehr abgehoben bzw. mit der Kreditkarte bargeldlos bezahlt werden. Unter Umständen kann es dazu kommen, dass die DKB nicht so schnell reagieren konnte wie ein Kreditkartenkonto überzogen wurde. In diesem Fall können schon einmal Überziehungszinsen von 12,00 % p. a. erhoben werden.  Wird Ihr Saldo innerhalb des zinsfreien Zahlungsziels von 30 Tagen ausgleichen, entstehen ebenso wenig Sollzinsen.

Tipp

Wer also stets über ausreichend Guthaben auf seinem DKB-Cash Girokonto verfügt und bedenkt, dass zum 22. des Monats die Kreditkartenabrechnung erfolgt, der muss sich über Dispo-Zinsen keine Gedanken machen.

Bargeldlose Zahlungen und Bargeldbezug mit der Kreditkarte

Wo und bei welchen Automaten kann ich mit meiner DKB Visa Card Bargeld abheben?

Weltweit können Sie für Bargeldabhebung die entsprechend gekennzeichneten Geldautomaten nutzen. Ihre DKB-Visa-Card kann problemlos beim Visa-Verbund im In- und Ausland eingesetzt werden. Zum Bargeldbezug benötigen Sie lediglich Ihre Kreditkarte sowie Ihre PIN. Achten Sie darauf, dass Sie diese stets verdeckt eingeben und mit größter Sorgfalt aufbewahren. Für die Geldautomatensuche in Ihrer Nähe bietet VISA einen kostenlosen Service unter http://www.visa.de/de/reisen_und_einkaufen/geldautomatensuche.aspX an. 

Gibt es eine App, die mir Bargeldautomaten in meiner Nähe anzeigt?

Die DKB Bank bietet Ihren Kunden eine App an, jedoch nicht zur Geldautomatensuche speziell. Zum einen können Sie sich über https://m.dkb.de die App zum mobilen Finanzstatus herunterladen, die mit jedem Smartphone genutzt werden kann. Die App kann auf Ihrem Home-Bildschirm gespeichert werden und Ihnen somit einen mobilen Zugang zu Ihrem aktuellen Kontostand ermöglichen.

Des Weiteren bietet die DKB Bank die Cashback-App. Dabei handelt es sich um das mobile Angebot für das Cashback-Programm der DKB Bank. So haben Sie überall die Vorteilsangebote im Überblick. Für iPhone-User gibt es diese App im iTunes Store unter https://itunes.apple.com/de/app/dkb-cashback/id580150852?mt=8. ­Glaubt man den Kundenrezensionen, kann man annehmen, dass die App sehr gut funktioniert.

Smartphone-Nutzer ohne iPhone können sich die App über die mobile Seite aufrufen.

Wo kann ich bargeldlos mit meiner Kreditkarte bezahlen?

Mit Ihrer DKB VISA Card können Sie im In- wie Ausland (auch online) bei circa 33 Mio. Visa-Akzeptanzstellen Dienstleistungen und Waren bargeldlos bezahlen sowie des weiteren an zahlreichen Geldautomaten als auch Kreditinstituten problemlos Bargeld beziehen. Insgesamt verzeichnet der VISA-Verbund 24 Millionen Akzeptanzstellen.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit bei circa 1.300 Shell-Tankstellen innerhalb Deutschlands an der Kasse Geld abzuheben.

Kann ich meine Kreditkarte überziehen?

Tipp

Im Rahmen der bargeldlosen Bezahlung mit Ihrer DKB VISA Card können Sie generell Ihr Kreditkartenkonto nicht überziehen. Es kann aber passieren, dass Sie einmal schneller überzogen haben, als das die DKB hätte reagieren können. Sollte dies der Fall sein, müssen Sie mit einem Überziehungszins in Höhe von 12,00 % p.a. rechnen.   

Gibt es ein zinsfreies Zahlungsziel bei meiner DBK Visa Card?

