Das ADAC KreditKarte GOLD Doppel im Test

ADAC Kreditkarte Gold – Doppel Logo

Inhalt teilen:

Vorteile

  • 109,00€ Jahresbeitrag im 1. Jahr
  • bis zu 30 Tage zinsfreies Zahlungsziel
  • bis zu 0,10% p.a. Guthabenzinsen
  • kostenfreie Bargeldabhebungen aus Guthaben, sonst siehe (Einsatzentgelte)
  • 5 % Tankrabatt auf bis zu 1.500 Euro Tankumsatz jährlich
  • Reise-Rücktrittskosten- & Reiseabbruch-Versicherung
Weiter

Konditionen - ADAC KreditKarte Gold Doppel - Stand: 26.04.17

Wählen Sie hier bitte aus welche Konditionen Sie näher betrachten möchten:

Allgemeines

Herausgebendes Kreditinstitut
ADAC
Bezeichnung
KreditKarte Gold Doppel
Kreditkartengesellschaft
VISA/Mastercard-Doppel
Kartentyp
Credit Card/ Revolving Card
Zinsfreies Zahlungsziel
30 Tage
Anzahl der Akzeptanzstellen
59 Millionen
Kontaktloses Zahlen (NFC)
PayPass
Girokonto inklusive/erforderlich?
nein
Eigenes Kartendesign möglich?
nein
SCHUFA-Abfrage bei Antrag?
ja
Postident bei Kontoeröffnung?
ja
VideoIdent bei Kontoeröffnung?
nein

Grundgebühren

Kreditkarte

Grundgebühr 1. Jahr für Hauptkarte
109,00€
Grundgebühr ab 2. Jahr für Hauptkarte
109,00€
Grundgebühr 1. Jahr für Partnerkarte
70,00€
Grundgebühr ab 2. Jahr für Partnerkarte
70,00€
Kosten für Ersatzkarte
10,00€
Gebühr für Kontoschließung
0,00€
Gebühr für Rücküberweisung von Restguthaben
nicht möglich

Guthaben- und Soll-Zinssätze

Kreditkarte

Guthabenzins auf dem Kreditkartenkonto
Zinssatz bis Guthaben
0,10%25.000,00€
Soll-Zins auf dem Kreditkartenkonto: 12,24%*
* Sollzinssatz beim Dispokredit, Zinssatz variabel, Kreditsumme abhängig von persönlicher Bonität, vierteljährliche Abrechnung

Einsatzentgelte

Tageslimits

Tageslimit für bargeldlose Zahlungen
kein Limit
Tageslimit für Bargeldabhebung im Inland
10.000,00€
Tageslimit für Bargeldabhebung im Ausland
10.000,00€
Aufladung von Guthaben möglich
ja
Maximale Anzahl an Aufladungen pro Tag
unbegrenzt
Maximale Aufladung in Euro
unbegrenzt
Maximales Guthaben auf dem Kartenkonto
unbegrenzt

Entgelte für Bargeldabhebungen an

- institutsinternen Geldautomaten
-
- anderen Geldautomaten im Inland
3,00% jedoch mindestens 7,50€
- anderen Geldautomaten im Ausland
3,00% jedoch mindestens 5,00€

Entgelte für bargeldlose Zahlungen

- im Euro-Raum
-
- im sonstigen Ausland
-

Fremdwährungsentgelt

- Fremdwährungsentgelt
1,75%

Überweisungen

Übertragung Guthaben Karte zu Karte möglich
nein
Überweisungen vom Kartenkonto möglich
ja
- Kosten Inlands- und SEPA-Überweisung
nicht möglich
- Kosten Auslandsüberweisungen
nicht möglich
Kosten für Rückbuchungen
10,00€

Bonussysteme und Versicherungen

Reiserücktrittskostenversicherung

Die Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruch-Versicherung gilt für alle mit der ADAC Kreditkarte Gold bezahlten Reisen. Der Versicherungsschutz greift für Sie und bis zu fünf Mitreisende abzüglich des Selbstbehalts bis zu einem Gesamtreisepreis von 10.000 Euro. Vorausgesetzt wird die Bezahlung der Reise mittels der ADAC Kreditkarte Gold (Hauptzahlung min. 50% des Gesamtreisepreises). - Reiserücktrittskostenversicherung für Inhaber und max. 5 weitere Personen - Versicherte Ereignisse: Schwerer Unfall oder Erkrankung, Schwangerschaft, Tod, Verlust des Arbeitsplatzes, Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses aus der Arbeitslosigkeit heraus, Arbeitsplatzwechsel und Schaden am Eigentum durch Feuer, Elementarereignisse oder strafbare Handlungen. - Versicherungsschutz auch bei vorzeitigem Reiseabbruch oder verspäteter Rückreise (inkl. Mehrkosten) Selbstbehalt bei Krankheit 20%, min. 100 Euro. SB von 100 Euro generell.

