Der Firmenkreditkarten Vergleich: Business Cards

Firmenkreditkarten mit der Bezeichnung „Business Card“ sind in erster Linie für Geschäftsleute sowie kleine und mittlere Unternehmen gedacht. Sie erleichtern zum Beispiel die Spesenabrechnung oder ermöglichen als Kreditkarten-Doppel die Trennung von beruflichen und privaten Ausgaben. In größeren Unternehmen bieten sie mittels Unterkarten die Möglichkeit, eine Vielzahl an Mitarbeitern mit jeweils einer eigenen Firmenkreditkarte auszustatten. Die Ausgaben der einzelnen Firmenkreditkarten werden separat aufgelistet, die Abrechnung der einzelnen Kreditkarten erfolgt zentral über ein Firmenkonto. Welche Kosten-Leistungsvarianten es gibt und welche Business Cards überzeugen können, zeigt unser nachfolgender Vergleich.

Business Cards Vergleich

Business Cards im Vergleich

In unserem Vergleich finden Sie eine Auswahl an Business Cards mit deren tagesaktuellen Konditionen. So sind Sie immer auf dem Laufenden und haben die wichtigsten Merkmale im Blick.

Hier können Sie den Vergleich vorfiltern

Kreditkartengesellschaft

Kartentyp

Hier klicken für mehr Informationen zu den Kartentypen
Credit Card / Revolving Card - Kartenumsatz muss eigenständig innerhalb einer vereinbarten Frist („Zahlungsziel“) beglichen werden – ansonsten fallen Zinsen an.Charge Card - Kreditkarte mit monatlicher Abrechnung aller Kartenumsätze – Abbuchungen erfolgen in der Regel um den 20. des Monats vom Verrechnungskonto.Prepaid Kreditkarte - Kreditkarte auf Guthabenbasis, die vor Verwendung per Einzahlung auf das Kreditkartenkonto aufgeladen werden muss – keine Überschuldung möglich, meist ohne Schufa.Debit-Card - Bei Bezahlung wird sofort das zugehörige Konto, meist das Girokonto, belastet und der Betrag umgehend eingezogen. Klassisch: ec-/Maestro-/Giro-Card.Schließen

Sortieren nach

Weitere Angaben

Eingaben zurücksetzen

10 von 121 Kreditkarten

AnbieterGrund­gebührenanfallende
Gebühren
Guthaben­zinsen
Soll­zinsen
zinsfreies ZahlungszielZum Angebot
Barclaycard Eurowings Classic - Credit Card/ Revolving Card
BarclaycardEurowings Classic - Kartenmotiv 0.00 €
1.Jahr

19.99 €
2.Jahr
0.00 %
Bargeld (Ausland)

1.99 %
Fremdwährungsentgelt
0.00 %
Guthaben­zinsen

16,99 %
Soll­zinsen
59 Tage
zinsfreies Zahlungsziel
zum Angebot2500
Flugmeilen
American Express Business Gold - Charge Card
American ExpressBusiness Gold - Kartenmotiv 0.00 €
1.Jahr

140.00 €
2.Jahr
4.00 % jedoch min. 5.00 €
Bargeld (Ausland)

2.00 %
Fremdwährungsentgelt
0.00 %
Guthaben­zinsen

0,00 %
Soll­zinsen
50 Tage
zinsfreies Zahlungsziel
zum Angebot 
Postbank VISA Business Card Classic - Charge Card
PostbankVISA Business Card Classic - Kartenmotiv 30.00 €
1.Jahr

30.00 €
2.Jahr
2.00 % jedoch min. 5.00 €
Bargeld (Ausland)

1.50 %
Fremdwährungsentgelt
0.01 %
Guthaben­zinsen

0,00 %
Soll­zinsen
40 Tage
zinsfreies Zahlungsziel
zum Angebot 
apoBank apoBusinessCard Classic - Charge Card
apoBankapoBusinessCard Classic - Kartenmotiv 40.00 €
1.Jahr

40.00 €
2.Jahr
3.00 % jedoch min. 5.00 €
Bargeld (Ausland)