Das zinsfreie Zahlungsziel bei der DKB-VISA-Card beträgt 30 Tage. 

Entstehen Gebühren, wenn ich meine DKB Visa Card einen gewissen Zeitraum nicht nutze?

Da es sich um eine dauerhaft gebührenfreie Kreditkarte handelt, entstehen Ihnen auch bei zeitweiliger Nicht-Nutzung der DKB-VISA-Card keine Kosten bzw. zusätzlichen Gebühren. 

Kann ich direkt vom Kartenkonto Überweisungen tätigen?

Da Ihnen neben dem Kreditkartenkonto das DKB-Cash Konto zur Verfügung steht, können Sie von diesem Konto jegliche Überweisungen ausführen. Überweisungen direkt von Kreditkartenkonto zu tätigen, ist nicht vorgesehen. Aber die DKB Bank stellt die Möglichkeit zur Verfügung mit einem kostenfreien Service Guthaben auf die Kreditkarte zu überweisen. Diese Guthaben kann dann auch wieder kostenfrei auf das Internet-Konto zurück überwiesen werden.

Gibt es ein Limit bei Überweisungen?

Da Überweisungen vom Kreditkartenkonto auf Drittkonten nicht möglich sind, wurden keine weiteren Limits für Überweisungen durch die Bank formuliert. Lediglich die Einzahlung von Guthaben auf das Kreditkartenkonto bzw. eine Guthaben-Rücküberweisung auf das DKB-Cash Konto sind vorgesehen. Guthaben können Sie in unbegrenzter Höhe auf Ihrer DKB-VISA-Card parken. 

Gibt es ein Limit für bargeldlose Zahlungen?

Für bargeldlose Zahlungen hat die DKB Bank keine Tageslimits vorgesehen. Achten Sie nur darauf, dass Sie Ihren Verfügungsrahmen nicht zu sehr überschreiten. Dabei handelt es sich um den mit der Bank vereinbarten Verfügungsrahmen sowie dem auf der Karte eventuell vorhandenen Guthaben, durch welches der monatliche Verfügungsrahmen auf Ihrer DKB-VISA-Card erhöht werden kann.  

Verwendung der DKB Visa Card im Alltag

Kann ich mit der DKB Visa Card einen Mietwagen buchen?

Natürlich können Sie mit Ihrer DKB VISA Card einen Mietwagen buchen.

Tipp

Prüfen Sie jedoch zuvor, ob Ihr Kreditrahmen ausreichend gedeckt ist. Mietwagenstationen behalten für Mietwagenbuchungen Kautionen ein. Dieser Kautionsbetrag wird Ihnen vorerst auf Ihrem Kreditkartenkonto gesperrt, damit verringert sich der Verfügungsrahmen.

Kann ich mit meiner DKB Visa Card im Hotel bezahlen?

Natürlich können Sie im Hotel mit Ihrer DKB VISA Card bargeldlos zahlen. Die Kreditkarte verfügt über alle notwendigen Voraussetzungen zur bargeldlosen Zahlung. Visa-Kartenlesegeräte gibt es inzwischen in jedem Hotel (bankdata field=“akzeptanzstellen“ Akzeptanzstellen). Als Hotelgast haben Sie also die Möglichkeit bequem bargeldlose Zahlungen vorzunehmen. Stete Voraussetzung dabei natürlich: Der Kreditrahmen ist ausreichend gedeckt ist.

Sobald der Verfügungsrahmen überschritten wird, sind bargeldlose Zahlungen mit der DKB Visa Card zwar noch möglich, aber können Sie teuer zu stehen kommen lassen aufgrund der hohen Überziehungszinsen.  

Gibt es versteckte Kosten?

Es gibt keine „versteckten Kosten“ bei der DKB-VISA-Card. Natürlich sollten Sie sorgfältig alle Vertragsbedingungen studieren. Lesen Sie die AGBs sowie das Preis-, Leistungsverzeichnis zur Kreditkarte bzw. informieren Sie sich auf unserer Detailseite.