Verkehrsmittel-Unfallversicherung

Schutz bei Unfällen mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf gemeinsamen Reisen für den Karteninhaber und dessen Lebens- bzw. Ehepartner sowie deren Kinder (insgesamt max. 6 Personen). - Versicherungsschutz besteht bei Flügen, in Bahn, Bus, Taxi oder Schiff sowie bei Benutzung eines Mietwagens und für Übernachtungen im Hotel. - Versicherungssummen: Invalidität oder Todesfall 260.000 Euro, Vollinvalidität 520.000 Euro - Krankenhaustagegeld 30 Euro (max. 3 Monate) - Bergungskosten 15.000 Euro Voraussetzung ist die Bezahlung mit der ADAC mobilKarte Gold

Einkaufsversicherung

Online- Einkaufsschutz inklusive.

Erhöhung des Versicherungsschutzes bei Mietwagen

Erhöhung des Haftpflichtschutzes für Mietwagen um bis zu 1 Million Euro. - Versicherungsschutz für die ganze Familie - Versicherungssumme 1 Million Euro pauschal nach Basisdeckung - weltweit gültig außerhalb Deutschlands - Zusätzlich Reise-Rechtsschutz-Versicherung Voraussetzung ist die Bezahlung per ADAC mobilKarte Gold

Tankrabatt

5,00% Tank-Rabatt auf alle Tankstellenumsätze - max. 1.500 Euro pro Kalenderjahr. Vorausgesetzt ist die Zahlung mit der ADAC Kreditkarte Gold

Rabatte bei Mietwagen

Bei Buchung eines Mietwagens für das Ausland bei der ADAC Autovermietung GmbH und Bezahlung mit der ADAC Kreditkarte GOLD erhalten Sie 5 % Rabatt (Gilt nicht für die Anmietung innerhalb Deutschlands).

Bonuspunkte bei Kreditkartenzahlung

Pro 1 Euro Umsatz mit der ADAC mobilKarte Gold wird 1 ADAC Boni gutgeschrieben. Eintauschbar gegen Shell-Tankgutscheine oder eine Jahreskartenpreis-Gutschrift.

Sicherheitsmerkmale

Hochprägung
ja
CVC-Code auf Rückseite
ja
Name des Karteninhabers eingeprägt
ja
Sicherheitschip
ja
MasterCard Secure Code / Verified by Visa
ja
Transaktions-Details per SMS
ja
Transaktions-Details per Mail
nein

Einlagensicherung und Haftungslimit

Gesetzliche Einlagensicherung
100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlich
Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands e. V.
Maximale Haftung
0,00
Weiter

Das ADAC KreditKarte GOLD Doppel im Test

Bei dem ADAC Kreditkarte GOLD Doppel Visa und MasterCard handelt es sich um ein exklusives Angebot vom Automobil-Club ADAC. Von Tankrabatt bis Guthabenverzinsung: Die Kreditkarte bietet eine umfangreiche Ausstattung. Zusätzlich profitieren Karteninhaber einem Paket nützlicher Versicherungsleistungen, mit der Sie auch auf Reisen umfassend abgesichert sind.

Ihr ADAC Kreditkarten GOLD Doppel ist gleichzeitig Ihr ADAC-Clubausweis. Zusätzlich erhalten Sie noch einen 8-Sterne-Schutz mit einer 24-Stunden-Service-Hotline sowie einem Online-Einkaufs-Schutz und Identitätsschutz im Internet.

Sie entscheiden jederzeit, ob Sie eine VISA Card bevorzugen oder sich mit einer MasterCard die finanzielle Unabhängigkeit sichern wollen. Sicher ist Ihnen in jedem Fall ein verlängertes zinsfreies Zahlungsziel.

Unser redaktioneller Test zur ADAC KreditKarte Gold Doppel

Nur noch einen Klick entfernt – Das ADAC Kreditkarte Gold Doppel jetzt beantragen

1. Kartenantrag

Der Allgemeine Deutsche Automobilclub (ADAC) bietet seine Kreditkarten nur Mitgliedern an. Die Wahl der Kartenvariante – Gold, Silber oder ClubmobilKarte – geht daher mit der Frage einher, ob man bereits Mitglied ist. Davon hängt es ab, wie der weitere Antrag bearbeitet werden muss. Mitglieder loggen sich dazu einfach im System des ADAC ein. Wer noch nicht im Automobilclub ist, muss zunächst eine Mitgliedschaft für 49 bzw. 84 Euro (Plus-Mitgliedschaft) pro Jahr abschließen.

