Die American Express Gold Card

American Express Gold Card Logo

Inhalt teilen:

Vorteile

  • 1. Jahr Gebührenfrei
  • Attraktives Membership Rewards Bonusprogramm
  • Umfangreiches Reiseversicherungspaket inklusive
  • Weltweite Akzeptanz, Ersatzkarte innerhalb 24 Stunden, ideale Business-Kreditkarte

Anmerkung

  • Bargeldabhebungsgebühren beachten

Bewertung

GrundgebührenXJahr 1
Jahresgebühr
Gebühren/Aufladung
Partnerkarte
Ersatzkarte
ZinsenXGuthabenzinsen
Sollzinsen Kreditkartensaldo
Zahlungsziel
Teilzahlung
BezahlenXIn Euro-Währung
In Fremdwährung
Akzeptanz der Karte
Kontakloses Zahlen (NFC)
Reise und UrlaubXTankrabatt
Fremdwährungsgebühren
Sicherheit/Notfallersatz
Auslandskrankenversicherung
Mietwagenkasko
Rabatt und BonusXCashback
Tankrabatt
Rabattpunkte
Bonusmeilen
Club/Lounge Zugang
VersicherungenXUnfallversicherung
Einkaufsversicherung
Mietwagen-Kasko-Versicherung
Auslandskrankenversicherung
Reiserücktrittsversicherung
Bargeld abhebenXIn Deutschland
Im Ausland in Euro
Im Ausland in Fremdwährung
Grundgebühren
Bezahlen
Bargeld abheben
Zinsen
Rabatte und Bonus
Versicherungen
Reise und Urlaub
* tippen Sie auf die einzelnen Bewertungskriterien für mehr Informationen
Weiter

Konditionen - American Express Gold Card - Stand: 18.08.17

Aktuelle Aktionen bei der American Express Gold Card

Startguthaben von 50,- Euro.

Allgemeines

Herausgebendes Kreditinstitut
American Express
Bezeichnung
Gold Card
Kreditkartengesellschaft
American Express
Kartentyp
Charge Card
Zinsfreies Zahlungsziel
30 Tage
Anzahl der Akzeptanzstellen
mehrere Millionen
Kontaktloses Zahlen (NFC)
PayPass
Girokonto inklusive/erforderlich?
nein
Eigenes Kartendesign möglich?
nein
SCHUFA-Abfrage bei Antrag?
ja
Postident bei Kontoeröffnung?
ja
VideoIdent bei Kontoeröffnung?
ja

Grundgebühren

Kreditkarte

Grundgebühr 1. Jahr für Hauptkarte
0,00€
Grundgebühr ab 2. Jahr für Hauptkarte
140,00€
Grundgebühr 1. Jahr für Partnerkarte
0,00€
Grundgebühr ab 2. Jahr für Partnerkarte
0,00€
Kosten für Ersatzkarte
0,00€
Gebühr für Kontoschließung
0,00€
Gebühr für Rücküberweisung von Restguthaben
nicht möglich

Guthaben- und Soll-Zinssätze

Kreditkarte

Guthabenzins auf dem Kreditkartenkonto: 0,00%
Soll-Zins auf dem Kreditkartenkonto: 0,00%*
* Sollzinssatz beim Dispokredit, Zinssatz variabel, Kreditsumme abhängig von persönlicher Bonität, vierteljährliche Abrechnung

Einsatzentgelte

Tageslimits

Tageslimit für bargeldlose Zahlungen
kein Limit
Tageslimit für Bargeldabhebung im Inland
1.500,00€
Tageslimit für Bargeldabhebung im Ausland
1.500,00€
Aufladung von Guthaben möglich
nein

Entgelte für Bargeldabhebungen an

- institutsinternen Geldautomaten
-
- anderen Geldautomaten im Inland
4,00% jedoch mindestens 5,00€
- anderen Geldautomaten im Ausland
4,00% jedoch mindestens 5,00€