1.75 %
Fremdwährungsentgelt
0.00 %
Guthaben­zinsen

0,00 %
Soll­zinsen
45 Tage
zinsfreies Zahlungsziel
zum Angebot 
Miles and More Lufthansa Frequent Traveller (World Business) - Credit Card/ Revolving Card
Miles and MoreLufthansa Frequent Traveller (World Business) - Kartenmotiv 65.00 €
1.Jahr

65.00 €
2.Jahr
2.00 % jedoch min. 5.00 €
Bargeld (Ausland)

0.00 %
Fremdwährungsentgelt
0.20 %
Guthaben­zinsen

8,56 %
Soll­zinsen
28 Tage
zinsfreies Zahlungsziel
zum Angebot4000
Flugmeilen
Miles & More Credit Card Blue (World Business) - Credit Card/ Revolving Card
Miles & MoreCredit Card Blue (World Business) - Kartenmotiv 70.00 €
1.Jahr

70.00 €
2.Jahr
2.00 % jedoch min. 5.00 €
Bargeld (Ausland)

0.00 %
Fremdwährungsentgelt
0.00 %
Guthaben­zinsen

8,56 %
Soll­zinsen
28 Tage
zinsfreies Zahlungsziel
zum Angebot15.000
Flugmeilen
Postbank VISA Business Card Gold - Charge Card
PostbankVISA Business Card Gold - Kartenmotiv 80.00 €
1.Jahr

0.00 €
2.Jahr
2.00 % jedoch min. 5.00 €
Bargeld (Ausland)

1.50 %
Fremdwährungsentgelt
0.01 %
Guthaben­zinsen

0,00 %
Soll­zinsen
40 Tage
zinsfreies Zahlungsziel
zum Angebot 
Global MasterCard Business - Prepaid Kreditkarte
GlobalMasterCard Business - Kartenmotiv 98.00 €
1.Jahr

98.00 €
2.Jahr
5.00 €
Bargeld (Ausland)

0.00 %
Fremdwährungsentgelt
0.00 %
Guthaben­zinsen

0,00 %
Soll­zinsen
-
zinsfreies Zahlungsziel
zum Angebot 
Miles & More Credit Card Gold (World Business) - Credit Card/ Revolving Card
Miles & More Credit Card Gold (World Business) - Kartenmotiv 110.00 €
1.Jahr

110.00 €
2.Jahr
2.00 % jedoch min. 5.00 €
Bargeld (Ausland)

0.00 %
Fremdwährungsentgelt
0.00 %
Guthaben­zinsen

8,56 %
Soll­zinsen
28 Tage
zinsfreies Zahlungsziel
zum Angebot15.000
Flugmeilen
American Express Business Platinum Card - Charge Card
American ExpressBusiness Platinum Card  - Kartenmotiv 700.00 €
1.Jahr

700.00 €
2.Jahr
4.00 % jedoch min. 5.00 €
Bargeld (Ausland)

2.00 %
Fremdwährungsentgelt
0.00 %
Guthaben­zinsen

0,00 %
Soll­zinsen
58 Tage
zinsfreies Zahlungsziel
zum Angebot 

Stand: 19.08.17

Zinsfreies Aufschieben von anfallenden Rechnungen

Bei Firmenkreditkarten und deren Einsatz im Geschäftsalltag sind die angebotenen, teilweise langen Zahlungsziele von Vorteil gegenüber der Barzahlung oder dem Bezahlen mit EC-Karte. Die Kreditkartenumsätze auf der Business Card werden oft erst nach mehreren Wochen abgebucht oder in Rechnung gestellt. Das schont die Liquidität im Unternehmen durch ein zinsfreies Zahlungsziel.

Attraktive Extras bieten zusätzliche Vorteile

Weitere Vorteile von Business Cards finden sich in den mitunter sehr attraktiven Serviceleistungen und Zusatzpaketen. So bieten alle Kreditkartengesellschaften mit ihren Firmenkreditkarten auch Versicherungspakete an und nicht selten Bonusprogramme und Rabatte bei Kooperationspartnern an. Manche fügen elitäre Extras hinzu wie zum Beispiel den Zugang zu VIP-Lounges an Flughäfen. Die jeweiligen Sonderleistungen sind in den Kosten für die entsprechende Firmenkreditkarte in aller Regel bereits enthalten.