Die Daten, die für die ADAC-Mitgliedschaft erhoben werden, übernimmt das System später automatisch für den eigentlichen Kreditkartenantrag. Das sind der Name, die Anschrift, die Geburts- und Kontaktdaten sowie die Bankverbindung, über die später die Kreditkarten und die Mitgliedsgebühr abgerechnet werden. Per Mausklick wird dann im ersten Schritt kostenpflichtig die Mitgliedschaft beantragt, ehe es um das goldene Kreditkartendoppel aus Visa und MasterCard geht. Welche weiteren Informationen eingegeben werden müssen, erklärt der ADAC Punkt für Punkt, sodass der Antrag binnen weniger Minuten fertig ausgefüllt ist.

Bei der Legitimation nehmen der ADAC und die Landesbank Berlin (LBB), von der die Karten ausgestellt werden, Kunden die Arbeit ab. Normalerweise muss man sich in einer Postfiliale ausweisen. Für die ADAC Goldkarten reicht es, dem Postzusteller den Personalausweis oder den Reisepass zu zeigen. Das Postidentverfahren wird dann direkt an der Haustür durchgeführt.

2. Onlinebanking

Verwaltet werden die goldenen ADAC-Kreditkarten über das Online- bzw. Kartenbanking der LBB. Das Log-in erfolgt über die Kartennummer und ein Passwort. Wer sich zum ersten Mal in das System einloggt, wird gebeten, das per Post erhaltene Passwort zu ändern. Es kann also ein frei wählbares Passwort für das Kreditkartenbanking festgelegt werden.

Im Portal der Landesbank Berlin stehen Kreditkartenkunden des ADAC mehrere Funktionen zur Verfügung. Der wichtigste Aspekt: die Übersicht zu den aktuellen Umsätzen, dem Kontostand und dem noch verfügbaren Kreditrahmen. Online einsehen lassen sich zudem die Abrechnungen der vergangenen zwölf Monate. Weitere Optionen: Über das Onlinebanking kann ein Sparplan zugunsten des Kreditkartenkontos eingerichtet, eine Partnerkarte bestellt und die Adresse geändert werden.

Sicher: die Mobile-TAN

Bestätigen muss man die Aufträge mit einer Transaktionsnummer. Sie wird im Rahmen des SMS-TAN bzw. mobile-TAN-Verfahrens umgehend auf das Smartphone oder Handy des Karteninhabers geschickt.

3. Zahlungsverkehr

Mit der Visa und MasterCard im Gold-Doppel des ADAC hat man ein dynamisches Duo im Portemonnaie. Die beiden Kreditkarten werden weltweit in Millionen Geschäften, Hotels und Restaurants akzeptiert, beherrschen das kontaktlose Bezahlen per NFC (Near Field Communication) und lassen sich auch an Geldautomaten nutzen.

Zu den Gebühren: Kartenzahlungen, ob per Funk oder über einen Kartenleser, sind in Eurowährung kostenlos. Bei Transaktionen in einer Fremdwährung erhebt der ADAC ein Auslandseinsatzentgelt in Höhe von 1.75.

Die Kosten für Barverfügungen an Automaten richten sich nach mehreren Faktoren. Handelt es sich um Guthaben, das vom Kreditkartenkonto abgehoben wird, ist der Vorgang kostenfrei. Wird hingegen der Verfügungsrahmen genutzt, verlangt der ADAC im Inland 3.00 Prozent (mindestens 7.50 Euro) und im Ausland 3.00 Prozent (mindestens 5.00 Euro) für Barauszahlungen.

4. Zahlungsziel

Die Kreditkartenrechnung für das ADAC Golddoppel kann in einer Summe oder in Raten getilgt werden. Das zinsfreie Zahlungsziel, wenn der Betrag komplett zurückgezahlt wird, beträgt 30 Tage. Bei der variablen Rückzahlung räumen der ADAC und die LBB volle Flexibilität ein. Die Tilgung ist zu jeweils zehn, 15, oder 20 Prozent (mindestens 50 Euro pro Monat) oder zu Beträgen von 100, 125 oder 150 Euro (mindestens zehn Prozent) möglich. Diese Vereinbarung lässt sich jederzeit ändern, zudem können Sonderzahlungen geleistet werden. Der Sollzins für die Ratenzahlung beträgt 12,24%.