Entgelte für bargeldlose Zahlungen

- im Euro-Raum
-
- im sonstigen Ausland
-

Fremdwährungsentgelt

- Fremdwährungsentgelt
2,00%

Überweisungen

Übertragung Guthaben Karte zu Karte möglich
nein
Überweisungen vom Kartenkonto möglich
nein
Kosten für Rückbuchungen
10,00€

Bonussysteme und Versicherungen

Auslandskrankenversicherung

Die American Express beinhaltet eine umfassende Auslandsreise-Krankenversicherung. Bei Zahlung der Reise mit der Amex Gold Card sind der Kreditkarteninhaber und dessen Familien vor teuren Überraschungen im Krankheitsfall geschützt. Zu den Versicherungsleistungen gehören unter anderem: - Kostenerstattung medizinischer Behandlungen - Übernahme von Krankenhauskosten - Transport zum Krankenhaus - Heimreise bzw. Rücktransport nach der Behandlung - Zahnbehandlungen in Notfällen - Unterbringungs- und Verpflegungskosten bei Verlängerung des Aufenthalts von Angehörigen - Such- und Rettungsmaßnahmen bis zu 75.000 Euro - Skifahren, Snowboarden und viele Sportarten sind eingeschlossen Maximal gilt der Reise-Versicherungsschutz für 62 Tage. Der Selbstbehalt beträgt 10% des erstattungsfähigen Schadens, min. 100 Euro, max. 500 Euro.

Reiserücktrittskostenversicherung

Wenn die Reise aufgrund von Krankheit o. ä. storniert werden muss, greift die Reise-Rücktrittskostenversicherung mit bis zu 5.000 Euro pro Person. Versichert sind der Karteninhaber sowie dessen Ehe- bzw. Lebenspartner und Kinder bis 18 Jahre. Die Versicherung greift auch bei Reiseabbruch. Der SB je Versicherungsfall beträgt 10% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 100 Euro. Gültig ist der Reiseschutz, sofern die Kreditkarte als Zahlungsmittel für die Reise gedient hat. Inklusive ist außerdem eine sogenannte Reisekomfortversicherung, die Kostenersatz bei Flugverspätungen, Annullierungen, Überbuchungen oder ähnlichen Vorkommnissen bietet.

Verkehrsmittel-Unfallversicherung

Unfälle in öffentlichen Verkehrsmitteln auf der Reise sind über das Versicherungspaket der Amex Gold Kreditkarte abgesichert. Bis zu 800.000 Euro erhält der Versicherungsnehmer im Fall einer Invalidität. Die Leistung im Todesfall kann bis zu 400.000 Euro betragen. Voraussetzung für den Versicherungsschutz ist die Zahlung des öffentlichen Verkehrsmittels über das American Express Gold Card Konto.

Einkaufsversicherung

90 Tage Schutz für alle mit der American Express Gold getätigten Einkäufe sind generell gewährleistet. Die entsprechende Versicherung gilt gegen Diebstahl und Beschädigung. Pro Versicherungsfall beträgt die Deckungssumme maximal 1.100 Euro, höchstens 4.600 Euro im Jahr. Ein Selbstbehalt von 50 Euro wird angerechnet. Interessant für viele Nutzer ist ein verlängertes Umtauschrecht, welches die Versicherung zusätzlichbietet.

Erhöhung des Versicherungsschutzes bei Mietwagen

Unterwegs in Europa bietet ein KFZ-Schutzbrief einen erweiterten Schutz: Ab 50 km Entfernung vom Wohnort hilft die Fahrzeug-Assistance-Police bei Pannen und trägt die Kosten für Reparatur, Abschleppdienst, Ersatzteillieferung oder Fahrzeugrückführung. Wird eine Übernachtung vor Ort fällig, erstattet die Versicherung die Ausgaben bis 200 Euro. Extra: Im Ausland genügt ein Anruf und dem Karteninhaber wird in deutscher Sprache geholfen.

Rabatte bei Mietwagen

Über den Reise-Service können sich Nutzer der American Express Gold Kreditkarte Vorteile bei Mietwagen-Partnern sichern, z. B. Sonderkonditionen bei Sixt.