Business Cards bringen Mehrwerte

Business Cards sind ein geeignetes Mittel um dem Unternehmen einiges an Arbeit abzunehmen und effizienter zu wirtschaften. Das Unternehmen muss keine Barreserven vorhalten, Sie und Ihre Mitarbeiter sind jederzeit liquide und können bargeldlos oder in cash anfallende Rechnungen begleichen. Sei es online beim Buchen von Geschäftsreisen oder dem Beschaffen von Betriebsmitteln. Oder auch offline vor Ort, wenn Sie Ihr Hotel, das Taxi oder die Restaurantrechnung bezahlen möchten.

Ein praxisnahes Beispiel verdeutlicht die Mehrwerte

Sie reisen mit einem Mitarbeiter zu einer Fachmesse. Um möglichst effektiv zu sein, teilen Sie sich auf und nehmen unabhängig voneinander Termine mit potentiellen Geschäftspartnern wahr. Weitere Besprechungen finden abends an unterschiedlichen Orten statt. Natürlich wohnen Sie im selben Hotel, sind aber unabhängig voneinander unterwegs. Da Sie sich viel von der Geschäftsreise versprechen, zeigen Sie sich bei Ihren Terminen großzügig und ermutigen Ihren Mitarbeiter, es Ihnen bei seinen Meetings gleich zu tun. Schon bei der Buchung des Hotels und des Mietwagens freuen Sie sich über Rabatte bei den Kooperationspartnern der Kreditkartengesellschaft. Immerhin profitieren Sie von satten Prozenten bei den Kosten für Hotel und Mietwagen.

Darüber hinaus müssen Sie sich um keinerlei Versicherungen für die Reise kümmern, selbst eine Reiserücktrittsversicherung ist schon dabei, so dass bei plötzlicher Krankheit keine Stornokosten für Sie anfallen. Vor Ort kann Ihr Mitarbeiter unabhängig agieren. Er muss sich nicht ärgern, weil er in Vorkasse geht, sondern steigt voll motiviert in Ihrem Namen in die Gespräche ein. Unter dem Strich verdoppeln Sie die Erfolgsmöglichkeiten Ihrer Geschäftsreise ohne zusätzliche Kosten. Ganz nebenbei sammeln Sie Bonuspunkte. Die werden Ihnen schon bald in attraktive Prämien umgewandelt, die Sie als Dankeschön weitergeben können.

Bessere Liquidität durch Business Cards

Mit Firmenkreditkarten ausgestattet sehen Sie zeitnah, wie viel für welche Ausgaben mit welcher Business Card bezahlt wurde. In unserem Beispiel sind alle Kosten während dieser 4 Tage sind bereits bezahlt und für Sie als abgehakt zu betrachten, doch Ihr Konto wurde noch nicht belastet. Sie erhalten die Kreditkartenabrechnung in der Regel gegen Ende des laufenden Monats und haben weitere 58 Tage Zeit bis das Geld abgebucht wird, bzw. bis Sie die Summe überweisen. Zeit genug, um die Zahlungseingänge Ihrer Kunden zu erwarten. Das schont natürlich Ihre Liquidität und gewährt Ihnen finanzielle Bewegungsfreiheit, während Sie unterwegs sind.

Fazit

In unserem kleinen Beispiel sehen Sie den finanziellen Vorteil des verzögerten Zahlungsziels. Andere Extras, wie die Unabhängigkeit Ihres Mitarbeiters und der sich daraus ergebenden höheren Effizienz, der Versicherungsschutz und die positiven Motivationseffekte für Ihren Kollegen, schwingen fühlbar mit. Wir sehen in den Firmenkreditkarten eine sinnvolle Möglichkeit, einem Unternehmen auf sehr einfachem Weg eine ganze Reihe an Vorteilen zu organisieren. Welche Karte für Sie die geeignetste ist, verraten Ihnen unsere Tests und Vergleiche.

Weitersagen