Gibt es einen Mindestumsatz pro Monat?

Sie können Ihre DKB-VISA-Card jederzeit im 0-Saldo führen. Durch Nutzungspausen entstehen keine Gebühren. 

Wie kann ich mein Kreditkartenlimit für die DKB Visa Card erhöhen?

Unter Umständen haben Sie die Möglichkeit Ihren Kreditrahmen zu erhöhen. Dies können Sie im Service-Bereich des Internet-Bankings tun. Natürlich ist die DKB Bank nicht verpflichtet, Ihnen einen erhöhten Kreditrahmen einzuräumen. Dies hängt ganz von Ihrer Bonität ab.

Abrechnung 

Wie oft erhalte ich meine Kreditkartenabrechnung?

Einmal im Monat zum 22. erhalten Sie Ihre Kreditkartenabrechnung zur DKB VISA Card. Die Rechnung finden Sie nach dem 22. in Ihrem elektronischen Postfach des Online-Kontos. Die Rechnung kann dauerhaft in der Dokumentenmappe gespeichert und bei Bedarf ausgedruckt werden.   

Erhalte ich eine Abrechnung nur als PDF oder auch in Papierform?

Wenn Sie ein Online-Konto bei der DKB Bank AG beantragt haben, macht es Sinn, Ihre Rechnung online einzusehen. Dieser Service steht Ihnen zudem kostenfrei zur Verfügung. Sie können Ihre Rechnung natürlich eben so auf dem Postweg erhalten. Dafür wird Ihnen jedoch für jede zugestellte Rechnung 1,- Euro Gebühr berechnet.    

Bis wann muss ich meine Rechnung bezahlen?

Sollte Guthaben auf Ihrem DKB VISA Card Kreditkartenkonto vorhanden sein, werden aktuelle Bargeldabhebungen bzw. Rechnungsbeträge umgehend mit dem Guthaben verrechnet. Nutzen Sie jedoch Ihr monatliches Kreditkartenlimit, werden alle Beträge gesammelt und monatlich mit einer Vollzahlung nach jedem 22. des Monats vom Konto eingezogen.  

Kann ich den ausstehenden Saldo in Raten abzahlen?

Eine Ratenzahlung ist bei der DKB-VISA-Card nicht möglich. Saldobeträge müssen in Vollzahlung beglichen werden.  

Bonusprogramme und Aktionen

Gibt es Bonusprogramme bzw. Aktionen, an denen ich im Rahmen meiner Bezahlung mit der DKB Visa Card teilnehmen kann? Wenn ja, welche?

Online-Cashback

Mit der Eröffnung Ihres DKB-Cash Kontos können Sie Mitglied im DKB-Club werden und profitieren von bis zu 17 % Online-Cashback in mehr als 300 führenden Online-Shops. Die Cashback-Rabatte werden Ihnen nach dem Kauf zurückerstattet.

City-Cashback

Zusätzlich erhalten Sie 10% City-Cashback in diversen Bars, Restaurants, Shops und Cafes in über 47 Städten und können sich mitunter freie Eintritte sichern. Dabei handelt es sich um Sofortrabatte, kostenlose Zugaben oder andere Formen eines DKB-kundenspezifischen Vorteils.

DKB-Punkte

Sie können DKB-Punkte sammeln und diese in mehr als 100 Prämien einlösen. Nähere Informationen dazu finden Sie im DKB-Club.

Gewinnspiele

Die Bank bietet Ihnen zusätzlich zahlreiche Sonderaktionen, Gewinnspiele und DKB-Specials.

Wo kann ich meine Bonusmeilen, Punkte oder Prämien einlösen?