Rabatte bei Reisen

Für Amex Gold Card-Inhaber gibt es bei zahlreichen Partnern besondere Angebote, z. B. über den Online-Reise-Service. Inklusive sind unter anderem Sonderkonditionen für die Golf Fee Card und den Priority PassTM, dem persönlichen Zugang zu mehr als 600 Airport VIP Lounges weltweit.

Rabatte bei Hotels

Exklusiv für American Express Mitglieder bieten Partnern im Hotelbereich regelmäßig attraktive Angebote an. Aktuell mit 20 Euro Nachlass auf Hotelbuchungen über das Online-Reiseportal von AMEX.

Bonuspunkte bei Kreditkartenzahlung

1 Euro = 1 Bonuspunkt beim Membership Rewards Bonusprogramm von American Express. Inhaber der Amex Gold Card sammeln mit jedem Euro Kartenumsatz und können sich mit hochwertigen Prämien belohnen. Unter anderem winken Entertainment-Tickets, Lifestyle-Produkte oder attraktive Angebote von Hotel- bzw. Reisepartnern. Das Jahresentgelt von 30 Euro ist im Kartenpreis enthalten!

Sicherheitsmerkmale

Hochprägung
ja
CVC-Code auf Rückseite
ja
Name des Karteninhabers eingeprägt
ja
Sicherheitschip
ja
MasterCard Secure Code / Verified by Visa (3D Secure)
nein
Transaktions-Details per SMS
ja
Transaktions-Details per Mail
ja

Einlagensicherung und Haftungslimit

Gesetzliche Einlagensicherung
0.00
Sicherungssystem gesetzlich
besteht nicht
Maximale Haftung
50,00
Weiter

Die American Express Gold Card

Mit der American Express Gold Card sichern Sie sich zum einen die Vorteile einer Kreditkarte mit weltweiter Akzeptanz zum anderen erhalten Sie ein großes Leistungsspektrum, das unter anderem ein umfangreiches Versicherungspaket und ein Bonusprogramm umfasst.

Sollte Ihre American Express Kreditkarte einmal gestohlen werden oder abhandenkommen, wird Ihnen innerhalb von 24 Stunden eine kostenfreie Ersatzkarte zur Verfügung gestellt. Für den Erhalt der American Express Gold Card spielt Ihr jährliches Bruttogehalt keine Rolle. Voraussetzungen sind eine gute Bonität sowie die Volljährigkeit.

Wie sich die Grundgebühren und Ausstattungsmerkmale der American Express Gold Card im Vergleich zu anderen Amex-Kreditkarten gestalten, zeigt unser Vergleich von American Express Kreditkarten.

Unser redaktioneller Test zur American Express Gold Card

Nur noch einen Klick entfernt – Die American Express Gold Card jetzt beantragen

Online-Antragsformulare

Kartenantrag

American Express denkt mit: Sollte man während des Antrags gestört oder unterbrochen werden, kann man problemlos wieder dort ansetzen, wo man aufhören musste. Sobald die erste Antragsseite ausgefüllt und abgeschickt wurde, speichert American Express die Daten für die goldene Kreditkarte und verschickt einen Link, mit dem man auf die Seite gelangt, an der man zuletzt gearbeitet hat. Dieser Service und der klar gegliederte Aufbau der Antragsstrecke machen es Interessenten einfach, die American Express Gold zu bestellen.

  • Auf der ersten Seite werden die grundlegenden Daten erfasst. Das sind der Name des Antragstellers, das Geburtsdatum, die Postleitzahl und die E-Mail-Adresse.
  • Seite zwei befasst sich mit der Telefonnummer – Mobil oder Festnetz – der Anschrift und dem Wohnstatus. Zudem kann man festlegen, ob und wie American Express über Produkte und Dienstleistungen informieren darf.
  • Die entscheidenden Daten folgen auf Seite drei. Hier geht es um die Bankverbindung, von der später die Rechnungen für die American Express Gold abgebucht werden. Außerdem muss eine persönliche Identifikationsnummer (PIN) festgelegt werden. Die PIN ist erforderlich, um später bargeldlos bezahlen und Geld am Automaten abheben zu können. Erfasst werden darüber hinaus die Daten zum Arbeitsverhältnis samt dem aktuellen monatlichen Nettoeinkommen.
  • Hat man Seite vier der Antragsstrecke für die goldene American Express erreicht, ist der Großteil der Arbeit längst erledigt. Hier werden alle Daten noch einmal zusammengefasst. Sie können bei Bedarf berichtigt werden. Am Ende der Seite besteht dann die Möglichkeit für 4,49 Euro pro Monat den Zahlungskartenschutz „American Express SafetyFirst Basic“ zu buchen. Dieser Dienst umfasst unter anderem Notfallbargeld und die Option, alle Zahlungskarten mit einem Anruf zu sperren.
  • Auf Seite fünf muss den rechtlichen Bedingungen zugestimmt und kann die Karte dann kostenpflichtig bestellt werden.