Jetzt das ADAC Kreditkarte Gold Doppel beantragen

5. Zinsen

Auf dem Kreditkartenkonto zu sparen, ist nur bei wenigen Banken möglich. Die goldenen ADAC-Kreditkarten sind eine dieser Ausnahmen. Der Guthabenzins von 0,10% wird ab dem ersten Euro bis zu einem Betrag von 25.000 Euro gewährt und monatlich gutgeschrieben.

Der Sollzinssatz beträgt pro Jahr 12,24%.

6. Sicherheit / Einlagensicherung

5-Sterne-Schutz lautet das Motto bei den goldenen Kreditkarten des ADAC. Das bedeutet: Kunden haften nicht bei Verlust der Visa oder MasterCard und erhalten im Ausland auf Wunsch eine kostenlose Notfallkarte. Organisiert werden die Notfall- und generell die Ersatzkarten über die 24-Stunden-Service-Hotline. Sie nimmt die Kartensperre auf und kümmert sich um alles Weitere. Mit im 5-Sterne-Schutz enthalten sind außerdem der Online-Einkaufs-Schutz und die 3D-Secure-Verfahren Verified by Visa und der MasterCard SecureCode. Die Verfahren sind TAN-basiert und greifen bei Onlinezahlungen im Internet.

Selbstverständlich achten ADAC und LBB auch bei den Kreditkarten darauf, dass sie modernsten Sicherheitsansprüchen gerecht werden. Das Kartendoppel ist hoch geprägt, mit Chip versehen und hat auf der Rückseite den Card Validation Code. Hält man sich an die Spielregeln und lässt die Karten nicht offen liegen oder leiht sie Dritten, bieten die goldenen Kreditkarten einen perfekten Rundumschutz.

Die Einlagensicherung ist ebenfalls optimal gelöst. Die LBB ist Mitglied im institutsbezogenen Sicherungssystem der Deutschen Sparkassen-Finanzgruppe, wodurch die gesetzliche und eine freiwillige Einlagensicherung abgedeckt sind.

7. Bonus, Rabatt, Cashback

Goldene Kreditkarten haben meist einen umfassenden Leistungskatalog. Da machen die Karten des ADAC keine Ausnahme. Sie warten gleich mit drei Sparvorteilen auf. Es gibt fünf Prozent Tankrabatt auf alle Tankstellen-Umsätze bis zu 1.500 Euro pro Kalenderjahr. Nutzt man diesen Rabatt konsequent, werden im Laufe des Jahres bis zu 75 Euro gutgeschrieben. Sparen lässt sich auch im Ticketshop und bei der Autovermietung des ADAC. Während im Ticketshop die Versandkosten in Höhe von 4,90 Euro entfallen, spart man bei der Buchung eines Mietwagens im Ausland fünf Prozent.

8. Versicherungsleistungen

Zwei Reiseversicherungen sind beim Gold Doppel des ADAC inklusive:

  • Eine Reise-Rücktrittkosten-Versicherung für den Karteninhaber und maximal fünf Mitreisende bis zu einem Gesamtreisepreis von 10.000 Euro (abzüglich Selbstbehalt).
  • Eine Reiseabbruch-Versicherung, sollte man den Urlaub unerwartet beenden müssen, etwa aufgrund einer schweren Erkrankung.

Inhaber der goldenen ADAC-Kreditkarten können sich außerdem für den Karten- und Dokumentenschutz registrieren. Dieser Service kostet normalerweise 49 Euro pro Jahr.

Gesamtfazit

Der ADAC verfolgt bei seinen Kreditkarten ein stimmiges Konzept. Preis und Leistung gehen bei allen Angeboten Hand in Hand. Die goldenen Karten als Premium-Variante im Doppelpack bieten die meisten Extras und sind dementsprechend auch am teuersten: 109,00€ (70,00€ Euro für die Partnerkarten). Das ist zweifelsohne eine Hausnummer, aber absolut gerechtfertigt.

Entscheidend für Interessenten ist, ob und wie intensiv sie das Bonusprogramm in Anspruch nehmen und ob die Versicherungsleistungen überhaupt benötigt werden. Beantwortet man diese Fragen für sich selbst eher mit einem „nein“, sind die goldenen Kreditkarten nicht die richtige Wahl. Dann ist das Silberdoppel vermutlich besser geeignet. Vielnutzer hingegen, die oft tanken und gerne verreisen, liegen mit dem Golddoppel im wahrsten Sinne des Wortes goldrichtig.

Von den Konditionen des ADAC Kreditkarte Gold Doppel überzeugt? Hier geht´s zum Antrag