Alle Beträge, die als Online-Cashback von den jeweiligen Vorteilspartnern gewährt wurden, werden vorgemerkt und auf Ihrem DKB-Cash Konto gutgeschrieben. Voraussetzung zur Gewährung ist, dass Sie in Ihrem Online-Konto eingeloggt sind und über die dortigen Links auf die Shops gehen und vorteilsrelevante Einkäufe tätigen. Hat der Vorteilspartner den Cashback-Betrag bestätigt, erfolgt die Gutschrift an einem vom DKB Service festgelegten Wochentag auf Ihrem Online-Konto. Eine gesonderte Mitteilung darüber erhalten Sie nicht. Verfolgen Sie die Vorgänge zum Cashback-Programm bequem auf dem Online-Konto. 

Die City-Cashbacks werden Ihnen nach Vorzeigen Ihrer DKB-VISA-Card bei den Vorteilspartnern gewährt und Sie können beim Bezahlen direkt von den Rabatten profitieren.

Die gesammelten DKB-Punkte können Sie dann einlösen, wenn Sie genügend Punkte gesammelt haben, für die von Ihnen gewählte DKB-Club-Prämie. Sollten Sie keine passende Prämie für sich finden, können Sie Ihre Punkte auch auf einen anderen DKB-Club-Teilnehmer übertragen.   

Wie lange ist meine DKB Visa Card gültig?

Wie viele Jahre ist meine DKB Visa Card gültig?

Die Gültigkeit Ihrer DKB Visa Card richtet sich nach dem Ausstellungsdatum. Dieses beginnt in der Regel mit dem Monat der Beantragung. Generell haben die Visa-Kreditkarten der DKB Bank eine Gültigkeit von vier Jahren.

Kann ich auf der Kreditkarte ablesen, wie lange diese gültig ist?

Den Gültigkeitszeitraum Ihrer DKB Visa Card können Sie auf der Vorderseite der Kreditkarte ablesen. Meist wird dieses in Monat (Schrägstrich) und Jahr angegeben. Haben Sie bspw. die DKB Visa Card im November 2013 bestellt, wird der Gültigkeitszeitraum  wie folgt dargestellt: 11/13 – 11/16. Die nachfolgende Kreditkarte wird Ihnen noch vor Ablauf der alten Kreditkarte per Post zugestellt.

Kündigung meiner Kreditkarte?

Wann kann ich meine DKB Visa Card kündigen bzw. welche Kündigungsfristen müssen eingehalten werden?

Jeweils zum Monatsende besteht für Sie die Möglichkeit die DKB Visa Card zu kündigen. Die DKB Bank AG muss aber wiederum eine 2-Monatsfrist einhalten um Ihnen Ihren Kreditkartenvertrag zu kündigen.

Info

Senden Sie die Kündigung Ihrer DKB Visa Card stets mit Einschreiben. Sie befinden sich damit auf der sicheren Seite. Nachdem Ihre Kündigung bei der DKB Bank eingegangen ist, wird das (bei noch offenen Forderungen) Restsaldo auf Ihrem Kreditkartenkonto umgehend fällig.

Ist die Kündigung kostenlos?

Die Kündigung ist kostenlos. Im Zuge Ihrer Kündigung werden durch das Unternehmen keine Ansprüche bzw. Gebühren an Sie geltend gemacht. Ausstehende finanzielle Verbindlichkeiten müssen natürlich von Ihnen, ohne Aufforderung der Bank, zurückgezahlt werden. Ihnen entstehen lediglich Kosten im Zuge der Zusendung einer Kündigung.

Kann ich meine DKB Visa Card online kündigen?

Die Kreditkarte online zu kündigen ist nicht möglich. Zwar wurde uns mitgeteilt, dass ebenso die Möglichkeit besteht, das Kündigungsschreiben als Scan oder Fax zu senden, aber in jedem Fall schriftlich und mit der von Ihnen entsprechend getätigten Unterschrift.

Wie sicher ist Guthaben auf meiner DKB Visa Card?

Gibt es eine Einlagensicherung? Wenn ja, welche?

Die Grundabsicherung der DKB Bank ist mit der Mitgliedschaft in der Entschädigungseinrichtung des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschland GmbH (VÖB) gegeben. Dabei handelt es sich um die vorgeschriebene Grundabsicherung. 