Was dann noch fehlt, ist die Legitimation. Hierfür nutzt American Express sowohl das Postidentverfahren als auch einen Videochat (WebID). Unabhängig davon, ob man sich in einer Postfiliale oder am PC ausweist: Die Vertragsunterlagen müssen unterschrieben eingeschickt werden, damit der Antrag bearbeitet werden kann.

Onlinebanking

In der heutigen Zeit ist es absolut üblich, dass Banken und auch Kreditkartennehmen ihren Kunden Applikationen für das Smartphone oder den Tablet-PC zur Verfügung stellen. American Express macht diesbezüglich keine Ausnahme. Mit der App für die American Express Kreditkarten hat man seine Ausgaben und die aktuellen Abrechnungen stets im Blick.

Mag man es eher klassisch, kann man sich auch via PC oder Notebook in das Onlineportal von American Express einloggen und die Daten für die goldene Kreditkarte aufrufen. Im Onlinebereich stehen nicht nur die Rechnungen zum Abruf bereit, sondern können auch alle Einstellungen vorgenommen werden. Ein Aspekt, den man dabei sofort regeln sollte, ist die kostenlose Umsatzbenachrichtigung per SMS oder E-Mail.

Jetzt die American Express Gold Card beantragen

Zahlungsverkehr

Im Zahlungsverkehr spielt es nahezu keine Rolle, ob eine Kreditkarte golden, grün oder blau ist. Entscheidend ist vielmehr die Zahl der Akzeptanzstellen – und die ist bei American Express ganz ordentlich. Und es kommt es darauf an, ob auch wirklich alle Zahlungsoptionen berücksichtigt werden. Auch das ist der Fall. Die American Express Gold kann an jedem Terminal und an Geldautomaten problemlos genutzt werden. Selbst Zahlungen per Funk, die nicht per Unterschrift oder PIN bestätigt werden müssen, sind dank NFC-Technik (Near Field Communication) möglich.

Was ein wenig verwundert, auch angesichts der hohen Jahresgebühr, sind die Kosten für Umsätze in Fremdwährungen und Barverfügungen an Automaten. Bei der goldenen American Express werden die gleichen Gebühren in Rechnung gestellt wie bei den günstigeren Kartenvarianten. Das Auslandseinsatzentgelt – sollte man in US-Dollar oder einer anderen Fremdwährung zahlen – beträgt 2.00 Prozent. Für Automatenabhebungen werden 4.00 Prozent, mindestens 5.00 Euro verlangt. Das ist vergleichsweise teuer – obwohl man eine American Express Gold in Händen hält.

Zahlungsziel

Das zinsfreie Zahlungsziel der goldenen American Express beträgt maximal 30 Tage. Die Umsätze eines Monats werden zusammen abgerechnet und der Gesamtbetrag umgehend per Lastschrift vom Konto abgebucht. Der Lastschriftvereinbarung muss während des Antrags zugestimmt werden.

Zinsen

Da die Umsätze jeden Monat in einer Summe und nicht in Raten fällig sind, werden keine Sollzinsen berechnet. Auch Guthabenzinsen sucht man bei der American Express Gold vergebens.

Sicherheit / Einlagensicherung

Eines vorweg: American Express unterliegt keiner Einlagensicherung. Da die Kreditkarte nicht im Guthaben geführt wird und man letztlich „nur“ mit der Jahresgebühr in Vorleistung geht, ist die fehlende Einlagensicherung zwar schade, aber nicht gravierend.