In welcher Höhe sind meine Einlagen geschützt?

Durch die gesetzliche Einlagensicherung sind 100.000 Euro pro Kunde zu 100 % abgesichert. Durch die erweiterte freiwillige Einlagensicherung der Bank sind Kundeneinlagen bis in einer unbegrenzten Höhe abgesichert.

Existiert ein zusätzliches privates Sicherungssystem der DKB Bank?

Das private Sicherungssystem der DKB Bank ist abgedeckt durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Öffentlicher Banken e.V.. Durch diese freiwillige Einrichtung sind Ihre Einlagen sogar über die vom Gesetz vorgeschriebenen gesetzlichen Anforderungen hinaus geschützt. 

Über welche Sicherheitsmerkmale verfügt die DKB Visa Card?

Verfügt Sie über Hochprägung?

Ja, die DKB-VISA-Card verfügt auf der Vorderseite über eine Hochprägung.

Verfügt Sie über einen Sicherheitschip?

Ja, die DKB VISA Card verfügt über einen EMV-Sicherheitschip.

Verfügt Sie über CVC-Nummer?

Ja, die DKB VISA Card verfügt über die CVC-Prüfnummer. Diese finden Sie auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte, bestehend aus drei Zahlen. Dabei handelt es sich um die Nummer, die Sie in dem Unterschriftenfeld finden. Die letzten drei Zahlen dieser Nummer bilden den CVC-Sicherheitscode.

Kann ich Verified by Visa nutzen?

Sie können bei dieser Visa-Kreditkarte das Sicherheitssystem Verified by Visa nutzen und somit bequem und vor allem sicher im Internet shoppen. 

Wo muss ich mich bei Verlust bzw. Diebstahl meiner DKB Visa Card melden? Kostet die Sperrung Gebühren?

Bei Verlust Ihrer Kreditkarte sollten Sie sich umgehend telefonisch beim Kundenservice der DKB Bank melden. Die Telefonnummer lautet wie folgt 030 120 300 00. Ansonsten können Sie weitere Sperrnummern jederzeit auch auf unserem Portal hier einsehen.

In jedem Fall raten wir Ihnen jedoch dazu bei Diebstahl Ihrer Kreditkarte eine Anzeige bei der Polizei aufzugeben. Das ist notwendig, wenn die Bank für einen entstandenen finanziellen Schaden durch Missbrauch aufkommen soll.

Achten Sie aber stets auf alle Ihnen bekannten Sicherheitsregeln im Umgang mit Ihrer DKB Visa Card.

Wie lange dauert es, dass ich nach der Sperrung meiner DKB Visa Card eine Ersatzkarte zugestellt bekomme? Was kostet die Ersatzkarte?

Nach Ihrem Sperranruf bei der DKB dauert es in der Regel 10 Tage, bis Sie Ihre neue (Ersatz-) Kreditkarte von der DKB erhalten. Diese Ersatzkarte ist kostenpflichtig. Diese erhalten Sie für einmalig 10,00€.

Haftung bei Missbrauch?

Bis zu welcher Grenze hafte ich bei Missbrauch meiner DKB Visa Card?

Die Haftungsgrenze liegt bei 50,- Euro.

In welchen Fällen greift diese Haftungsgrenze nicht?

Sie haften nur für entstandene Schäden, die im Zeitraum zwischen Verlust bzw. Diebstahl der Kreditkarte entstanden sind, dann aber auch nur, wenn Ihnen grobe Fahrlässigkeit  oder Pflichtverletzung nachgewiesen werden, z. B.

  • bei einem Verlust oder Diebstahl der DKB-VISA-Card, den Sie Ihrer Bank nicht melden oder aber
  • wenn Sie Ihre PIN an Dritte weitergegeben und dies wiederum zur missbräuchlichen Verwendung der Kreditkarte führt.
Tipp

Bei grober Fahrlässigkeit müssen Sie persönlich für den Schaden in vollem Umfang haften. 

Weiter