Denn alle andere sicherheitsrelevanten Maßnahmen gehören auch bei der American Express Gold zum Standard. Angefangen bei der hoch geprägten, mit Chip und Sicherheitscode versehenen Plastikkarte. Über die 24-Stunden-Hotline, die sich bei Missbrauch und Kartenverlust um die Sperre und eine Ersatzkarte kümmert. Bis hin zum Informationsservice, der auf Wunsch kostenlos per E-Mail und/oder SMS über jeden einzelnen Umsatz informiert.

Fest im Zahlungsverkehr verankert ist bei American Express zudem ein 3D-Secure-Verfahren namens „SafeKey“. Dieser Dienst wird bei Onlinekäufen aktiv und fragt – nicht bei allen Vorgängen – nach einer Transaktionsnummer (TAN), die der Kunde per SMS oder E-Mail erhält. Gut zu wissen: Sollte es trotz aller Bemühungen zu betrügerischen Buchungen kommen, haftet der Kunde mit maximal 50.00 Euro. Auf Wunsch und gegen Gebühr übernimmt American Express die Haftung in voller Höhe.

Gleich die American Express Gold Card holen

Bonus, Rabatt, Cashback

Bei den Boni kann die American Express Gold ihre ganze Stärke ausspielen. Typisch für goldene Kreditkarten – zumindest solche, die den Namen auch verdienen – ist das umfangreiche Leistungspaket mit vielen Rabatten und anderen Vergünstigungen.

Obligatorisch bei American Express sind der Online-Reise-Service, ein Portal mit Angeboten von Kooperationspartnern wie Hotels, die bis zu 15 Prozent Nachlass gewähren, und der bevorzugte Zugang zu ausgewählten Events über das American Express Invites Programm. Nicht zu vergessen das Bonusprogramm, mit dem man je Euro Umsatz einen Punkt sammelt. Bereits der Antrag für die goldene Kreditkarte bringt einen satten Punkteregen.

Jetzt zu den Leistungen, die Kunden mit Goldkarte vorbehalten sind. Sie haben weltweit kostenlos Zugang zum WiFi-Netzwerk von Boingo und erhalten die Gold Sixt Card, die ihrerseits mit Rabatten aufwartet. Gegen vergünstigte Gebühr sind außerdem eine Golf Fee Card und der Priority Pass im Paket enthalten. Der Priority Pass gilt an mehr als 850 Airport Lounges weltweit.

Mobile App

Versicherungsleistungen

So dick wie der Leistungskatalog ist auch der Versicherungsordner, der zur American Express Gold gehört. Inklusive sind

  • eine Verkehrsmittel-Unfall-Versicherung
  • ein 90-tägiger Schutz der Einkäufe gegen Diebstahl und Beschädigungen
  • ein verlängertes Umtauschrecht
  • eine Reisekomfort-Versicherung, die bei Flugverspätung, Annullierung und Überbuchung, bei einem verpassten Anschlussflug und bei Gepäckverspätung zahlt
  • eine Auslandsreise-Krankenversicherung
  • ein Kfz-Schutzbrief
  • eine Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruch-Versicherung

Gesamtfazit

Die goldene American Express ist eines der Schwergewichte am Kreditkartenmarkt. Sie steckt voller Zusatzleistungen, bietet einen herausragenden Versicherungsschutz und bewegt sich im internationalen Zahlungsverkehr mühelos über das Parkett. Mit 140,00€ Jahresgebühr – entfällt im ersten Jahr – ist sie allerdings auch eine der teureren Kreditkarten. Zahlt man regelmäßig mit Karte, reist viel und ist auf Mietwagen angewiesen, darf man die American Express Gold als perfekten Begleiter bezeichnen. Lässt man sie indes im Portemonnaie verstauben, weil Kreditkartenzahlungen nur alle paar Monate vorkommen, wäre sie lediglich ein teures Statussymbol.

Hat Sie die American Express Gold Card überzeugt? Hier gehts zum Antrag